Z520i Produktbild
  • Gut 2,1
  • 5 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson Z520i im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64%)

    Platz 6 von 19

    „Quadband-Modell mit Klappcover und zweitem, außen liegendem Farbdisplay. Kamera mit geringer Auflösung und schlechter Bildqualität. ...“

  • „gut“ (376 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Gut aufgestellt: Die Klappe hatte beim Testgerät ein wenig Spiel, ansonsten ist die Verarbeitung gelungen. Der Bügel oben am Gerät birgt die Antenne.“

    • Erschienen: Dezember 2005
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen (495 von 700 Punkten)

    „Optisch eigenständiges Einsteigerhandy ohne nennenswerte Schwächen.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Preistipp“

    „... Die vorbildliche Verarbeitung, das handliche Gehäuse, die benutzerfreundliche Bedienung und ein äußerst fairer Preis: ein attraktives und preiswertes Klapp-Handy.“

  • „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    8 Produkte im Test

    „Pro: nette Licht-Spielereien mit LEDs zur Anrufsignalisierung; Bluetooth; Infrarot-Schnittstelle; Quadband; Java; wechselbare Oberschalen.
    Contra: kein Wechselspeicher; 16 MB Speicher reicht nicht für MP3.“

zu Sony Ericsson Z520i

  • Sony Ericsson Z520i Sandy Gray! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! Imei gleich! RAR

Kundenmeinungen (4) zu Sony Ericsson Z520i

3,8 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
0 (0%)

2,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Seit 2,5Jahren mein treuer Begleiter!

    von Lanali
    • Vorteile: einfache Bedienung, ausdauernder Akku, Ausstattung, Lichteffekte
    • Nachteile: schlechte Kamera, Tastensperre umfasst nicht Kameraauslöser an der Seite des Handys, geringer Speicher
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall, Wenignutzer
    • Ich bin: Student/Schüler

    Im Mai 2006 kaufte ich mir das Sony Ericsson Z520i, und es ist mir bis heute, ohne jegliche schwerwiegende Mängel (bis auf normale Kratzer durch Nutzungsverschleiß), ein treuer Begleiter geblieben.
    Ich benutze es täglich und schalte es nie aus, dennoch ist der Akku noch voll intakt.
    Es sind keine Stellen von materiellen Mängeln zu erkennen, von der Verarbeitung her ist das Handy also sehr gut produziert.
    Ein attraktives Extra bieten die vielen verschiedenen Lichteffekte, die bei Alarm und Anruf nach Wahl erscheinen und rund um die Tastatur aufleuchten.
    Es ist natürlich ein älteres Modell, dass heißt die Kamera ist von geringer Qualität, somit ist das Z520i nur für die jenigen geeignet, die es nicht vorwiegend als Kamera benutzen wollen.
    Die beiden für mich einzigen Schwachstellen sind einmal die Kamerataste an der Seite des Handys, die sich von selbst auslöst, da die Tastensperre dort nicht wirkt, dass heißt das Handy macht schonmal unkontrolliert Bilder in der Tasche und dazu kommt der kleine Speicher von 16MB, der sich durch keine Speicherkarte erweitern lässte.
    Alles in allem empfehle ich das Sony Ericsson Z520i weiter, es sollte aber berücksichtigt werden, dass es mittlerweile nicht mehr zu den technisch hochentwickelsten Geräten gehört.

    Antworten
  • Seit 2,5Jahren mein treuer Begleiter!

    von ich111
    • Vorteile: einfache Bedienung, ausdauernder Akku, Ausstattung, Lichteffekte
    • Nachteile: schlechte Kamera, Tastensperre wirkt nicht für Auslöser an der Seite der Kamera, kleiner Speicher
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall, Wenignutzer
    • Ich bin: Student/Schüler

    Im Mai 2006 kaufte ich mir das Sony Ericsson Z520i, und es ist mir bis heute, ohne jegliche schwerwiegende Mängel (bis auf normale Kratzer durch Nutzungsverschleiß), ein treuer Begleiter geblieben.
    Ich benutze es täglich und schalte es nie aus, dennoch ist der Akku noch voll intakt.
    Es sind keine Stellen von materiellen Mängeln zu erkennen, von der Verarbeitung her ist das Handy also sehr gut produziert.
    Ein attraktives Extra bieten die vielen verschiedenen Lichteffekte, die bei Alarm und Anruf nach Wahl erscheinen und rund um die Tastatur aufleuchten.
    Es ist natürlich ein älteres Modell, dass heißt die Kamera ist von geringer Qualität, somit ist das Z520i nur für die jenigen geeignet, die es nicht vorwiegend als Kamera benutzen wollen.
    Die beiden für mich einzigen Schwachstellen sind einmal die Kamerataste an der Seite des Handys, die sich von selbst auslöst, da die Tastensperre dort nicht wirkt, dass heißt das Handy macht schonmal unkontrolliert Bilder in der Tasche und dazu kommt der kleine Speicher von 16MB, der sich durch keine Speicherkarte erweitern lässte.
    Alles in allem empfehle ich das Sony Ericsson Z520i weiter, es sollte aber berücksichtigt werden, dass es mittlerweile nicht mehr zu den technisch hochentwickelsten Geräten gehört.

    Antworten
  • Gelungenes Gerät

    von Benutzer

    Als Umsteiger vom Siemens Me45 (nach einem 20m Fall wollte auch dieses Handy nicht mehr) bin ich auf dieses Handy gestoßen worden. Bis jetzt (4 Wochen) keine negativen Erfahrungen.
    Akku hält lange, ca. 300 h +; haptisch gut, klappert nicht, Verständlichkeit gut. Kritik an der Abdeckung des Innendisplays (wie bei fast allen handys). Die Kratzfestigkeit ist nicht besonders hoch. Eine zusätzliche Schutzfolie sollte im Eigeninteresse aufgezogen werden.
    Kamera macht passable Knipserbilder. Menüstruktur ist übersichtlich. Leider können nicht alle überflüssigen Dateien (Spiele, Bilder) gelöscht werden.
    Die Cover sind farblich nicht der Hit. Wie lange die graue Beflockung im Ursprungszustand bleibt läßt sich nicht abschätzen. Das zweite Cover in einer unbeschreiblichen Kinderbonbonfarbe :-( sollte schleunigst gegen eine passendere Farbe getauscht werden!!!
    Ist aus dem aktuellen Nutzungsgrad empfehlenswert !

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony Ericsson Z520i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Abmessungen
Gewicht 94 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DPY1011486/23

Weitere Tests & Produktwissen

Klappermäulchen

connect 12/2005 - Wie beim Bewegungssensor des Samsung E760 gilt auch hier: Wer das für unnötigen Schnickschnack hält, kann das Geflimmer einfach deaktivieren. Und von außen sind die Leuchtdioden noch nicht einmal zu erkennen. Wie das E760 von Samsung kann auch das Sony Ericsson Z520i bei geschlossener Klappe knipsen. Die Kamera-Taste links über der Lautstärketaste aktiviert die Fotofunktion, das kleine Außendisplay dient als Sucher – dies zwar nicht brillant, aber für Selbstporträts reicht die Qualität allemal. …weiterlesen

Teenager Love

mobile zeit 1/2006 - Peppig-jugendlich präsentiert sich das Einsteigerhandy Z520i von Sony Ericsson, dabei bietet das Klappgerät deutlich mehr als nur Spielereien. …weiterlesen

Smart und zart

Mobilfunk news 6/2005 - Bei der Komfortausstattung ist das kleine Z520i von Sony Ericsson ganz groß. …weiterlesen