AX 1070 Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha AX 1070 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 80 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „...kein Vollverstärker für Weicheier. Wer aber auf dynamische Kraftentfaltung schwört, der dürfte mit dem superb ausgestatteten Yamaha-Energiepaket bestens bedient sein. Auf Dauer. ...“

Testalarm zu Yamaha AX 1070

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha A-S 1200 schwarz/piano schwarz Verstärker 45016

Kundenmeinung (1) zu Yamaha AX 1070

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Yamaha AX-1070

    von Floehmer
    • Vorteile: genaue Bedienungsanleitung, einfache Installation, attraktives Design, klarer Sound, gute Leistung, kompakt
    • Nachteile: nicht langlebig, Ersatzteile nur über Yamaha, nicht dauerbelastbar
    • Geeignet für: Großer Raum, Einsteiger-System
    • Ich bin: Technisch versiert

    Einfach ein geiles Gerät, das es sogar mit meinen Bose 901 Serie VI Lautsprechern aufnehmen kann und eine tollen Klang bringt.

    Lieben Gruss
    Frank aus Wuppertal

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Yamaha AX 1070

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha AX1070 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Kraftpaket

AUDIO - Sanfte Wärme und wohlige Schauer waren ohnehin nie die Domäne von Yamaha-Amps, auch der AX-1070 ist wahrlich kein Vollverstärker für Weicheier. Wer aber auf dynamische Kraftentfaltung schwört, der dürfte mit dem superb ausgestatteten Yamaha-Energiepaket bestens bedient sein. Auf Dauer. Im Messlabor glänzte der Youngtimer mit Werten, die zum Teil noch über denen des damaligen AUDIO-Testgerätes liegen. …weiterlesen