LC-32 GD 1 E Produktbild
  • Gut 1,6
  • 6 Tests
1 Meinung

Sharp LC-32 GD 1 E im Test der Fachmagazine

  • 1,3; „sehr gut“; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 5

    „Plus: DVB-T-Tuner eingebaut.
    Minus: sehr große Fernbedienung.“

  • 1,4; „Spitzenklasse“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Sharps LCD-TV ist dank eingebautem DVB-T-Tuner bestens für die Zukunft gerüstet und überzeugt mit sehr guter Bildqualität. ...“

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Plus: klares Bild mit TV-Empfang; bester Klang im Test; DVB-T-Empfang integriert.
    Minus: Sägezähne mit TV-Empfang; recht unscharfe DVD-Bilder.“

  • 1,3; „Spitzenklasse“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Sharps LCD-TV ist dank eingebautem DVB-T-Tuner bestens für die Zukunft gerüstet. Die externe Mediabox bietet ausreichend Anschlussmöglichkeiten. ...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 3

    „Plus: DVB-T-Tuner; Schwenkbarer Standfuß.
    Minus: Leichte Schlieren-Effekte bei schnellen Bildbewegungen.“

    • Erschienen: Januar 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (7,8 von 10 Punkten)

    „LCD-Fernseher von Sharp gehören zu den besten Geräten am Markt. Auch dieser edle 32-Zöller bietet neben einer brillanten Farbqualität jede Menge Funktionen und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.“

Kundenmeinung (1) zu Sharp LC-32 GD 1 E

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Top Gerät, der beste Sharp aller Zeiten

    von DRBetruger

    Sehr schön anzusehen, abnehmbare Alu Lautsprecher und die externe box, in der die gesammte Tunertechnik steckt, wodurch der lcd sehr schlank wirkt. Wen man gar keine Scart Kabel mehr benutzt kan man komplett auf die Box verzichten, dan lässt sich der LC32 sogar nativ(ohne Umrechnung des Bildsignals digital ansteuern, man braucht lediglich einen HDCP fähigen DVI Splitter). Der HDCP Encoderchip steckt im Bildschirm, nicht wie viele glauben in der AVC Box. Die aktuelle XD Serie ist nicht anährend so hochwertig, vor allem die Lautsprecher. Und AVC wurde aus Kostengründen weggespart, 2 Systeme sind immer teurer als ein Kompaktgerät.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp LC-32 GD 1 E

Pay-TV fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Breit gefächert

video 1/2005 - Zudem machten sich in kontraststarken Szenen deutliche Helligkeitsschwankungen bemerkbar, wobei auch eine rötliche Farbgebung störte. Kurz: Sony bietet viel Brillanz und landet damit knapp vor der Konkurrenz auf dem zweiten Platz im Bildtest, Abstriche in der Feinabstimmung muss man dafür aber hinnehmen. SHARP LC-32 GD 1 E Als Digital-Star hat der Sharp neben dem analogen Tuner einen Empfänger für digitales Fernsehen per Antenne (DVB-T). …weiterlesen