Die besten Reusch Skihandschuhe

Top-Filter: Geeignet für

  • Damen

    Damen

  • Herren

    Herren

1-4 von 4 Ergebnissen

Infos zur Kategorie

Nicht nur für Ski-​Fans erste Wahl

Das Wichtigste auf einen Blick

  • großes Angebot an Damen-, Herren- und Kinder-Skihandschuhen
  • deckt viele Einsatzbereiche ab von Langlauf bis Alpin Race
  • gute funktionale Eigenschaften, z. B. Wärmevermögen und Nässeschutz
  • hoher Tragekomfort


Wie schneiden Reusch-Skihandschuhe in den Magazintests ab?

Skihandschuhe werden nur selten im professionellen Testumfeld zerpflückt. Am ehesten trifft das noch auf die Modelle von Roeckl und Ziener zu. Reusch bildet auf der Liste der meistgetesteten Hersteller das Schlusslicht. Endnoten gibt es für den Skiausstatter zwar nicht, in den Testfazits fällt das abschließende Urteil aber hervorragend aus: Im Gleichklang bescheinigen die Tester den Handschuhen hohen Tragekomfort, Beweglichkeit und ein gutes Tastgefühl.

Selbst massive Slalom-Handschuhe wie der Profi SL zeichnen sich durch Geschmeidigkeit und ein gutes Tastgefühl aus. (Bildquelle: reusch.com)


Was sagen die Nutzer zu den Skihandschuhen von Reusch?
Die Produktrezensionen schließen mehrheitlich mit einer uneingeschränkten Kaufempfehlung ab. Reusch schafft es sogar, die Erwartungen der Verbraucher zu übertreffen. Aus deren Sicht zeichnen sich die Handschuhe durch einen hervorragenden Grip, ein angenehmes Tragegefühl und Top-Funktionalität aus – einige tragen sie im Winter daher auch beim Fahrradfahren. Tipp: Reusch bietet seine Skihandschuhe in drei verschiedenen Wärmeausführungen an. Auch bei der Atmungsaktivität kennt das Sortiment unterschiedliche Stufen.

Treffsicher zum richtigen Produkt: Symbole auf den Produktseiten des Herstellers informieren über die funktionalen Eigenschaften. (Bildquelle: reusch.com)


Welche Merkmale zeichnen Skihandschuhe von Reusch in besonderer Weise aus?
Reusch lässt sich seine Skihandschuhe einiges kosten, vernäht aber auch hochwertige Materialien. Wie bei vielen Funktionsjacken kommt bei den wasserdichten Modellen Gore-Tex zum Einsatz, das sich gleichzeitig auch noch durch eine hohe Atmungsaktivität hervorhebt. Als Kältebarriere dient oftmals Primaloft, eine extrem leichte und schlanke, aber dennoch wirkungsvolle Wattierung. Wer es exklusiver mag und bereit ist, ein paar Euro mehr auszugeben: Etliche Modelle werden zum Teil aus echtem Leder gefertigt.

Lieb und teuer: Hochleitungsmembrane wie Gore-Tex und Markenwattierungen sind bei Reusch Standard. (Bildquelle: reusch.com)

Manche Modelle präsentieren sich vielseitig; Beispiel ist der Fingerhandschuh Svalbard, der sich sowohl zum Klettern als auch zum Skifahren eignet. Ein überziehbarer Fäustling dient bei Abfahrten an harschen Tagen als Kälte- und Nässeblocker. Durch seine vollständig genoppte Handfläche bietet er wiederum am Kletterseil exzellenten Grip.

Zur Reusch Skihandschuh Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Reusch Skihandschuhe.