YSP-1000 Produktbild
Sehr gut (1,1)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Yamaha YSP-1000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die FACTS-Redaktion hat sich die Raumklanglösung von Yamaha angeschaut. Es war wirklich überraschend - obwohl nur eine Box im Raum vorhanden war, kam der Sound wie bei einer normalen 5.1-Surroundanlage ...“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    1,1; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „... Prädestiniert als Ergänzung zu einem 42“ Flat-TV macht der YSP-1000 aus einem ‚normalen‘ Fernseher ein kleines, feines und absolut ernst zu nehmendes 5.1-Heimkino. ..."

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    „überragend“ (85%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: kein Receiver notwendig; guter Surround-Klang; einfache Bedienung.
    Minus: manchmal Subwoofer wünschenswert.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Die perfekte Lösung für Leute mit wenig Platz.“

Weitere Tests & Produktwissen

Schlanke Linie

video 7/2013 - Bis auf den Bass findet man die gleiche Bestückung im Center wieder - nur dass hier die Mitteltöner zugleich auch den Tieftonpart übernehmen. Das Mu- sic Style 200 für den Rückraum werkelt mit nur einem Tief-/ Mitteltöner gleicher Größe. In allen Boxen schwingen Membranen aus langfasrigem Zellstoff, der dank geringem Gewicht und guter innerer Dämpfung für Breitbandigkeit sorgt. Im Subwoofer Sub 25A wird ein 26 Zentimeter großer Treiber von einer 125 Watt starken Endstufe angetrieben. …weiterlesen

Kompakte Klangriesen

HiFi Test 6/2011 - Im Messlabor erweisen sich die Minis als sehr linear spielende Lautsprecher, die ab ca. 150 Hertz ausgewogen und verzerrungsarm spielen. Dazu verblüfft der kompakte HD 8 als leistungsstarker, tiefreichender Subwoo- fer: Er liefert bereits ab 40 Hertz vollen Pegel. Klang Derart mächtig und dynamisch spielt das PSB-Set in unserem Testkino auf, dass man fast glauben möchte, es stünden Standlautsprecher dort. …weiterlesen

Faszinierende Klänge

PC VIDEO 1/2007 - Ihr DTS Digital Surround ist ebenfalls ein Mehrkanaltonsystem, welches mit 5.1 Kanälen arbeitet, die im Heimkino genauso wie Dolby Digital 5.1 platziert werden. Der Unterschied zu Dolby Digital besteht in zwei Details: Erstens liegt die mögliche Datenrate über der von Dolby Digital, so dass es nicht so stark komprimiert werden muss, was zu geringeren Qualitätsverlusten führt. Zweitens wird zum Kodieren nicht das AC3-Verfahren, sondern das CAC-Verfahren genutzt. …weiterlesen

Das Ei des Kolumbus

HiFi Test 3/2006 - Erstaunlich war allerdings der erreichbare Dynamikumfang des YSP-1000. Mit merklich größeren Reserven als der kleinere YSP800 (Test in HIFI TEST 6/2005) schafft der 1000er problemlos fetzigen Kinosound. Der Yamaha Soundprojektor YSP-1000 kann und soll keine herkömmlichen 5.1-Systeme mit diskreten hochwertigen Lautsprechen überflüssig machen, kann aber als absolut ernst zu nehmende Alternative mithalten; …weiterlesen

Wenn Schotten nicht mit Reizen geizen ...

HomeVision 9/2006 - Linn überrascht uns mit einem eleganten, universellen Surround-Set und begibt sich für eigene Verhältnisse in erstaunlich preiswerte Regionen. Können die Schotten Canton und Co. wirklich Paroli bieten?Testumfeld:Im Test waren zwei Lautsprecher mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. Testkriterien waren Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen

Breitklang

HomeVision 8/2006 - Yamahas YSP-1000 ist der Nachfolger des YSP-1 und der große Bruder vom YSP-800. Was der neue Soundprojektor kann - und was er besser kann. Die Testkriterien waren Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen

Watt für die Ohren

Cinema 2/2006 - Sie wollen Kino-Sound im Wohnzimmer, nicht aber mit zig Lautsprechern den Raum verschandeln? Yamaha hat die Lösung - und die perfekte dazu. …weiterlesen