Heißklebepistolen

62
Top-Filter: Testsieger
  • Nur Testsieger anzeigen Nur Test­sie­ger anzei­gen
  • Heißklebepistole im Test: PKP 18 E von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    123 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 7 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Ständer, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Gluematic 3002 von Steinel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    203 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 7 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Wechselbare Düsen, Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Hotmelt Supermatic von Pattex, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    355 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 10 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Glue Pen von Bosch, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    687 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stift
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 0,25 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Ladegerät, Abschaltautomatik, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Creative XL Low Melt 110°C von Uhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    16 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Ausstattung: Ständer, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Gluey von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Stift
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 1 min
    • Ausstattung: Kabellos, Ladegerät, Abschaltautomatik
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: PHP 500 E3 von Lidl / Parkside, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: neo 2 von Steinel, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    24 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 0,25 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Ladegerät, Abschaltautomatik, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Promatic Hot Melt von Uhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    62 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 8 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: PKP 3,6 Li von Bosch, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    55 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 0,25 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Ladegerät, Abschaltautomatik
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Akku-Heißklebepistole von Aldi Nord / Duro Pro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 0,5 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Abschaltautomatik, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: 940-3 von Dremel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Wechselbare Düsen, Ständer, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Gluefix von Steinel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    50 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 8 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Starter Kit Hot Melt von Uhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    132 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: PHP 500 D2 von Lidl / Parkside, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Wechselbare Düsen, Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: Heißklebepistole 910 (910-3) von Dremel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Aufheizzeit: 5 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Ständer, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: neo 1 von Steinel, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    83 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Stift
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 0,25 min
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Ladegerät, Abschaltautomatik, Anti-Tropf-System
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: EG Point von Rapid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Klebestickdurchmesser: 7 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: BGX300 von Rapid, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Akku
    • Aufheizzeit: 4 min
    • Klebestickdurchmesser: 12 mm
    • Ausstattung: Kabellos, Ständer
    weitere Daten
  • Heißklebepistole im Test: HKP-100/12 von Obi / Lux Tools, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Pistole
    • Betriebsart: Netz
    • Klebestickdurchmesser: 11 mm
    • Ausstattung: Wechselbare Düsen, Ständer, Anti-Tropf-System
    weitere Daten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Heißklebepistolen Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    Manche mögen's heiß

    Testbericht über 8 Heißklebepistolen

    zum Test

    • selber machen

    • Ausgabe: 1-2/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Mehr Details

    Heißklebepistole Steinel neo2

    Testbericht über 1 Heißklebepistole

    Testumfeld: Im Einzeltest befand sich eine Heißklebepistole, die mit 4 von 5 erreichbaren Sternen bewertet wurde.

    zum Test

    • Modellflug international

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    Neo2

    Testbericht über 1 Heißklebepistole

    Steinels Kraftpaket für mobiles Heißkleben. Testumfeld: Eine Heißklebepistole wurde in Augenschein genommen, jedoch blieb eine Benotung aus.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Heißklebepistolen.

Ratgeber zu Heißklebepistolen

Discounterware besser meiden

Eine Heißklebepistole ist das ideale Werkzeug, um sehr präzise Klebearbeiten vornehmen und sogar Risse und Ritzen auffüllen sowie abdichten zu können. Dabei arbeitet eine Heißklebepistole mit einem festen Klebstoff, der erst unter Erhitzen flüssig wird und dann innerhalb von rund 90 Sekunden wieder erhärtet. Auf diese Weise bleibt der Klebstoff auch in vertikaler Position an Ort und Stelle. Grundsätzlich ähneln sich die Produkte sehr, nur von billiger Discounterware sollte man in der Regel besser die Finger lassen.

Mechanisches Nachführen der Klebepatrone nachteilig

Denn bei den Heißklebepistolen für Preise um 10 bis 15 Euro muss der Nutzer fast immer die Klebepatronen per Hand nachführen. Dieser mechanische Fingerdruck führt dazu, dass man entweder beim Kleben verwackelt oder im entscheidenden Moment kein Klebstoff mehr aus der Düse kommt. Hochwertige Modelle besitzen dagegen eine Abzugsmechanik, welche die Klebepatrone automatisch nachzieht. Darüber hinaus besitzen diese Geräte vielfach auch auswechselbare Düsen, was angesichts schnell verklebter Austrittsöffnungen äußerst praktisch ist.

Teurere Produkte erlauben die Regulierung der Kleberzähigkeit

Nicht zuletzt besitzen hochwertige Heißklebepistolen eine höhere Leistung und sind nicht nur schneller einsatzbereit sondern dank entsprechender Abstufungen auch in der Lage, die Zähigkeit des Klebers zu regulieren. So kann zum Beispiel mit reduzierter Heizleistung gearbeitet werden, damit der Kleber schneller wieder bindet. Praktisch sind zudem Heißklebepistolen mit Akkubetrieb, da bei ihnen kein störendes Kabel die Präzision beeinträchtigt und man auch abseits der nächsten Steckdose arbeiten kann. All dies erhält man oftmals auch schon für Preise von unter 35 Euro, bei häufigen Klebevorhaben ist dies also definitiv eine lohnenswerte Investition.

Zur Heißklebepistole Bestenliste springen