Sharp LC-32 P55E 3 Tests

(Fernseher)
LC-32 P55E Produktbild
  • Gut 1,8
  • 3 Tests
1 Meinung

Sharp LC-32 P55E im Test der Fachmagazine

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Seiten: 2

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Erwägt man in nächster Zeit den Umstieg auf HDTV, ist man zwar mit einem 'HD-ready'-Gerät auf Dauer besser bedient, doch jedenfalls erweist sich der Sharp bis dahin als gangbarer Kompromiss...“  Mehr Details

    • Cinema

    • Ausgabe: Beilage 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Spartipp“

    „Optimales TV-Bild und sehr gute DVD-Wiedergabe.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: LCD-TV mit der besten PAL-Darstellung; Farbtreue.
    Minus: in einigen Bereichen unruhiges Bild.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Sharp LC-32 P55E

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Preis/Leistung stimmt !

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Bin mit meinem Sharp LC 32 P55E (Kauf:Dez.06) sehr zufrieden.Habe andere LCD Fernseher bei Freunden
    getestet, konnt aber diese Farbwiedergabe und Bildqualität wie beim Sharp nicht erkennen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp LC-32 P55E

Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp LC32P55E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weniger ist mehr

Heimkino 7/2006 - Mit höheren Lautstärken sind sie überfordert und fangen an zu zerren. Selbst wenn kein Tonsignal anliegt, gibt das Gerät stets ein leises Brummgeräusch von sich, das in einer absolut ruhigen Umgebung etwas lästig sein kann. Sharps LC-32P55E hält, was „PAL-optimal“ verspricht: für den analogen TV-Empfang und die DVD-Wiedergabe über Scart ist er perfekt geeignet, die vielen durchdachten Funktionen erleichtern den Umgang im Alltag. …weiterlesen

Die richtige Einstellung

digital home 2/2006 - Um im hellen Verkaufsraum Eindruck schinden zu können, sind so gut wie alle TV-Geräte werkseitig falsch eingestellt. Nach dem Kauf ist also erst einmal eine Bildjustierung vonnöten, um das Beste aus dem Gerät herauszuholen. Bei teuren Displays übernimmt dies meist der Fachhänlder, doch mit dem SpyderTV können Sie auch selbst ganz schnell zumindest akzeptable Werte ermitteln.digital home zeigt, wie man mit dem SpyderTV die richtige Bildjustierung für seinen Fernseher erreichen kann. …weiterlesen

Moderner Fußball

Cinema Beilage 6/2006 - Mit herkömmlichen TV-Geräten haben moderne Flat-TVs wenig gemeinsam. Die grauen Kästen sind Designer-Geräten mit exzellenter Bildqualität gewichen. Neue LCD- und Plasma-Modelle beherrschen zudem hochauflösendes HDTV.Testumfeld:Im Test waren neun Flat-TVs. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Pal optimal - total optimal?

HomeVision 6/2006 - Sharps PALoptimal war zum Jahreswechsel in Deutschland der meist verkaufte Fenseher in der populären 32-Zoll-Klasse. Jetzt ist der Nachfolger da. Hat er wieder das Zeug zum Bestseller? Unter anderem wurden Kriterien wie Ausstattung, Verarbeitung und Bildqualität getestet. …weiterlesen