• Gut 1,9
  • 3 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SGH-E380 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Musikspieler für MP3, AAC, AAC+ und AMR; Bluetooth für drahtlose Verbindung zur Freisprecheinrichtung ...
    Minus: integrierte Digitalkamera unterstützt nur 1,3 Megapixel.“

  • Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    7 Produkte im Test

    „Pro: gutes Preis-Leistungsverhältnis; 1,3-Megapixel-Kamera; flach; gute Verarbeitung; unterstützt EDGE; einfache Bedienung; Triband-Funkteil. ...
    Contra: kein Wechselspeicherslot; nur 38 MB-Speicher; Akkudeckel knarzt.“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (495 von 600 Punkten)

    „Klassischer Samsung-Klapper mit optischer Eleganz.“

Kundenmeinungen (8) zu Samsung SGH-E380

4,5 Sterne

8 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (62%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Bestes Handy

    von Bios

    Das Handy hab ich und ich kanns nur jedem empfehlen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung SGH-E380

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,3 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Abmessungen
Gewicht 75 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SGH-E 380 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Studie - Markt trotzt der Krise

Das Online-Magazin AreaMobile zitiert eine neue Studie der Marktforscher von ABI-Research, wonach der Handy-Markt im ersten Quartal 2009 weniger stark von der Wirtschaftskrise betroffen ist, als zunächst erwartet wurde. Insgesamt seien im ersten Jahresviertel 258 Millionen Mobiltelefone verkauft worden. Damit sei der Verkauf zwar um 11 Prozent eingebrochen, doch habe der Verkauf die Vorhersagen von nur 253,5 Millionen Geräten übertroffen.

Nokia will künftig kapazitive Touchscreens nutzen

Wie das Online-Magazin Softpedia erfahren haben will, möchte der finnische Gerätehersteller Nokia künftig auf kapazitive Touchscreens setzen – und das nicht nur bei neuen Handy-Modellen. Auch das bereits auf dem Markt befindliche und mit drei Millionen verkauften Einheiten ausgesprochen erfolgreiche Nokia 5800 XpressMusic soll dem Bericht zufolge in einer erneuerten Version mit kapazitivem Bildschirm verkauft werden. Damit wolle das Unternehmen eine bessere Steuerung mit dem Finger ermöglichen.

Sony Ericsson - Kein Android-Modell im laufenden Jahr 2009

Überraschende Kehrtwende beim japanisch-schwedischen Joint-Venture Sony Ericsson: Medienberichten zufolge plant das Unternehmen nun doch nicht mehr, 2009 ein eigenes Handy mit dem Android-Betriebssystem zu veröffentlichen. Wie der CEO des Unternehmens zitiert wird, wolle sich Sony Ericsson mit der Entwicklung eines entsprechenden Handys ausreichend Zeit lassen. Einen Zeitplan könne man daher noch nicht nennen.

Sony Ericsson plant neues Klapp-Handy-Design

Es wirkt ein wenig wie ein Scherz, doch wenn das Magazin CellPassion Recht behält, plant Sony Ericsson ein neues Design für Klapp-Handys. Ob das allerdings die Kunden begeistert, ist zumindest zweifelhaft. Denn dem eingereichten Patent und der hinzugefügten Skizze zufolge handelt es sich um eine Art „Schweizer Taschenmesser“. So kann die Klappe nicht nur ganz normal aufgeklappt werden, sondern anhand seitlicher Führungsschienen am Gehäuse auch schräg auf dem unteren Gehäuseteil aufgestellt werden.

HandyNews

Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2006 - Die Palette an neuen Geräten, die uns die Hersteller präsentieren, ist nach dem flauen Sommerloch umso breiter. Vom klassischen Frauen-Handy in Pink bis zu einem neuen Modell des handfesten Business-Alleskönners BlackBerry ist alles vertreten. Auch das Segment zwischen Einsteiger-Modell und modischem Accessoire wird lückenlos geschlossen.Testumfeld:Im Test waren sieben Handys. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

E(delstahl) - Klasse

mobile zeit 6/2006 - Mit gebürsteter Edelstahl-Optik zieht das Samsung E380 Blicke an. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität. …weiterlesen