Triax STR 333 im Test

(Festplattenreceiver)
STR 333 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Tests (4) zu Triax STR 333

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: schnelle USB-Buchse zum Überspielen von Aufnahmen; Netzschalter.
    Schwächen: kein Empfang von Sendungen des Premiere-Sportportals möglich; Werbeblöcke lassen sich weder löschen noch überspringen.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 09/2007
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 7

    1,8; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der mit 160-GB-Festplatte ausgestattete Triax ist für diejenigen interessant, die eine Einteilnehmersatellittenanlage haben und bereits im ausgebauten DVB-T-Sendegebiet wohnen. ...“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    1,8; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Bis zu zwei parallele Aufnahmen und gleichzeitiges Zappen auf dem zweiten Tuner sorgen für einen stressfreien TV-Abend.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 8

    1,8; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der mit 160-GB-Festplatte ausgestattete Triax ist für diejenigen interessant, die eine Einteilnehmersatellitenanlage haben und bereits im ausgebauten DVB-T-Sendegebiet wohnen. Bis zu zwei parallele Aufnahmen und gleichzeitiges Zappen auf dem zweiten Tuner sorgen für einen stressfreien TV-Abend.“  Mehr Details

zu Triax STR 333

  • Triax TR 60

    DVB - T2 - Receiver Standard: HEVC Mediaplayer - Funktion Anschlüsse: USB, HDMI, Scart Stromverbrauch im Standby: 0, 5 W

Datenblatt zu Triax STR 333

Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert

Weiterführende Informationen zum Thema Triax STR333 können Sie direkt beim Hersteller unter triax-gmbh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stressfrei fernsehen

Sat Empfang 3/2007 - Der STR 333 ist der erste Receiver der Marke Triax, der unser Testlabor betritt. Der schicke Festplattenrekorder ist ebenfalls mit zwei digitalen Tunern bestückt, diese verteilen sich jedoch auf einmal Satellit und einmal DVB-T. Ausstattung und Bedienung Mit seiner offiziellen UVP von 420 Euro liegt der STR 333 etwas über dem Preis seiner Mitbewerber. Auch er hat wie alle Testteilnehmer hinter der Frontklappe zwei CI-Slots versteckt und Bedientasten am Gerät. …weiterlesen

Stressfrei fernsehen

HiFi Test 5/2007 - Damit lassen sich die Filme an einen Computer übermitteln und können dort angeschaut, weiterbearbeitet und auf DVD gebrannt werden. Triax STR 333 Der STR 333 ist der erste Receiver der Marke Triax, der unser Testlabor betritt. Der schicke Festplattenrekorder ist ebenfalls mit zwei digitalen Tunern bestückt, diese verteilen sich jedoch auf einmal Satellit und einmal DVB-T. Ausstattung und Bedienung Mit seiner offiziellen UVP von 420 Euro liegt der STR 333 etwas über dem Preis seiner Mitbewerber. …weiterlesen