TD 350 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

Thorens TD 350 im Test der Fachmagazine

    • image hifi

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 04/2009

    ohne Endnote

    „... Unauffällig macht er seinen Job, und den in einem Maßstab wohl verdammt richtig, so dass Erbsenzähler still bleiben, die Genießer schlicht zuhören und die ewigen Kritiker anderswo zuschlagen müssen. Dabei bleibt er geschmeidig, auffällig bruchlos ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Absolut stimmiger, die tonalen Feinheiten akkurat herausarbeitender Subchassis-Spieler, der die große Thorens-Tradition fortsetzt. ...“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • Produkt: Platz 2 von 4

    „überragend“ (84%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Dieser Thorens klingt enorm fleischig, erdgebunden... . Dieser Vinylbeschleuniger sieht nach Kontroll-Maniac aus, gibt sich hinter der klassischen Kulisse aber geradezu sinnlich. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Thorens TD 402 DD Plattenspieler Hochglanz Schwarz

    Direktantrieb, Carbontonarm, Auto Play Bedämpfter Plattenteller, Tonabnehmer AT VM95 E Hochglanzoberfläche mit ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Thorens TD 350

Technik
Typ High-End-Plattenspieler

Weiterführende Informationen zum Thema Thorens TD350 können Sie direkt beim Hersteller unter thorens.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Länge läuft

stereoplay 7/2008 - Da aber der TD 550 als einer der ganz wenigen Subchassis-Plattenspieler überhaupt die Möglichkeit bietet, einen langen Arm zu montieren, entschied sich stereoplay natürlich, diese Variante unter die Lupe zu nehmen. Erst mal stellte sich die Frage, was den Thorens TD 550 außer den gewachsenen Dimensionen vom TD 350 (Test 7/05) unterscheidet. Die Fertigung ist es nicht, die blieb weiterhin im schwäbischen Malmsheim. Ins Auge sticht jedoch das Subchassis aus Kohlefaser. …weiterlesen

It's Swing-Time

STEREO 12/2005 - Mit dem TD350 knüpft Thorens an seine goldene ‚Schwing-Ära‘ an. Wie seine ruhmreichen Vorbilder besitzt der Neue ein federndes Subchassis zur Trittschalldämpfung. Ist damit also alles beim Alten? …weiterlesen

Opern-Glas für die Ohren

HomeVision 8/2008 - Zu Mozarts Zeiten diente ein Riemen eher der Bestrafung. Heute belohnen sich Vinyl-Liebhaber damit für die Qualen des digitalisierten Alltags. Der Thorens TD 2010 tickt analog wie vor 100 Jahren, was aber nicht heißt, dass man mit ihm Klassik hören muss.Testumfeld:Im Test waren ein Plattenspieler und ein Tonarm, die beide die Note „gut“ erhielten. Testkriterien waren Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung (Material, Anmutung). …weiterlesen