Bénéteau Yachten

(41)
Sortieren nach:  
Beneteau Oceanis 35 Cruiser/Weekender
Beneteau Oceanis 35 Cruiser/Weekender

Segelyacht

„PRO: großer Einstieg in den Niedergang; flexible Ausbau-Varianten; auch für Segler mit kleinem Geldbeutel interessant; kursstabil. CONTRA: Tür zum Vorschiff schließt nicht (Baukasten-System); …“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 
Beneteau Oceanis 38
Beneteau Oceanis 38

Segelyacht

„... Beim Test in Portovenere anlässlich der Testserie zur European Yacht of the Year zeigte die Oceanis 38 mit einem normalen Grosssegel und einer 103-Prozent-Genua erfreulich gute Werte. Das “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: marina.ch, Heft Nr. 66 (November 2013) Zwei auf einen Schlag Mit einem wandelbaren Konzept will Bénéteau bei der ‚Oceanis 38‘ verschiedene Kundensegmente ansprechen. Der Test zeigt: Die Versionen Weekender und Cruiser wissen zu gefallen, als Daysailer ist die Yacht eher weniger geeignet. Im Check war eine Yacht, die jedoch nicht benotet wurde. … zum Test

Sense43 Fuß
Beneteau Sense 43'

„... Man kommt nicht umhin an allem einmal kräftig zu wackeln, schließlich ist Beneteau vor allem für seine günstigen Produkte bekannt. Und ... da genügt die Sense nicht dem Premiumanspruch, den man “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: segeln, Heft 1/2012 Die Quintes-Sense der Moderne? Mit der Sense 43 bringt Bénéteau das zweite Boot aus der noch jungen, ebenso mutigen wie umstrittenen Sense-Serie auf den Markt. Innovativ-eigensinnig erscheint auch die Kleinste aus der neuen Linie, aber inwieweit ist das neuartige Fahrtenkonzept sinnvoll? … zum Test

Oceanis41
Beneteau Oceanis 41

„Die Neugestaltung der Océanis-Reihe, zu der die getestete 41-Fuss-Yacht gehört, führt unter anderem - dank relativ weit hinten stehendem Mast - zu einem gut aufgeteilten Segelplan, der zu …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 
Oceanis45
Beneteau Oceanis 45

„... Die Oceanis überzeugt mit bislang ungekanntem Platzangebot in dieser Liga, sensationellem Cockpit und komfortablem Niedergang. ...“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 
Beneteau Monte Carlo 6
Beneteau Monte Carlo 6

Motoryacht

„Wie ihre kleineren Schwestern, MC 4 und MC 5, hat die Monte Carlo 6 ein unverwechselbares Design, das schon von weitem ins Auge fällt. Die Fahreigenschaften mit den beiden Cummins-Diesel und “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: boote, Heft 8/2015 Die Länge machts? Monte Carlo 6: Sie ist das Flaggschiff der MC-Baureihe und nur einen Schritt von der Welt der Yachten entfernt. Im Check befand sich eine Motoryacht, die keine Endnote erhielt. … zum Test

MC4S (Suntop)
Beneteau Monte Carlo 4S

Motoryacht

„Die MC4S ist nicht nur optisch und preislich ein Ausflug in die Oberklasse der Yachtwelt, sondern positioniert sich mit ihrer gut zu händelnden Größe, sportlichen aber sicheren Fahreigenschaften, …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau First 35
Beneteau First 35

„Die neue First 35 ist ein gelungener Kompromiss aus Komfort und gutem Speedpotential, setzt ihre Akzente aber doch Richtung Sportlichkeit. Dabei profitiert die Yacht im durchdachten Deckslayout auch “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: segel Journal, Heft 3/2010 Frische Französinnen In Marseille segelten wir die neuen Modelle von Bénéteau - die am (vorläufigen) Ende einer langen Evolution im Yachtbau stehen. Was wurde getestet? Im Test waren zwei Segelyachten. … zum Test

Beneteau Swift Trawler 50
Beneteau Swift Trawler 50

Motoryacht

„Die Swift Trawler 50 ist ein ordentlich gebautes Boot, das hinsichtlich Verarbeitung und Installation keine Kritik erfährt. ... Der Motorraum gibt - bis auf den fehlenden Wasseralarm in den …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
MC5
Beneteau Monte Carlo 5

Motoryacht

„... Dank wirksamer Schalldämmungen messen wir auf der MC5 bei Vollgas im Cockpit einen Schalldruck von maximal 85 dB/A und im Salon 74 dB/A. ... Was die Sicherheit angeht, sind Ausrutscher wie die …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
 
MC4
Beneteau Monte Carlo 4

Motoryacht

„... Auf der MC4 reicht bei schneller Marschfahrt der Sprit theoretisch für eine Strecke von 135 sm am Stück ... Die Verarbeitung bewegt sich ... auf hohem Niveau, könnte aber für die Klasse, in der …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau First 25 S
Beneteau First 25 S

„... Beim geringsten Windhauch setzte sich das Boot augenblicklich in Bewegung. Es ist - mit der gut funktionierenden Doppelruderanlage - problemlos an der Windkante zu halten. Trotz wenig Wind: Die “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: marina.ch, Heft Nr. 61 (Mai 2013) Ewig jung Es war der erste schöne Frühlingstag - Sonne satt, aber leider kaum Wind. Trotzdem wusste die ‚Bénéteau First 25 S‘ beim Test auf dem Murtensee zu gefallen. Es wurde ein Regattaboot in Augenschein genommen. Eine Benotung erfolgte nicht. … zum Test

Beneteau Sense 46‘
Beneteau Sense 46‘

„Viel Platz in der Plicht, direkter Zugang zum Wasser, viele Liegeflächen: Die Sense ist ein Boot fürs Warme, wenn auch durch die wenigen Kabinen nicht für die Vercharterung. Bei Schwachwind kein “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 15/2013 Für besondere Wünsche Großes Cockpit, keine Achterkabinen: Mit der vierten Yacht nach dem Sense-Konzept bringt Beneteau ein weiteres Schiff, das im Markt keine Entsprechung kennt. Im Check war eine Yacht, die keine Endnote erhielt. … zum Test

Beneteau Gran Turismo 38
Beneteau Gran Turismo 38

Motoryacht

„Die Gran Turismo 38 bietet rassige Fahreigenschaften, ohne dabei die Gutmütigkeit unterwegs zu verlieren. Schnelle Beschleunigung, gutes Kurvenverhalten und sicheres Manövrieren zeichnen das Boot “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: marina.ch, Heft Nr. 69 (März 2014) Eine rassige Prise Dolce Vita Wie eine Mischung zwischen klassischem Tourenwagen und modernem Sportwagen - die ‚Bénéteau Gran Turismo 38‘ vereint geschickt die Ansprüche aus verschiedenen Welten. Und punktet in allen Belangen. Eine Yacht wurde genauer betrachtet, jedoch nicht benotet. … zum Test

Beneteau Océanis 34
Beneteau Océanis 34

„Das breiteste Schiff im Test ist eine ausgewiesene Fahrtenyacht in moderner Gestaltung. Preislich gehoben. Relativ niedrige Segeltragezahl.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 
Beneteau Oceanis 37
Beneteau Oceanis 37

„Einfaches, aber funktionierendes Fahrtenkonzept mit nur wenig Ansatzpunkten für Kritik. Die Segeleigenschaften und das Steuerverhalten sind ansprechend. Auch innen ist die Beneteau vernünftig und …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau Océanis 31

„Rundes Gesamtkonzept, gefälliger Innenausbau. Viele pfiffige Details.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 
Beneteau Gran Turismo 44
Beneteau Gran Turismo 44

„Die Bénéteau Gran Turismo 44 ist ein Boot, das insbesondere mithilfe des Joysticksystems und aufgrund seiner guten und sicheren Fahreigenschaften von jedem gefahren werden kann. Was die Sicherheit …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Oceanis55
Beneteau Oceanis 55

„Modernes, gefälliges und komfortables Fahrtenboot für Eigner und Vercharterer. Viel Gestaltungsspielraum durch den Kunden.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 11/2013 Mehr Varianz in der großen Klasse Beneteau belebt die Liga der Eigner- und Charteryachten jenseits von 50 Fuß. Die neue Oceanis 55 soll besonders durch viel Komfort im Hafen und auf See punkten und wird gegen Bavaria und Hanse positioniert. Es wurde eine Yacht getestet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen. Näher begutachtet wurden Konstruktion und Konzept, Segelleistung und Trimm, Wohnen und Ausbauqualität sowie Ausrüstung und Technik. … zum Test

Oceanis48
Beneteau Oceanis 48

„Komfortabler Cruiser mit Annäherung an den Luxussektor. Das große Volumen unter Deck erlaubt eine Vielzahl von verschiedenen Ausbauvarianten. Eher ungewöhnlich ist die Ausgestaltung des Vorschiffs.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Neuester Test: 22.07.2015
 

1 2 3


» Alle Tests anzeigen (55)

Tests


Testbericht über 1 Segelyacht

Ein Boot, drei verschiedene Varianten: Die neue ‚Océanis 35‘ von Bénéteau bietet der Kundschaft ein Wunschboot zum selber Zusammenstellen. Mit den Versionen Daysailer, Weekender und Cruiser sollen unterschiedliche Bedürfnisse auf unterschiedlichen Revieren abgedeckt werden. Testumfeld: Es wurde eine Yacht Probe …  


Testbericht über 1 Bénéteau Yacht

Wie eine Mischung zwischen klassischem Tourenwagen und modernem Sportwagen - die ‚Bénéteau Gran …  


Testbericht über 1 Bénéteau Yacht

Mit einem wandelbaren Konzept will Bénéteau bei der ‚Oceanis 38‘ verschiedene Kundensegmente …  


Produktwissen und weitere Tests zu Bénéteau Yachten

Beneteaus Baukasten Yacht 18/2014 - Mit der Oceanis 35 bringt die weltgrößte Werft die kleinere Schwester der prämierten 38 und dieselben Grundwerte: flexible Einrichtung, Targabügel wahlweise - und dazu auch noch eine Kielschwertoption. Testumfeld: Geprüft wurde die Cruiser-Version eines Segelbootes, das keine Endnote erhielt. In die Betrachtungen flossen Konstruktion/Konzept, Segelleistung/Trimm, Wohnen und Ausbauqualität sowie Technik und Ausrüstung ein.

