Bénéteau Yachten

(36)
Sortieren nach:  
Beneteau Oceanis 38
Beneteau Oceanis 38

Segelyacht

„... Beim Test in Portovenere anlässlich der Testserie zur European Yacht of the Year zeigte die Oceanis 38 mit einem normalen Grosssegel und einer 103-Prozent-Genua erfreulich gute Werte. Das “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: marina.ch, Heft Nr. 66 (November 2013) Zwei auf einen Schlag Mit einem wandelbaren Konzept will Bénéteau bei der ‚Oceanis 38‘ verschiedene Kundensegmente ansprechen. Der Test zeigt: Die Versionen Weekender und Cruiser wissen zu gefallen, als Daysailer ist die Yacht eher weniger geeignet. Im Check war eine Yacht, die jedoch nicht benotet wurde. … zum Test

Sense43 Fuß
Beneteau Sense 43'

„... Man kommt nicht umhin an allem einmal kräftig zu wackeln, schließlich ist Beneteau vor allem für seine günstigen Produkte bekannt. Und ... da genügt die Sense nicht dem Premiumanspruch, den man “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: segeln, Heft 1/2012 Die Quintes-Sense der Moderne? Mit der Sense 43 bringt Bénéteau das zweite Boot aus der noch jungen, ebenso mutigen wie umstrittenen Sense-Serie auf den Markt. Innovativ-eigensinnig erscheint auch die Kleinste aus der neuen Linie, aber inwieweit ist das neuartige Fahrtenkonzept sinnvoll? … zum Test

Oceanis41
Beneteau Oceanis 41

„Die Neugestaltung der Océanis-Reihe, zu der die getestete 41-Fuss-Yacht gehört, führt unter anderem - dank relativ weit hinten stehendem Mast - zu einem gut aufgeteilten Segelplan, der zu “

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 25-26/2011 Neue Ära Branchenführer Beneteau löst seine Fahrtenschiff-Linie ab. Die jüngste Oceanis-Generation ist außen homogen und innen modular durchgestaltet. Die Franzosen starten gleich im Dreierpack mit Modellen in den Größen 41, 45 und 48 Fuß. … zum Test

 
Oceanis45
Beneteau Oceanis 45

„... Die Oceanis überzeugt mit bislang ungekanntem Platzangebot in dieser Liga, sensationellem Cockpit und komfortablem Niedergang.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 25-26/2011 Einfach etwas länger Alles identisch, bis auf das Vorschiff. Bei der Oceanis 45 ändert sich lediglich der Platz vor dem Hauptschott. Mit mehr Ausbaualternativen zum Standardboot ist sie wandlungsfähiger. … zum Test

Beneteau Gran Turismo 38
Beneteau Gran Turismo 38

Motoryacht

„Die Gran Turismo 38 bietet rassige Fahreigenschaften, ohne dabei die Gutmütigkeit unterwegs zu verlieren. Schnelle Beschleunigung, gutes Kurvenverhalten und sicheres Manövrieren zeichnen das Boot …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau First 35
Beneteau First 35

„Die neue First 35 ist ein gelungener Kompromiss aus Komfort und gutem Speedpotential, setzt ihre Akzente aber doch Richtung Sportlichkeit. Dabei profitiert die Yacht im durchdachten Deckslayout auch …“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 
Beneteau Sense 46‘
Beneteau Sense 46‘

„Viel Platz in der Plicht, direkter Zugang zum Wasser, viele Liegeflächen: Die Sense ist ein Boot fürs Warme, wenn auch durch die wenigen Kabinen nicht für die Vercharterung. Bei Schwachwind kein “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 15/2013 Für besondere Wünsche Großes Cockpit, keine Achterkabinen: Mit der vierten Yacht nach dem Sense-Konzept bringt Beneteau ein weiteres Schiff, das im Markt keine Entsprechung kennt. Im Check war eine Yacht, die keine Endnote erhielt. … zum Test

Beneteau First 25 S
Beneteau First 25 S

„... Beim geringsten Windhauch setzte sich das Boot augenblicklich in Bewegung. Es ist - mit der gut funktionierenden Doppelruderanlage - problemlos an der Windkante zu halten. Trotz wenig Wind: Die …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau Swift Trawler 50
Beneteau Swift Trawler 50

Motoryacht

„Die Swift Trawler 50 ist ein ordentlich gebautes Boot, das hinsichtlich Verarbeitung und Installation keine Kritik erfährt. ... Der Motorraum gibt - bis auf den fehlenden Wasseralarm in den “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: boote, Heft 5/2014 Weltenbummler Bénéteau Swift Trawler 50: Entworfen für Entdecker, die Törns mit vielen Seemeilen lieben. Es wurde eine Motoryacht begutachtet. Diese erhielt keine Endnote. … zum Test

Beneteau Océanis 34
Beneteau Océanis 34

„Das breiteste Schiff im Test ist eine ausgewiesene Fahrtenyacht in moderner Gestaltung. Preislich gehoben. Relativ niedrige Segeltragezahl.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 
 
