Mobilfunk-Shops

227

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • connect

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Deutschlands Handy-Shops im Test

    Testbericht über 100 Mobilfunkshops und 5 Mobilfunk-Anbieter

    Mobilfunk-Shops gibt's an jeder Ecke. Doch ist der Kunde König oder wird er fix abgefertigt? Damit Sie wissen, wie die Lage der Nation diesbezüglich ist, haben wir die Läden der etablierten Mobilfunker gecheckt. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich insgesamt 100 Shops von 5 Mobilfunkanbietern. Es wurden pro Anbieter 10 Läden in Großstädten und 10 Niederlassungen in

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    Fair oder fies?

    Testbericht über 34 Mobilfunk-Shops

    Wie gut werden Sie in den Shops der Netzbetreiber und Service Provider beraten? Wir haben in 34 Läden getestet. Testumfeld: Im Vergleichstest der Zeitschrift connect befanden sich 34 Mobilfunk-Shops verschiedener Anbieter in den Städten Frankfurt, München und Stuttgart. Die Shops wurden mit 1 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten

    zum Test

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Mehr Details

    Übersteuert

    Testbericht über 9 Mobilfunk-Shops

    126 Mobilfunk-Läden kämpften im großen COMPUTERBILD-Test um die Pole-Position des Shops mit der besten Beratung. Doch die meisten Kandidaten lagen mit ihren Tarif- und Handy-Empfehlungen gehörig daneben. Testumfeld: Im Test waren neun Mobilfunk-Anbieter mit Läden in verschiedenen Städten. Sie erhielten Bewertungen von „gut“ bis „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Handyshops.

Handy-Läden

Alle vier traditionelle Netzbetreiber sowie viele der großen unabhängigen Provider betreiben Mobilfunkshops. Hier können Kunden Verträge abschließen und Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Daneben existieren unabhängige Mobilfunkshops und Shops von Elektronikmärkten, welche ihr Angebot nicht auf einen Provider beschränken. Ein Mobilfunkshop dient als primäre Anlaufstelle für Vertragsabschlüsse und Kundenserviceleistungen. Zwar bieten Online-Vertragsabschlüsse meist einen Bonus wie ein monatliches Frei-SMS-Kontingent, doch muss man dafür auf den Kundenservice in einem Mobilfunkshop verzichten. Vielen Mobilfunkkunden ist es aber wichtig, direkt Kontakt zu einem menschlichen Mitarbeiter zu haben und den Service vor Ort in Anspruch nehmen zu können anstatt anonym im Internet um Hilfe zu bitten oder auf teure Hotlines zurückgreifen zu müssen. Alle vier traditionellen Netzbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und o2 und viele der großen Provider wie debitel, mobilcom oder The Phone House betreiben ein mehr oder weniger engmaschiges Netz aus solchen Shops. Ein dritter Typ sind Mobilfunkshops von großen Elektronikmärkten sowie gänzlich unabhängige Shops, welche die Angebote mehrerer Anbieter vertreiben und somit nicht auf die Tarifpalette eines Providers beschränkt sind. Der neueste, virtuelle Netzbetreiber vistream sowie vor allem Prepaid- und Discounttarif-Anbieter dagegen setzen vor allem auf das Internet oder Supermarktketten als Verkaufsplattform.