Ausreichend (4,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Teac A1-D im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (Oberklasse; 75 Punkte); Praxisnote: „befriedigend“

    3 Produkte im Test

    • Erschienen: März 2003
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 51%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „avenciert aus dem Stand zum Geheimtipp in seiner Klasse...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teac A1-D

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Teac A1-D

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Teac A 1-D können Sie direkt beim Hersteller unter teac.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mehr geht nicht

stereoplay - Er besitzt nämlich lediglich zwei analoge Hochpegeleingänge, dafür aber nicht weniger als sieben digitale Schnittstellen plus natürlich die Streaming-Funktionen. Auch hier unterscheidet sich der SD 6.2 vom SD 8.2 nur dadurch, dass Letzterer über AVMs Röhren-Ausgangsstufe verfügt, die auch symmetrisch mit Endstufen verbunden werden kann. Und na- türlich ist es wieder die AVM 803T, die für ein "warmes und natürliches Klangbild" sorgen soll. …weiterlesen

Take the A-Train

AUDIO - Und weil die Musik außer bei Hauruck-Impulsen im günstigen Kennlinienfeld bleibt. Also, salopp dürfen wir sie auch Class-A'ler nennen. Das bewies auch der Test: Sie klingen nach a-allererster Sahne. SUGDEN LA 4 UND MPA 4 Auch wenn die in der mittelenglischen Kleinstadt Heckmondwike beheimatete Firm Sugden auf eine Vergangenheit von rund 50 Jahren zurückblicken kann, knappste sie bei der Vorstufe LA 4 für 2850 Euro nicht mit aktuellen Modeaccessoires. …weiterlesen

Stereotypen

AUDIO - Als besonderes Extra spendierte Teac dem A1-D zudem einen Kopfhörer-Ausgang mit eigener Verstärkerstufe samt separatem Lautstärkeknopf. Der saubere, klar strukturierte Aufbau schien sich im Klang des Teac wiederzuspiegeln: Federleicht und klar ließ der A1-D die Musik aus den Lautsprechern perlen. Ihm gelang eine vorzügliche räumliche Staffelung in der Breite wie auch in der Tiefe, eine schöne Balance zwischen Weiträumigkeit und exakter Ortbarkeit. …weiterlesen