Beneteau Gran Turismo 44
Beneteau Gran Turismo 44

„Die Bénéteau Gran Turismo 44 ist ein Boot, das insbesondere mithilfe des Joysticksystems und aufgrund seiner guten und sicheren Fahreigenschaften von jedem gefahren werden kann. Was die Sicherheit …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau Oceanis 37
Beneteau Oceanis 37

„Einfaches, aber funktionierendes Fahrtenkonzept mit nur wenig Ansatzpunkten für Kritik. Die Segeleigenschaften und das Steuerverhalten sind ansprechend. Auch innen ist die Beneteau vernünftig und …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Oceanis55
Beneteau Oceanis 55

„Modernes, gefälliges und komfortables Fahrtenboot für Eigner und Vercharterer. Viel Gestaltungsspielraum durch den Kunden.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 11/2013 Mehr Varianz in der großen Klasse Beneteau belebt die Liga der Eigner- und Charteryachten jenseits von 50 Fuß. Die neue Oceanis 55 soll besonders durch viel Komfort im Hafen und auf See punkten und wird gegen Bavaria und Hanse positioniert. Es wurde eine Yacht getestet, jedoch nicht mit einer Endnote versehen. Näher begutachtet wurden Konstruktion und Konzept, Segelleistung und Trimm, Wohnen und Ausbauqualität sowie Ausrüstung und Technik. … zum Test

Beneteau Océanis 31

„Rundes Gesamtkonzept, gefälliger Innenausbau. Viele pfiffige Details.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 
Oceanis48
Beneteau Oceanis 48

„Komfortabler Cruiser mit Annäherung an den Luxussektor. Das große Volumen unter Deck erlaubt eine Vielzahl von verschiedenen Ausbauvarianten. Eher ungewöhnlich ist die Ausgestaltung des Vorschiffs.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: Yacht, Heft 25-26/2011 Zimmer mit Ausblick Noch mehr Varianten beim Innenausbau und ein Vorschiff mit Besonderheiten. Die Oceanis 48 hat schon viel von einem Luxustourer und bietet hohen Komfort in allen Schiffsbereichen. … zum Test

Beneteau Sense 55'
Beneteau Sense 55'

„Flaggschiff der neuen Sense-Reihe von Beneteau. Das spezielle Konzept verzichtet auf einen Innenausbau achtern, bringt dafür Interieur und Exterieur enger zusammen. Das Schiff segelt gut und ist …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau First 40

„Ihren besonderen Charme erhält die First 40 von den angebotenen Regatta-Extras, auch wenn die Vielzahl der Varianten eine Einheitsklasse verhindert. Für Tourensegler ermöglicht die Grundversion …“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 
Beneteau Antares 32

„An den Fahreigenschaften unseres Testboots ist nichts auszusetzen, da stimmt der Rumpf. Die Räumlichkeiten im Cockpit und auf dem Vordeck passen. Jedoch an der Funktionalität auf der Fly muss die …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
Beneteau Sense 50
Beneteau Sense 50

„Viele echte Innovationen fernab der konventionellen Schiffskonzepte. Das Projekt Sense polarisiert und verbindet die Vorzüge von Mono- und Multihull. Der Preis ist attraktiv.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
ST 34
Beneteau Swift Trawler 34

„... Enge Kurven nimmt der Swift Trawler 34 übrigens mit Leichtigkeit. Der Wendekreis liegt fast unter einer Bootslänge. Wer also gute Fahreigenschaften gepaart mit viel Raum sucht, sollte mit dem …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 
 

1 2


» Alle Tests anzeigen (48)

Tests


Testbericht über 1 Bénéteau Yacht

Wie eine Mischung zwischen klassischem Tourenwagen und modernem Sportwagen - die ‚Bénéteau Gran Turismo 38‘ vereint geschickt die Ansprüche aus verschiedenen Welten. Und punktet in allen Belangen. Testumfeld: Eine Yacht wurde genauer betrachtet, jedoch nicht benotet. …  


Testbericht über 1 Bénéteau Yacht

Mit einem wandelbaren Konzept will Bénéteau bei der ‚Oceanis 38‘ verschiedene Kundensegmente …  


Testbericht über 1 Bénéteau Yacht

Es war der erste schöne Frühlingstag - Sonne satt, aber leider kaum Wind. Trotzdem wusste die …  


Produktwissen und weitere Tests zu Bénéteau Yachten

Noch ganz dicht? segeln 1/2013 - Tief unten im Schiffsbauch liegend, werden Seeventile meist stiefmütterlich behandelt. Dabei ist ihr einwandfreies Funktionieren überlebenswichtig. segeln hat Wesentliches zu Wartung, Alarmzeichen und dem Austausch zusammengetragen und gibt eine Übersicht der Materialien.

