Prepaidtarif Produktbild
ohne Note
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen

Simyo Prepaidtarif im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Ideal für alle, die sich nicht binden wollen und an guten Tarifen interessiert sind.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    22 Produkte im Test

    „Für Wenigtelefonierer ist auch Simyo, einer der ersten Discounter Deutschlands, erste Wahl.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 2/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    14 Produkte im Test

    „Einer der ersten Mobilfunk-Discounter in Deutschland. Für Vieltelefonierer eine echte Empfehlung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Praxis in Ausgabe 10/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Simyo Prepaidtarif

Kundenmeinungen (2) zu Simyo Prepaidtarif

2,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von zed vaint

    Simyo - wenn man NICHT zuverlässig erreichbar sein will

    • Vorteile: einfache Nutzung, Gesprächsminuten billig, faires Daten-Tarifmodell, freundlicher Support
    • Nachteile: unzuverlässiges Netz, Tonqualität mangelhaft
    • Geeignet für: maximal als Zweit-Tarif
    Rein finanziell bietet Simyo das wohl derzeit beste Angebot, vor allem wenn man mit seinem Handy ab und an auch surfen möchte. Leider bezahlt man den günstigen Preis an anderer Stelle: Die Gesprächsqualität ist deutlich schlechter als im D-Netz, Rauschen, Aussetzer sind fast die Regel. Noch gravierender jedoch: Die Zuverlässigkeit des Netzes ist katastrophal, selbst bei angeblich vollem Empfang gehen Telefonate teilweise weder aus noch ein, SMS werden nicht verschickt, etc, ohne das man dies jedoch mitbekommt. Im vergangenen Sommer ist es mehrfach vorgekommen das ich trotz eingeschalteten Geräts tagelang nicht erreichbar war, und auch die SMS-Benachrichtigungen für Anrufe erst nach 30-40 Stunden bei mir ankamen.

    Habe alleine in der vergangenen Woche drei Mal die Situation gehabt, dass ich einfach nicht telefonieren konnte, trotz vollem Empfang, mitten in Berlin - so viel Ärger habe ich den vorvergangenen 13 Jahren bei T-Mobile zusammen genommen nicht gehabt!

    Ich habe mir das jetzt ein gutes Jahr angesehen, aber jetzt reicht es mir - ich wechsele, vermutlich wieder in ein D-Netz.

    Schön absurd auch: Wie die meisten Anbieter verschickt auch Simyo auf Anfrage Konfig-SMS, die die notwendigen Einstellungen für Internet, MMS, etc enthalten. Nur kann man seine Gerät nur ein Mal pro Jahre ändern! Wer also im ersten Jahr sein Handy wechselt, darf die Einstellungen per Hand eintragen. Auch der Kundenservice (zugegebenerweise stets freundlich und prompt) kann da nicht helfen.
    Antworten
  • von Mirko_B

    Wirklich einfach einfach!

    • Vorteile: einfache Nutzung
    • Nachteile: für Vieltelefonierer nicht geeignet
    • Geeignet für: Einsteiger
    Ich nutze Simyo nun schon mehr als 5 Jahre.
    Für alle die den Überblick behalten wollen, ist Simyo mit dem Prepaid-Tarif die ideale Lösung.
    Einfach online oder automatisch aufladen lassen... Wenn es mal knapp im Geldbeutel wird, kann man sich auch nicht verschulden...
    Die Einheitstarife vereinfachen es zusätzlich, einen Überblick zu behalten!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: