Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Was­ser­waage
Mehr Daten zum Produkt

Stabila Digitale Wasserwaage 96/196 Electronic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    „1+“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Einfach ausnahmslos alles gefällt den Experten der Fachzeitschrift „Heimwerker Praxis“ an der Stabila Digitale Wasserwaage 96/196 Electronic. Das Gerät bietet für sie eine erstklassige Elektronik, die an Genauigkeit nicht übertroffen werden kann. Als sehr praktisch erweist sich das gut lesbare Display, das die unterschiedlichsten Messwerte in vielfältigen Einheiten darstellt.
    Die Grundfunktionen lassen sich ihrer Meinung nach leicht und intuitiv bedienen, für alle weiteren Features gibt es eine klar verständliche Bedienungsanleitung. Die Tasten sind praktisch und zuverlässig aber recht klein und für den Einsatz auf der Baustelle etwas zu filigran. Die Redaktion kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und vergibt für das Stabila-Modell die Bewertung „Spitzenklasse“ und die Testnote „1+“.

zu Stabila Dig. Wasserwage 96/196 Elektronik

  • Stabila Wasserwaage Leichtmetall LM mit Griffe 196-2 100cm - 15235
  • Stabila Wasserwaage Typ 196-2 (Länge: 100 cm, Anzahl Libellen: 3) -

Datenblatt zu Stabila Digitale Wasserwaage 96/196 Electronic

Allgemeines
Typ Wasserwaage

Weiterführende Informationen zum Thema Stabila Digitale Wasserwaage 96/196 Elektronik können Sie direkt beim Hersteller unter stabila.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles im Wasser

Heimwerker Praxis - Da man die vielen Funktionen bei einer Wasserwaage nicht gewohnt ist, dauert es ein wenig, bis sich der Aha-Effekt einstellt, aber er kommt. Der Anzeigenumfang lässt erahnen, welche Möglichkeiten diese Wasserwaage bietet Waage- und senkrecht wird auf 0,05°, alle Winkel dazwischen immerhin auf 0,2° genau angezeigt Die Pfeile der Ausrichthilfe zeigen jeweils die Richtung an, in die Enden der Wasserwaage angehoben oder abgesenkt werden müssen um sie in eine horizontale Lage zu bringen. …weiterlesen