Tamron Makro-Objektive

(46)
Sortieren nach:  
SP 90 mm F2.8 Di VC USD Macro 1:1
1
Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Geeignet für: Digitalkamera

Das aus Kunststoff bestehende Gehäuse ist solide konstruiert, wirkt jedoch aufgrund des Materials nicht wertig. Positiv daran ist die Gewichtseinsparung. Weitere positive Aspekte des Tamron-Makros stellen der schnelle Autofokus, die große Blende und der Schutz vor Umwelteinflüssen wie Staub und Wasser dar. Von der Zeitschrift Photographie (3/2013) gab es für das Gesamtpaket die Auszeichnung „Objektiv des Monats“.

14 Testberichte | 85 Meinungen (Sehr gut)

 

SP 90 mm 1:2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Canon)
2
Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Canon)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Canon; Geeignet für: Digitalkamera

Auflösung: 85 von 100 Punkten; Objektivgüte: 97 von 100 Punkten; Ausstattung: 92 von 100 Punkten; Autofokus: 97 von 100 Punkten.

8 Testberichte | 85 Meinungen (Sehr gut)

 

Weitere Informationen in: CHIP FOTO VIDEO, Heft 9/2013 New York City-Fieber Ein Besuch in einer der aufregendsten Städte der Welt. Wer viel sehen will, muss viele Kilometer zu Fuß zurücklegen. Welche Objektive dürfen mit? Was wurde getestet? Drei Objektive befanden sich im Vergleich und wurden 2 x mit „sehr gut“ und 1 x mit „gut“ bewertet. Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus dienten als Testkriterien. … zum Test

16-300mm 1:3,5-6,3 DI II VC PZD Macro
3
Tamron 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD

Universalzoom, Makroobjektiv, Standardzoom, Weitwinkelzoom, Telezoom; Kompatibel mit: Canon; …

„Attraktiv ist das Tamron 16-300mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD vor allem deshalb, weil es einen großen praktischen Nutzen zu einem attraktiven Preis besitzt. Das 18,8-fach Zoom inklusive Makrofunktion “

5 Testberichte | 18 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: FOTOobjektiv, Heft Nr. 177 (Juni/Juli 2014) Allzeit bereit Pünktlich zur Hauptreisezeit bietet Tamron mit dem 16-300mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD ein Standard-Zoomobjektiv an, das dank seines großen Brennweitenbereiches sich bestens als Allrounder eignet. Im Check war ein Standard-Zoomobjektiv, das keine Endnote erhielt. … zum Test

 
16-300mm 1:3.5-6.3 Di II VC PZD (für Canon)
4
Tamron 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD (für Canon)

Universalzoom, Makroobjektiv, Standardzoom, Weitwinkelzoom, Telezoom; Kompatibel mit: Canon; …

„... Die Chromatische Aberration ist ... nicht ganz so gut wie beim Nikon-Zoom korrigiert, was sich ... durch eine etwas schwächere Auflösung und leichte Überstrahlungen bemerkbar machen kann. Davon …“

1 Testbericht | 18 Meinungen (Gut)

 

SP 90mm 1:2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Sony)
5
Tamron SP 90mm F/2.8 Di VC USD Macro 1:1 (für Sony)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Sony / Minolta; Geeignet für: Digitalkamera

Auflösung: 83 von 100 Punkten; Objektivgüte: 93 von 100 Punkten; Ausstattung: 92 von 100 Punkten; Autofokus: 86 von 100 Punkten.

1 Testbericht | 85 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF60mm F2 Di II LD (IF) 1:1 Macro
6
Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II LD (IF) Macro 1:1

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Geeignet für: Digitalkamera

„... Während Tamrons 90-mm-Optik bei Offenblende knackscharf abbildet, enttäuscht das 60 mm in dieser Disziplin - im eher praxisrelevanten Bereich zwischen f/8 und f/16 geht die Schärfe aber in “

8 Testberichte | 92 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: FOTOHITS, Heft 4/2010 Duell im Detail Fliehende Insekten oder stürmische Böen zwingen den Makrofotografen bei seinen Aufnahmen zu schnellem Handeln. Sekundenbruchteile können über das perfekte Bild oder eine verwischte Momentaufnahme entscheiden. Zwei neue Makroobjektive von Tamron und Nikon werden im FOTO HITS-Praxistest auf die Probe gestellt. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Objektive. … zum Test

SP 70-200mm F2.8 Di VC USD (für Nikon)
7
Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD (für Nikon)

Makroobjektiv, Telezoom; Kompatibel mit: Nikon; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: Sehr gute Bewertungen in allen Kategorien, stabilisiert. Minus: Liegt mit rund 1,5 Kilogramm auf Dauer recht schwer in der Hand.“

4 Testberichte | 38 Meinungen (Gut)

 

SP AF 90 mm f2,8 Di Macro 1:1
8
Tamron SP AF 90mm F/2,8 Di Macro 1:1

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Geeignet für: Digitalkamera

Optik: 90%; Mechanik: 83%.

