Befriedigend (2,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Technics SL-BD 20 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (Mittelklasse; 55 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 10

    „Plus: erstaunlich gut verarbeitetes, sauber klingendes Leichtgewicht.
    Minus: serienmäßiges T4P-System klingt etwas zu hell, kleine Auswahl an Alternativ-Pickups.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Technics SL-BD 20

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Technics - SL-1200MK7

Weiterführende Informationen zum Thema Technics SLBD20 können Sie direkt beim Hersteller unter technics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

LP direkt

stereoplay - Den Namen Reloop assoziiert man in erster Linie mit DJ-Plattenspielern. Davon bietet Reloop gleich acht Modelle an. Daneben gibt es aber seit Kurzem auch drei HiFi-Plattenspieler der Marke Reloop, von denen der Turn 5 konsequenterweise eine hochinteressante Mischung aus beiden Welten darstellt: Optisch ein sehr reduzierter DJ-Player, verzichtet er auf Pitchregler und ähnlichen Schnickschnack, punktet aber mit einem kräftigen Direktantrieb. …weiterlesen

Verwöhnen Sie Ihre Ohren

Audio Video Foto Bild - Sie möchten Musik streamen, aber auch die Klangfülle klassischer HiFi-Anlagen? Kein Problem, moderne Stereo-Receiver wie der Yamaha R-N301 lassen sich vernetzen und versorgen Boxen wie die großen Nubert Nubox 513 mit reichlich Leistung. So eine Kombination bläst kompakte WLAN-Böxchen einfach aus dem Raum. Das geht auch mit Filmton. Der ertönt bei immer mehr Filmen nicht mehr nur von vorne und hinten, sondern auch von oben. …weiterlesen

Genial einfach: von der Platte zur CD

digital home - Was am Monacor DJP104USB am meisten erstaunt, ist sein erfreulich geringer Verkaufspreis: Lediglich 114 Euro soll der gut verarbeitete Plattenspieler inklusive Tonabnehmer kosten. Hörtest Spritzig, dynamisch und lebhaft klingt der Monacor DJP-104USB über den eingebauten Phono-Preamp, seine Höhenwiedergabe ist glasklar. Werden Kopien am PC erstellt, hängt die Qualität der Aufnahmen vom verwendeten Format ab, daher haben wir fairerweise eine 192-kBit/s-MP3-Datei für den Vergleich erstellt. …weiterlesen