SV-121 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Vincent SV-121 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 6

    „Der vollsymmetrische Vincent nimmt in diesem Testfeld fraglos eine Sonderstellung ein. In Relation zum Preis gesetzt, klingt keiner so angenehm-ausgeglichen und urkräftig wie er.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte); Praxisnote: „ausreichend“

    5 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Vincent SV-121

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Vincent SV-121

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Vincent SV121 können Sie direkt beim Hersteller unter vincent-tac.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Krafttablette

Tablet und Smartphone - Der bringt klanglich viel, ist aber mit keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Musikversorgung oder der Kompatibilität verbunden. Um genau so ein Gerät handelt es sich beim NuForce Mobile Music Pump, kurz MMP. Ich gebe zu: Würde ich NuForce nicht als Hersteller hochwertiger HiFiund High-End-Geräte kennen, ich würde den MMP nicht ernst nehmen. So ein kleines, leichtes Plastikkästchen (58 x 48 x 10 mm, 22 g) soll ernsthaft den Klang des Smartphones pimpen? …weiterlesen

Der Audio Super-Hörkurs Folge 3 - Prüf-Stand

AUDIO - Die Werte für die offizielle Maßeinheit des so genannten Kennschalldruck – Dezibel pro Watt und Meter – hängen wie die so genannte Belastbarkeit in Watt zu sehr von den Messmethoden und damit der Datenblatt-Lyrik der Prospektdichter ab, als dass man sich darauf verlassen sollte. AUDIO hat deshalb für den von vielen Faktoren abhängigen Lautsprecher-Wirkungsgrad die AUDIO-Kennzahl AK entwickelt. Sie finden die AK zu jedem getesteten Lautsprecher in der Bestenliste. …weiterlesen

Back to the Roots

stereoplay - Bei aller Vitalität in den Mitten vermied der Onkyo jede Höhen-Kühnheit und jeglichen Bassübermut. Hätten mehr Brillanz und Druck nicht geschadet, steht trotzdem fest, dass der Musikfreund mit der kompakten Onkyo-Frohnatur prima auskommt. VINCENT SV 121 Tüchtiger Kammerdiener Wer davon ausgeht, dass die Chinesen opulente, aber ungeschlachte Verstärker bauen, könnte beim SV 121 für 890 Euro erste Anzeichen von Dekadenz erkennen. …weiterlesen