49 Testberichte | 61 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF 90mm 1:2.8 Di Makro 1:1 (für Nikon)
9
Tamron SP AF 90mm F/2,8 Di Macro 1:1 (für Nikon)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Nikon; Geeignet für: Digitalkamera

„... Wie das Sigma ist auch das etwas längere Tamron eines der besten Objektive für die D800. Bei offener Blende schon sehr gut, steigern sich die Messwerte noch einmal, wenn abgeblendet wird. …“

9 Testberichte | 26 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF 90 mm f2,8 Di Macro 1:1 (für Canon)
10
Tamron SP AF 90mm F/2,8 Di Macro 1:1 (für Canon)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Canon; Geeignet für: Digitalkamera

„... Auch das Neunziger von Tamron zeigt zumindest abgeblendet eine exzellente Leistung mit hohen Kontrasten bis in die Bildecken. Offen bleiben die Ränder etwas zurück – empfehlenswertes Makro für …“

10 Testberichte | 60 Meinungen (Sehr gut)

 

 
SP AF 70-200 mm f2,8 Di LD (IF) Macro (für Sony/Minolta)
11
Tamron SP AF 70-200mm F/2,8 Di LD (IF) Macro (für Sony/Minolta)

Makroobjektiv, Telezoom; Kompatibel mit: Sony / Minolta; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: Durchgängig lichtstark; Geringer Randschärfeabfall; Treffsicherer Autofokus; Geringe Abbildungsfehler. Minus: Langsamer Fokusmotor.“

10 Testberichte | 86 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 10/2009 „Probleme in den Ecken“ - Sony Alpha 900 Was wurde getestet? Getestet wurden sechs Vollformat-Zoomobjektive an der Sony Alpha 900. Sie erhielten Bewertungen von 56,5 bis 81,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Für jeweils drei verschiedene Brennweiten wurden Punkte vergeben. Dabei wurden die Unterkriterien Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung offen/+2 Blenden bewertet. … zum Test

SP AF 90mm f2,8 Di Macro 1:1 (für Sony/Minolta)
12
Tamron SP AF 90mm F/2,8 Di Macro 1:1 (für Sony/Minolta)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Sony / Minolta; Geeignet für: Digitalkamera

Auflösung: 83 von 100 Punkten; Objektivgüte: 95 von 100 Punkten; Ausstattung: 83 von 100 Punkten; Autofokus: 71 von 100 Punkten.

9 Testberichte | 60 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF 28-75 mm f2,8 XR Di LD Aspherical (IF) Macro (für Nikon)
13
Tamron SP AF 28-75mm F/2,8 XR Di LD Aspherical (IF) Macro (für Nikon)

Makroobjektiv, Standardzoom; Kompatibel mit: Nikon; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: Viel Lichtstärke zum kleinen Preis, Autofokus agiert treffsicher. Minus: Kein Ultraschallmotor, keine Stabilisierung.“

8 Testberichte | 51 Meinungen (Gut)

 

SP AF 180mm 1:3.5 Di LD[IF] MACRO 1:1 (für Canon)
14
Tamron SP AF 180mm F/3,5 Di LD[IF] MACRO 1:1 (für Canon)

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Canon; Geeignet für: Digitalkamera

Auflösung: 93%; Objektivgüte: 96%; Ausstattung: 67%; Autofokus: 53%.

7 Testberichte | 11 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF 28-75mm 1:2,8 XR Di LD Aspherical (IF) Makro
15
Tamron SP AF 28-75mm F/2,8 XR Di LD Aspherical (IF) Macro

Makroobjektiv, Standardzoom; Geeignet für: Digitalkamera

„... Überzeugt mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Kleinstes und leichtestes Objektiv seiner Klasse, gute Verarbeitung.“

39 Testberichte | 67 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: DigitalPHOTO, Heft 6/2009 Die Reportage-Meister Sie gehören zur Grundausstattung eines jeden Profis: die lichtstarken Standard-Zoomobjektive, die vom leichten Weitwinkel bis zum leichten Tele alles abdecken. Die hohe Lichtstärke unserer sieben Testkandidaten mit 24-75 mm Brennweite erlaubt noch einen Einsatz, wenn den meisten herkömmlichen Zoomobjektiven längst das Licht ausgeht. Was wurde getestet? Im Test waren sieben Objektive mit den Bewertungen 6 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. Getestet wurden die Kriterien Auflösung, Verzeichnung, Vignettierung und Haptik. … zum Test