Über Nacht am Stein segeln 9/2013 - Heimatgefühle kehren beim Festmachen an kanadischen Felsen ein. Die gute Schule schwedischer Schären hilft auch hier, passende Stellen zum Festmachen direkt am Fels zu finden. Eine kleine Schärenkunde. Auf insgesamt vier Seiten gibt segeln (9/2013) Ratschläge zum Thema Schärenankern. Die Zeitschrift zeigt, wie man eine geeignete Schäre zum Anlegen findet und welche Schritte beim Festmachen beachtet werden müssen.

Müll über Bord! segeln 9/2013 - Immer größere Mengen Müll treiben auf den Ozeanen und gefährden ganze Ökosysteme. Auch Segler produzieren jede Menge Abfall, oftmals weit abseits funktionierender Entsorgungssysteme. Wie man mit dem resultierenden Müllproblem auf Fahrtenyachten umgehen kann, erklären die Weltumsegler Michaela und Volker Kißling.

Schwerer Abschied segeln 7/2012 -  Eine neuere, interne Untersuchung der ADAC Sportschifffahrt bestätigt diese Entwicklung: Demnach werden mittlerweile über 170.000 Boote in Magazinen und Online-Börsen angeboten. Drei Jahre zuvor waren es gerade einmal 90.000. "Yachten zwischen 34 und 40 Fuß oder 50.000 bis 150.000 Euro werden besonders häufig angeboten. Gerade die zahlreich produzierten Boote der Großserien fallen im Preis", sagt Kai Mares vom Yacht-Maklerbüro Kirchner & Mares - gut für Käufer, schlecht für Verkäufer.

Beneteau Sense 43: Das Boot für die Bucht Segler Zeitung 1/2012 - Die Sense-Linie wirft althergebrachte Werte über Bord. Die Achterkabinen werden einem mächtigen Cockpit geopfert, der Salon rückt nach achtern. Claus Reissig fragt, ob das Konzept bei der Sense 43 aufgeht.

Bis ans untere Limit Yacht 10/2011 - Beneteau lotet die Machbarkeiten des ungewöhnlichen Sense-Konzepts aus. Auch das kleinere Schiff der Serie soll mit großem Cockpit statt Achterkammern punkten und richtet sich an den Eignermarkt.

Swift by name and nature WasserSport 8/2010 - Swift ist bekanntlich englisch und bedeutet flink, schnell, rasant. Eine Eigenschaft, die man kaum vermutet, wenn man sie im Zusammenhang mit dem Wort Trawler kombiniert. Dies verbindet man eher mit Attributen wie schwer, seegängig und belastbar. Vor gut drei Jahren brachte Bénéteau mit dem Swift Trawler 42 die erste Yacht seiner Trawler Reihe auf den Markt und bewies, dass die Begriffe Swift und Trawler durchaus in einem Atemzug genannt werden können. Es folgte der größere Swift Trawler 52 und zur Messesaison 2010 der kleine Swift Trawler 34. Auf der Ostsee vor Neustadt hat Marcus Schlichting den kleinsten Trawler gefahren.

Océanis - die Legende segelt weiter marina.ch Nr. 52 (Juni 2012) - Mit gleich drei neuen, vollständig überarbeiteten Yachten der Océanis-Linie schreibt die französische Werft Bénéteau ein weiteres Kapitel in der Geschichte ihres bewährten Fahrtenschiffes: Die neuen Océanis 41, 45 und 48 sind nicht identische, aber doch sehr nahe Verwandte, die auf dem gleichen Konzept basieren. Wir testeten das Basismodell ‚Océanis 41‘. Testumfeld: marina.ch testete eine Yacht. Diese erhielt keine Endnote.

Erste Wahl Yacht 7/2008 - Mit einem runden Gesamtpaket baut Branchen-Leader Bénéteau sein aktuelles Performance-Programm weiter aus. Die neue First 45 soll Sportliche begeistern und Regatta-Erfolge bringen.

Gelungener Kompromiss Yacht 9/2007 - Der Preis attraktiv, das Konzept ausgewogen, die Qualität gut. Bénéteaus neueste Fahrtenyacht soll mit klaren Merkmalen Kunden gewinnen.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beneteau Jachten. Ihre E-Mail-Adresse: