M 11000 SW Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Teufel M 11000 SW im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 7

    „Pro: sehr saubere Basswiedergabe mit viel Pegel und sattem Tiefgang; Frequenzweiche abschaltbar.
    Contra: keine Auffälligkeiten.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 88 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 3 von 10

    „Gewaltiger Subwoofer, geeignet für Home-Cinema, aber auch zur Unterstützung hochwertiger Standboxen.“

  • „Referenz“

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten, „Masterpiece“

    Platz 1 von 3

    „Der M11000 möchte seinen Thron nicht hergeben: Auch noch nach 3,5 Jahren ist er unter Berücksichtigung des Preis-/Leistungsverhältnisses der beste Home Theatre-Subwoofer, den wir kennen.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Teufel M 11000 SW
Dieses Produkt
M 11000 SW
  • Sehr gut 1,2
Teufel Reflekt
Reflekt
  • Sehr gut 1,3
Teufel Definion 3
Definion 3
  • Sehr gut 1,5
Teufel Effekt
Effekt
  • Gut 1,6
von 5
(0)
4,7 von 5
(29)
5,0 von 5
(4)
4,4 von 5
(18)
4,4 von 5
(10)
3,7 von 5
(4)
Typ
Typ
Subwoofer
  • Wand-Lautsprecher
  • Höhenlautsprecher
Standlautsprecher
  • Regallautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Funklautsprecher
  • Wand-Lautsprecher
Standlautsprecher
Regallautsprecher
System
System
k.A.
k.A.
Stereo-System
k.A.
Stereo-System
Stereo-System
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel M 11000 SW

Typ Subwoofer

Weitere Tests & Produktwissen

Subwoofer Returns

audiovision 2/2007 - Optisch sehr wuchtig wirkt der M 11000 SW von Teufel. Das liegt an den beiden 30-Zentimeter-Tieftönern auf seiner Front sowie am üppigen Gehäusevolumen – es erreicht Ausmaße, die an einen kleinen Couchtisch erinnern. Technisch geht das voll in Ordnung: Viel Schalldruck und eine tiefe untere Grenzfrequenz lassen sich nur über große Chassis und große Volumen erreichen. Der Teufel weist als einziger Sub im Testfeld ein THX-Zertifikat auf, und zwar nach der besonders anspruchsvollen Ultra-2-Norm. …weiterlesen

Besser mit Bass

AUDIO 9/2004 - Letzteres erlaubt eine klanglich vorteilhafte Parallelschaltung zweier Subs. Boxen-Ein- und Ausgänge dagegen fehlen. Dafür gibt’s vielfältige Optionen, um den Klang auf den persönlichen Gusto auszurichten. M TEUFEL 11000 GIGANTISCHE Basstreiber und das Format des Teufel-Sub flößen Respekt ein. Ein Fernseher darf gerne in der Nähe des M 11000 stehen – die Neodym-Antriebe der Töner, die in separaten Kammern residieren, sind magnetisch geschirmt. …weiterlesen