SP AF 70-200mm f2,8 Di LD (IF) Macro (für Canon)
16
Tamron SP AF 70-200mm F/2,8 Di LD (IF) Macro (für Canon)

Makroobjektiv, Telezoom; Kompatibel mit: Canon; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: Offenblende 2,8 über die gesamte Brennweite, fairer Preis. Minus: Kein Bildstabilisator, kein Ultraschallmotor.“

12 Testberichte | 87 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: SPIEGELREFLEX digital, Heft 1/2010 „Der große Unterschied“ - Telezooms (Vollformat) Was wurde getestet? Im Test befanden sich fünf Telezooms. Sie wurden mit 1 x „super“ und 4 x „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Mechanik & Bedienung sowie Ausstattung & Lichtstärke. … zum Test

SP AF 60 mm f2.0 Di II LD (IF) Macro 1:1 (für Canon)
17
Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Canon)

Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Canon; Geeignet für: …

„Plus: Preiswert und leicht, sehr treffsicherer Autofokus, lichtstark. Minus: Kein Bildstabilisator, sichtbare Vignettierung bei Offenblende.“

11 Testberichte | 92 Meinungen (Gut)

 

SP AF60mm f2.0 Di II LD (IF) 1:1 Macro (für Sony/Minolta)
18
Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1 (für Sony/Minolta)

Makroobjektiv, Standardobjektiv, Teleobjektiv; Kompatibel mit: Sony / Minolta; Geeignet für: Digitalkamera

6 Testberichte | 92 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: CHIP FOTO VIDEO, Heft 4/2012 Makro-Objektive Makro-Aufnahmen haben etwas Faszinierendes. Kleinste Dinge und Strukturen erscheinen durch sie formatfüllend. Möglich werden solche Aufnahmen mit speziellen Makro-Objektiven. Was wurde getestet? Im Test befanden sich 25 Makro-Objektive, darunter 7 Modelle für Canon-Kameras, 8 Modelle für Nikon-Kameras, 5 Modelle für Pentax- sowie 5 Modelle für Sony-Kameras. Die Objektive wurden 13 x mit „sehr gut“ und 12 x mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus. … zum Test

SP AF 3,5 / 180 mm Di LD (IF) 1:1 Macro
19
Tamron SP AF 180mm F/3,5 Di LD[IF] MACRO 1:1

Makroobjektiv, Teleobjektiv; Geeignet für: Digitalkamera

„Pro: Großzügige Brennweite; Tolle Bildqualität. Kontra: Langsamer Autofokus; Gewöhnungsbedürftiger AF-/MF-Schalter.“

24 Testberichte | 11 Meinungen (Sehr gut)

 

SP AF 70-200 mm 1:2,8 Di LD (IF) Macro (für Nikon)
20
Tamron SP AF 70-200mm F/2,8 Di LD (IF) Macro (für Nikon)

Makroobjektiv, Telezoom; Kompatibel mit: Nikon; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: Hohe Lichtstärke zum Einstiegspreis, gute Autofokus-Leistung. Minus: Tamron verzichtet auf den Stabilisator und den Ultraschallmotor.“

14 Testberichte | 86 Meinungen (Gut)

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 10/2009 „Probleme in den Ecken“ - Nikon D3x Was wurde getestet? Im Test waren sieben Vollformat-Zoomobjektive, die an der Nikon D3x getestet wurden. Sie erhielten Bewertungen von 56 bis 79,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Für jeweils drei verschiedene Brennweiten wurden Punkte vergeben. Dabei wurden die Unterkriterien Grenzauflösung/Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung offen/+2 Blenden bewertet. … zum Test

Neuester Test: 27.06.2014
 

1 2 3


Produktwissen und weitere Tests

Rekordweite FOTOHITS 6/2014 - Testumfeld: Im Check war ein Allround-Zoom-Objektiv, welche nicht benotet wurde.

Die Q für das D camera 3/2013 (April/Mai) -  Bedingt durch die Mini-Chipgröße der Kamerareihen Pentax Q und Q10 lassen sich an dieser Kamera alte Objektive mit D-Mount gut verwenden. Allerdings ist der Sensor der Kamera rund 50% größer als 8-mm-Film. Das führt unweigerlich zu Randabschattungen und -unschärfen im Bild. Man kann sie als Retroeffekt ansehen, oder man beschneidet die Fotos nachträglich aufs 8-mm-Filmäquivalent von 2906 x 2178 Pixel.

„Einmal mit alles“ - Objektive für Nikon Audio Video Foto Bild 3/2009 - Mögen Sie Ihre Pizza auch am liebsten mit ‚alles‘? Weil erst die Vielfalt den echten Genuss verspricht? Was bei der Pizza die unterschiedlichen Zutaten sind, ermöglicht bei Objektiven der große Zoombereich. ... Testumfeld: Im Test waren drei Telezooms für Nikon-Kameras. Sie erhielten jeweils die Note „befriedigend“. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Durchschnittlicher Wirkungsgrad, Farbwiedergabe, Auslöseverzögerung ...), Sonstiges (Gewicht, Zoomfaktor, Makroeinstellung ...) und Service (Herstellergarantie, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer ...).

„All inclusive“ - Megazooms SPIEGELREFLEX digital 3/2009 - Testumfeld: Im Test waren vier Megazooms mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke.

Lichtstarke Standardzooms FOTOHITS 9/2009 - Lichtstarke Standardzooms sind die optimalen Begleiter, wenn man Menschen im Reportagestil scharf und geschmackvoll ablichten will. Tamron und Sigma haben kostengünstige Varianten für das Kleinbildformat im Programm. Testumfeld: Im Test waren zwei Objektive. Sie erhielten keine Endnoten.

„Reisezoom-Objektive im Test“ - für Sony-SLRs CHIP FOTO VIDEO 1/2010 - Testumfeld: Im Test waren vier Objektive für Canon-SLRs mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung sowie Autofokus.

... sucht die Nähe d.pixx 4/2009 - Makrofotografie ist ein zu Recht sehr beliebtes Thema bei Hobbyfotografen, und wer Produktaufnahmen macht und auch Details ins Bild setzen will, kommt ohne Makroobjektiv kaum klar. Jetzt gibt es ein neues.

Beruhigter Extremist fotoMAGAZIN 1/2009 - Zwei Jahre nach der Premiere des AF 3,5-6,3/18-250 mm Di II LD Asph. Macro erweitert Superzoom-Spezialist Tamron den Telebereich dieses Superzooms um 20 Millimeter und spendiert ihm einen Bildstabilisator. Wir checkten dieses einmalige Objektiv mit 15fachem Brennweitenbereich. Testumfeld: Die Testkriterien waren Optik und Mechanik.

Reisezoom im Praxistest DigitalPHOTO 12/2008 - Mit dem 28-300er Zoomobjektiv deckt Tamron einen enormen Brennweitenbereich ab. Dieses leichte Objektiv ist sowohl für Kameras mit vollformatigen wie auch APS-C-formatigen Sensoren geeignet. In Australien musste die Allround-Linse ihr Können an einer Nikon D300 und einer D3 unter Beweis stellen.

Zoompower pur PHOTOGRAPHIE 1-2/2009 - ‚Das Weltrekord-Megazoom‘ nennt Tamron seinen jüngsten Brennweitenakrobaten, der als erstes Wechselobjektiv der Welt einen 15-fachen Zoombereich bietet. Hier unser Praxistest.

Der neue König der Reise-Zooms CHIP FOTO VIDEO 2/2009 - Mit seinem 15-fach-Zoom ist das Tamron derzeit das Objektiv mit dem größten Brennweitenbereich. Im Test muss die stabilisierte Optik aber nicht nur Masse, sondern auch Klasse beweisen. Testumfeld: Getestet wurden die Kriterien Vignettierung bei verschiedenen Brennweiten, Verzeichnung (Weitwinkel, Mittelstellung, Tele) und Auflösung (Größte Weitwinkelstellung bei verschiedenen Blenden, Mittelstellung bei verschiedenen Blenden, Größte Telestellung bei verschiedenen Blenden).

Eines für alles? Foto Digital 3-4/2009 - Der Name ist mindestens genauso lang wie sein Brennweitenbereich: Das Tamron 18 - 270 mm/F3,5 - 6,3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro Megazoom mit 15-fachem Brennweitenbereich macht eine große Zahl von Wechselobjektiven überflüssig. Doch wie bewährt sich das Universalobjektiv in der Praxis?

Spargeltarzan oder Megaheld? FOTOHITS 12/2008 - Das neue Tamron AF 18-270/3,5-6,3 Di II VC LD stellt einen Brennweitenrekord auf und will deshalb fortan ‚Megazoom‘ genannt werden.

So weit, so lang. d.pixx 6/2008 - Tamron pflegt weiter seinen Ruf als Anbieter von Superzooms oder Reisezooms. Das zur photokina präsentierte ‚Modell B003‘ setzt erneut Maßstäbe - er weist einen 15-fachen Verstellbereich auf.

Lichtstarkes Telezoom zum günstigen Preis CHIP Online 9/2012 - Testumfeld: Im Check war ein Objektiv mit der Bewertung 91,8 Prozent. Es wurden die Kriterien Preis-Leistung, Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus getestet.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Tamron Makro-Objektive. Ihre E-Mailadresse: