Unser Fazit

A++
  • bildschirm_groesse
    55"
  • aufloesung
    Full HD
  • dvb_t2
    DVB-​T2-​HD
  • dvb_c
    DVB-C
  • dvb_s
    DVB-S2
  • smart_tv
    Smart-TV

Unsere Quellen

Technische Daten

Philips
55PFL6007K

Bild & Ton
Display LCD
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Empfang
DVB-T
info
vorhanden
DVB-T2-HD
info
fehlt
DVB-C
info
vorhanden
DVB-S2
info
vorhanden
TV-Aufnahme
info
vorhanden
Smart-TV vorhanden
Smart TV
WLAN vorhanden
HbbTV
info
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
info
vorhanden
Smartphonesteuerung
info
vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal
info
vorhanden
Pay-TV
info
vorhanden

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Philips

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Philips 55 PFL 6007 K

Testmagazine3

Durchschnittsnote aus 3 Tests

Ø 1,2
Sehr gut

  • 0,00 €

    EcoTopTen-Produktempfehlungen für Fernseher

    Im Test: 160 Produkte
    Datum:
    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    Zu diesem Test ist kein Fazit vorhanden

  • 2,69 €

    XL-Spaß mit HDTV und in 3D

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    1,2; Oberklasse
    Platz: 1 von 4

    „Plus: hervorragende Bildqualität, breiter Blickwinkel; zweiseitiges Ambilight.
    Minus: -.“

  • 2,69 €

    XL-Spaß mit HDTV und in 3D

    Im Test: 4 Produkte
    Datum:
    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse
    Platz: 1 von 4

    Das 55-Zoll Display des 55PFL6007K von Philips erzeugt naturgetreue Bilder und bietet einen sehr hohen Kontrast. Somit bot er unter vier Fernsehern der 140-cm-Klasse im Vergleichstest der Zeitschrift Heimkino das beste Bild und wurde daher zum Testsieger ernannt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Käufermeinungen480

Durchschnittswertung der Käufer
3,7 von 5
480 Bewertungen
5 Sterne
218
4 Sterne
94
3 Sterne
45
2 Sterne
48
1 Stern
75

  • Verfasst von: technick
    Datum:

    Top Gerät

    Absolutes Topgerät, herausragende Bildqualität! Ich war sehr lange auf der Suche nach einem 55 Zoll Fernseher und habe div. Fachgeschäfte durchstöbert. Ich bin unabhängig von Testberichten immer beim beeindruckenden Bild von Philips Fernsehern stehen geblieben. Danach habe ich auch in Testberichten immer wieder die herausragende Bildqualität bei diesem Gerät bestätigt bekommen. Andere Fernsehgeräte mögen ggf. noch mehr Austattungsmerkmale besitzen, doch dieses Philips Gerät ist genau da hervorragend wo es bei einem Fernsehgerät ankommt, der Bildqualität!!! Die Bildqualität ist absolute Spitzenklasse. Auch das Ambilight wirkt sehr schön und verwöhnt bei langen Fernsehabenden. Onlineversand: Hätte ich das Gerät im Geschäft gekauft hätte ich das Problem gehabt diesen Riesenfernseher nach Hause zu bringen!!

  • Verfasst von: strange99
    Datum:

    Super Gerät - mehr will man(n) kaum

    Ursprünglich bin ich (nur wegen dem sehr schmalen Rahmen) auf einen von LG "geeicht" gewesen - der nette Mann vom MM stellte mir dann das Gerät vor - da der Preis stimmte und man ja auch umtauschen kann - ein Versuch sollte es Wert sein.
    Alles in allem: erste Sahne ! Hängt bei mir an der Wand - auch das AmbiLight (erstmal auf die richtige Wandfarbe eingestellt) ist sehr angenehm - anders als erwartet. Alle Bildquellen sehen super aus - kein Ruckeln, Ghosting oder sonstwas. Über den Ton kann man streiten - für einen TV aber trotzdem gut.
    Ich bereue den Kauf definitiv nicht - mögen andere Geräte noch so gut bewertet werden ...

Hinweis: Zu diesem Produkt als Neuware sind noch keine Kaufangebote vorhanden

Hinweis: Zu diesem Produkt als Gebrauchtware sind noch keine Kaufangebote vorhanden

Ältere Produkt-Einschätzung

55PFL6007K

Vier Polfilterbrillen im Lieferumfang

Wer gemeinsam mit Freunden 3D-Filme anschauen will und zum Phlips 55PFL6007K greift, kann nach dem Aufbau gleich loslegen: Vier Polfilterbrillen, die für den räumlichen Effekt unerlässlich sind, gehören zum Lieferumfang.

Passive Polfilterbrillen haben Vor- und Nachteile: Mangels Elektronik sind sie leichter, bequemer und nicht so teuer wie aktive Shutterbrillen. Im Gegenzug halbiert sich vertikale Auflösung, wobei die dadurch bedingt etwas weichere Darstellung nur selten als störend empfunden wird – falls sie überhaupt auffällt. Für 3D-Blu-ray-Player, Spielekonsolen und ähnliche Zuspieler stehen vier HDMI-Eingänge bereit, einer davon bietet einen integrierten Audio-Rückkanal (ARC). Das Gerät ist überdies in der Lage, normale 2D-Inhalte in Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung zu konvertieren. Pluspunkte gibt es für den „Zwei-Spieler Fullscreen Gaming“-Modus: Wird der Modus aktiviert, dann sehen zwei Personen mit aufgesetzter Spezialbrille (PTA436, separat erhältlich), die ein 2D-Spiel für zwei Personen spielen, ihren Bereich auf den kompletten 140 Zentimetern. Ohne dieses Feature würde der Bildschirm geteilt (Splitscreen). Anschlussseitig wirft der 55-Zöller außerdem einen Komponenteineingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse, einen Kopfhörerausgang, einen optischen Digitalausgang für AV-Receiver ohne Audio-Rückkanal, drei USB-Schnittstellen, einen Ethernet-Port und integriertes WLAN in die Waagschale. Per LAN oder drahtlos per WLAN lässt sich der Fernsehers mit einem Router verbinden, falls man Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Servern im lokalen und diverse Inhalte aus dem weltumspannenden Netzwerk abspielen will. Dank integriertem Browser kann man frei im Netz surfen, für Skype-Telefonate braucht man eine optionale Kamera. Laut Hersteller kommt das Gerät mit den üblichen Multimedia-Dateien zurecht, darunter AVI- und MKV-Videos, JPEG-Fotos sowie AAC-, MP3- und WMA-Musik. Das LCD-Panel löst im 2D-Modus mit 1920 x 1080 Pixeln auf, wird mit LEDs indirekt hinterleuchtet und bringt es dank „Micro Dimming“ auf eine Bildwiederholrate beziehungsweise auf eine „Perfect Motion Rate“ von 400 Hertz. Mit an Bord des Fernsehers ist nicht zuletzt ein Triple-Tuner samt HDTV-Unterstützung.

Auf 140 Zentimetern kommen 3D-Bilder besonders gut zur Geltung. Auf der Haben-Seite verbucht das Gerät zudem einen LAN-Anschluss und integriertes WLAN, drei USB-Buchsen, einen HD-Tuner für alle drei Empfangswege, die Fähigkeit zur USB-Aufnahme sowie Ambilight Spectra 2. Ab dem zweiten Quartal 2012 soll der bis dato ungetestete 55PFL6007K im Handel erhältlich sein.