Vergleichen
Merken

Wagner WallPerfect W 665 Test

(Malerzubehör)
Wandfarben Sprühsystem WallPerfect W665

Gut (1,9) 3 Tests 02/2011
112 Meinungen (Befriedigend)
Produktdaten:
  • Typ: Farbsprühsystem


Heimwerker Praxis
Heft 4/2009
Einzeltest
1,4; Oberklasse

Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

„Ein Heimwerkergerät an dem auch Semiprofis ihre Freude haben werden. Für einen annehmbaren Preis gibt es ein Gerät, mit dem schnell gute Ergebnisse erreicht werden können; nur die Länge der Anschlussleitung sollte noch einmal überdacht werden.“

 
selbst ist der Mann
Heft 5/2009
Einzeltest
„gut“ (4 von 5 Punkten)

„Das Ergebnis: perfekte Konturen ohne Hinterlaufen. Zum Schablonieren ist das Gerät bestens geeignet.“

 
selber machen
Heft 3/2011
Platz 4 von 6
„gut“ (2,4)

„Positiv: Für Dispersions- und Latexfarbe geeignet. Leichte Sprüheinheit. Viskositätsmessbecher mitgeliefert. Leisestes Gerät im Test.
Negativ: Für Lacke, Öle und Lasuren nicht geeignet. Sprüheinheit nicht ausbalanciert. Relativ deutlicher Sprühnebel.“

 
Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Wagner Wandfarben Sprühsystem WallPerfect W665

Wagner Wandfarben Sprühsystem WallPerfect W665

o Die Innovation für Wände und Decken o Kein mühevolles Vorstreichen mit Pinsel notwendig o Präziser Farbauftrag an ,...


WallPerfect W-665 HVLP Farb-Sprayer

WallPerfect W- 665 HVLP Farb- Sprayer Gewicht: 0, 87 kg, Gewicht: 8. 82 lbs. , Hersteller: WAGNER


Wagner Feinsprühsystem W-66

Schaffen Sie sich Wohn(t)räume mit dem speziell entwickelten Sprühsystem für Innen-Wandfarb


Wagner Sprühsystem WallPerfect W 665 + Sprühaufsatz 1800 ml/800

Schaffen Sie sich Wohn(t)räume mit dem speziell entwickelten Sprühsystem für Innen-Wandfarben. Mit dem zusätzlich ,...


Wagner Wall Perfect W 665 - 2301731

Wandfarben- System, Behältervolumen: 1800 ml, Fördermenge bis 250 g/ Min. , Schlauchlänge: 3, 5 Meter


Wagner Wallperfect W 665 Spritzgerät Neuheit Top Super

exclusiv shopping world newsletter abbonieren als favorit speichern ebay shop versand kaufabwicklung widerruf impressum ,...


Meinungen (112)

Wagner vs Aeromax franzose09 schreibt am :

Hallo,
ich habe schon seit längeren ein gerät von Wagner gehabt, war damit bei dünn flüßigen sachen auch so weit zufieden.
nur eben für dispersionfarben, wandfarben etc. ging es mit einer Wagner nie. den extra kauf von einen sprühaufsatz WallPerfect habe ich mir zu erst überlegt mich dann aber doch für ein neues gerät der marke Ademax entschieden, nämlich den Aeromax 4000, der hat einen 3,5m schlauch und wird mit 2 Metalsprühpistolen geliefert, die haben eine 1mm düse verbaut und eine 3mm düse wird gratis dazu geliefert. Dies ermöglicht ein sprühen von jeder farbe flüßigkeit bis zur einer Viskosität von 150 Din/sek. Die Düsen und Nadeln des Gerätet sind aus Messing und nicht aus Plastik und die Pistolen sind komplett auseinander zunehmen. so mit ist ein leichtes reinigen möglich. Ich bin mit diesen gerät 100% zufrieden, man kann alles damit sprühen und meine frau hat auch spaß am streichen bekommen. Das reinigen ist super einfach durch die metalsprühpistolen und die messing teile. einfach mit warm wasser durch sprühen nach dem arbeiten und die düse und nadel abspühlen fertig.
noch einen kleinen vorteil hat das produkt, es ist günstiger als die wagner produkte mit 160€ plus etwas porto hat man 1200 Watt Leistung, doppelt soviel wie bei Wagner, dass erklärt auch wieso es die dickflüßigen farben so einfach sprühen kann und dass auch mit der 1mm Düse.

Ich hoffe mein Beitrag konnte euch ein wenig helfen.

Liebe Grüße, Antworten

Neue Meinung schreiben

Eine gute Rolle ist sauberer, schneller und ein besseres Wandbild Mecke schreibt am :

  (Befriedigend)

Vorteile: gute Handhabung
Nachteile: kein sauberes Arbeiten möglich

Habe mir die „Supermaschine“ letztendlich doch gekauft obwohl Maler, „Fach“-händler in Baumärkten mir davon abgeraten haben. Ich versuche die Pro und Contras gegenüberzustellen.

Pro:
- leicht zu bedienen
- das Spritzbild kann sich sehen lassen

Contra:

- es ist eine riesen Sauerei, man muss vorher alles sehr gut abkleben. Habe damit einen Neubau gesprüht. Das geht, weil noch keine Möbel und Fußbodenbelag drin waren aber in einer voll möblierten Wohnung würde ich es nicht machen.
- Atemschutz und Schutzbrille ein absolutes Muss
- Mischungsverhältnis ist ein wenig mühselig es herauszufinden
- Man muss es jedes Mal sehr gut reinigen
- Mit der Zeit wird auch die Pistole + Zubehör schwer

Vergleich zur Rolle:

Ich habe nach zwei Zimmern wieder zur guten alten Rolle gegriffen aus folgenden Gründen.

Die Rolle (ich betone eine gute Rolle, nicht der Baumarktscheiß) liefert doch ein besseres Bild und arbeite sauberer und ist schneller, wenn man es richtig machen will. Vorstrich, einen Tag warten und dann den Endstrich. Beim sprühen geht es zwar schneller (zum Anfang) aber die Gefahr, dass die Dispersionsfarbe hinterher Risse bildet war da. Also müsste man auch einen Vor“Sprüh“ machen und einen Tag später den Rest. Bitte nicht die Reinigung vergessen!

Ich habe auf Gipswänden und Gipskartonplatten gearbeitet. Beide sollten vorher unbedingt mit Tiefengrund bearbeitet werden. ACHTUNG – eine Filigrandecke nicht mit Tiefengrund bearbeiten.

FAZIT: Wenn überhaupt nur in Neubauten geeignet. Muss man sonst aber nicht haben. Antworten

Neue Meinung schreiben

... weitere Meinungen  (109)

Forenbeiträge (4)

Wagner-WallPerfect
cabmicha schrieb am :
Laut Hersteller gibt es keinen Sprünebel
Lasuren sprühen mit der WallPerfect W 665
egmor schrieb am :
Kann ich mit dem Gerät auch Lasuren und Lackfarben
verarbeiten oder ist es dafür nicht geeignet bzw.
gibt es dafür Zubehör und wenn ja, welches?