Salzwasser & Feuerberge segeln 12/2012 - Vor Siziliens Küste schweben die Silhouetten ihrer Vulkankegel über der Kimm. Klein und fein sind die Äolischen Inseln, nur kurz die Distanzen zwischen ihnen. Ein Familienrevier, sollte man meinen. Doch aufgepasst, sie haben auch ihre Tücken! Auf insgesamt 8 Seiten stellt die Zeitschrift segeln (12/2012) das Segelrevier rund um die Äolischen Inseln vor. Man erfährt, welche Charterfirma man nehmen kann und welche Yachten zur Verfügung stehen. Des Weiteren werden wichtige Marinas und Ankerplätze aufgelistet sowie andere Revierinformationen für Segler gegeben.

5 von vorn segeln 11/2012 - Auf Kursen hoch am Wind haben die schlanken, relativ schweren Traditionsyachten gegenüber den breiten Leichtbauten moderner Bauart Vorteile: Sie segeln höher und komfortabler am Wind. Warum das so ist, welche Vor- und Nachteile beide Bootstypen haben und wie man die Eigenschaften seiner Yacht für Kurse hoch am Wind verbessern kann, erklärt Michael Bohmann.

Platt ins Watt segeln 8/2012 - Was Sie schon immer über Plattbodenschiffe wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten... Auf Flottillentörns ins Wattenmeer kommen interessierte Segler genauso auf ihre Kosten wie erfahrene, Einzelreisende genauso wie feste Crews. segeln war dabei. Im „Holland Special“ berichtet die Zeitschrift segeln auf 6 Seiten über Plattbodenschiffe und deren Reise durchs Watt. Dabei werden einem die einzelnen Typen näher gebracht und was man beim Reffen, Katten und Halsen beachten sollte.

Gegen das Winschen-Wirrwarr segeln 9/2012 - Überläufer passieren immer dann, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Winsch wieder zu befreien. Hinnerk Stumm hat sie ausprobiert.

Der Preis steckt im Detail segeln 5/2012 - Massiv- oder Sandwich-Laminat, Mittelcockpit oder Achtercockpit, Individualausbau oder Standardversion? Für welche Bauweise und -ausführung man sich letztlich entscheidet, klar ist: Je mehr Zeitaufwand betrieben wird und umso wertiger die Materialien sind, desto teurer ist die fertige Yacht. Die Zeitschrift segeln erklärt in Ausgabe 5/2012 auf zehn Seiten wie ein Boot gebaut wird.

Die göttlichen Inseln segeln 6/2012 - Sie sind so klein, dass man sie an einem Tag absegeln kann und doch bieten sie so viel, dass sie Ihnen auch nach einer Woche noch nicht über sind. Die vor Siziliens Westküste liegenden Ägadischen Inseln gelten als Geheimtipp. Fragt sich nur, wie lange noch. In diesem 6-seitigen Artikel der Zeitschrift segeln werden einem die Ägadischen Inseln näher gebracht. Man erhält zahlreiche Informationen zu Anreise, Häfen, Sehenswürdigkeiten und Chartermöglichkeiten. Als Charter-Yacht hat man sich eine Sun Odyssee 49 näher angesehen und bewertet.

Beneteau Sense 43: Das Boot für die Bucht Segler Zeitung 1/2012 - Die Sense-Linie wirft althergebrachte Werte über Bord. Die Achterkabinen werden einem mächtigen Cockpit geopfert, der Salon rückt nach achtern. Claus Reissig fragt, ob das Konzept bei der Sense 43 aufgeht.

Frische Französinnen segel Journal 3/2010 - In Marseille segelten wir die neuen Modelle von Bénéteau - die am (vorläufigen) Ende einer langen Evolution im Yachtbau stehen. Testumfeld: Im Test waren zwei Segelyachten.

Im Westen Bewährtes Ocean 2/2009 - Große Überraschungen müssen Wassersportler beim erstmaligen Betreten einer neuen Monte Carlo nicht erwarten. Auch die mit 47 Fuß größte und neueste Yacht der Monte-Carlo-Serie macht da keine Ausnahme. Angefangen bei der rot-weißen Außenlackierung bis zur Coupé-typischen Silhouette sieht man ihr die beliebten Bénéteau-Gene sogar von Weitem an.

Verfolgungsjagd Yacht 24/2008 - Schweres Erbe: Nach elf Jahren löst die First 40 die 40.7 ab, den erfolgreichsten Cruiser/ Racer aller Zeiten. Wie Bénéteau und Bruce Farr den Beideskönner für den großen Markt interpretieren.

Gelungener Kompromiss Yacht 9/2007 - Der Preis attraktiv, das Konzept ausgewogen, die Qualität gut. Bénéteaus neueste Fahrtenyacht soll mit klaren Merkmalen Kunden gewinnen.

First Class Yacht 24/2006 - Bénéteau steigt mit ihrer sportlichen Linie in die Oberliga der Cruiser/Racer ein. Das Konzept ist dabei jedoch mehr auf Komfort und schnelle Reisen ausgelegt als auf sportliche Erfolge.

Einstieg von oben Yacht 10/2006 - Bénéteau erneuert konsequent sein Programm. Das erste Modell der Océanis-Reihe zeigt, wie die Zielgruppe der Eigner künftig wieder mehr an die Marke gebunden werden soll.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beneteau Jachten. Ihre E-Mail-Adresse: