Maximum SP Produktbild
  • Gut 2,1
  • 2 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Mehr Daten zum Produkt

Storchenmühle Maximum SP im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • 17 Produkte im Test

    „gut“

    „Sicherheit: ‚gut‘; Bedienung: ‚gut‘; Komfort: ‚gut‘; Gebrauch: ‚befriedigend‘.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2005
    • Erschienen: 05/2005
    • Produkt: Platz 7 von 17
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,2)

    „Die doppelte Bügel müssen zum Tragen verbunden werden, dienen heruntergeklappt auch als Schaukelkufen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Storchenmühle Maximum SP

2 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Qualität unterdurchschnittlich

    von ralio
    (Befriedigend)
    • Vorteile: ergonomisch, leichter Einbau, Bezug ist waschbar, geringes Gewicht, individuell einstellbar
    • Nachteile: Angabe der Nutzungsdauer stimmt nicht, Qualität

    Eigentlich ein sehr empfehlenswertes System. Das Tragen mit den parallel zum Sitz laufenden Bügelgriffen anstatt quer wie bei Maxi-Cosi ist super angenehm. Insbesondere die Möglichkeit das Kind zu zweit tragen zu können ist von unschätzbarem Wert.
    Leider ist die Qualität der Materialien schlecht.
    - Die Kunststoffknöpfe mit denen der Bezug befestigt ist, brechen nach und nach von allein raus.
    - Der Styropor-Einsatz, der den eigentlichen Sitz ausmacht, ist bei uns schon nach wenigen wochen quer durchgebrochen
    - Der Schaumstoff an den Tragegriffen ist zwar sehr komfortabel beim Tragen, reißt aber auch schnell ein und löst sich nach und nach auf.
    Das alles nach nun gerade mal 6 Monaten nicht einmal täglichem Gebrauch ist schon ärgerlich bei dem Preis. Wir dachten uns, wir kaufen was gutes von Recaro/ Storchenmühle, was auch noch für ggf ein 2. Kind hält, aber das ist billigste qualität. Schade! Dennoch würde ich den maximum SP ggü dem Maxi Cosi aufgrund seiner viel besseren Alltagstauglichkeit empfehlen. Mit der Einschränkung ihn dann nach Gebrauch aber entsorgen zu müssen.
    Auch die Angabe der Nutzungsdauer bis 18 Monate stimmt bei weitem nicht! Unser Sohn passt jetzt schon mit 6 Monaten mit Jacke kaum noch da rein, sieht aus wie eine Sadine in der Dose, und ist dabei wirklich nicht überdurchschnittlich groß.

    Antworten

  • Antwort

    von ralio

    PS: Es handelte sich hier um das Vorgängermodell des jetzt aktuell auf dem Markt befindlichen. Ob die Qualität damit besser geworden ist, kann ich nicht sagen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Storchenmühle Maximum SP

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Concord UltimaxBritax Römer King TS plusChicco Max-3 sStorchenmühle Starlight SPConcord Lift ProtectBritax Römer VIPBritax Römer Kid plus 06Wavo Bimbo Fix XLBritax Römer Duo plus Isofix mit Top TetherKiddy Maxi Pro