• Befriedigend 2,8
  • 7 Tests
26 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 8,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Samsung S860 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 13 von 34

    Bildqualität (30%): "befriedigend" (3,4);
    Videosequenzen (3%): "ausreichend" (4,0);
    Blitz (8%): "befriedigend" (2,7);
    Sucher und Monitor (12%): "befriedigend" (3,5);
    Handhabung (25%): "befriedigend" (3,1);
    Betriebsdauer (10%): "sehr gut" (0,7);
    Vielseitigkeit (12%): "befriedigend" (3,3).

  • 48,5 von 100 Punkten

    Platz 9 von 8

    „Ein sichtbar stärkeres Bildrauschen für 1 Megapixel mehr Auflösung - die Rechnung geht nicht auf ...“

  • „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 9 von 16

    „Plus: Ordentliche Bildqualität; Elektronischer Bildstabilisator; Kurze Auslöseverzögerung.
    Minus: Kein TV-Anschluss; Keine Serienbildfunktion; Nächstes Foto erst nach 3 Sekunden möglich.“

  • „durchschnittlich“ (52%)

    Platz 12 von 23

    „... Einfache Alltagskamera mit eingeschränkten manuellen Einstellmöglichkeiten ... Starkes Bildrauschen bei schwachem Licht. Schwächen bei der Auflösung im Telebereich. Keine Serienaufnahmen möglich.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Das Samsung-Modell überzeugte bis auf das hohe Bildrauschen. Besonders gut gefiel ... das Bedienkonzept über die 'Fn'-Taste, die in Verbindung mit dem Navigationskreuz alle wichtigen Einstellungen zugänglich macht.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    68 von 100 Punkten

    „Bildqualität befriedigend“

    „Die neue Samsung ist eine Schnappschuss-Familienkamera, die mit ihrer Ausstattung (3fach Zoom, 8 Megapixel, SDHC-Kompatibilität) und vielen Hilfefunktionen sehr gut für Einsteiger geeignet ist. ...“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „...auf das Fotografieren im Automatikmodus ausgelegt. Im Telebereich ist sie recht lichtschwach, obwohl gar keine echte Telebrennweite gegeben ist: Der Brennweitenbereich ist gering, bezogen auf das Kleinbildformat sind nur maximal 100 Millimeter Brennweite möglich ... “

Kundenmeinungen (26) zu Samsung S860

3,6 Sterne

26 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
11 (42%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
4 (15%)

3,6 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Achtung ... scheint berechtigt

    von drwtm

    Wir haben auch eine S860 die sich nun (nach wenigem Gebrauch) mit dem gleichen Fehler "außer Dienst" gemeldet hat.
    Wie Wir (speziell unser Enkel) zu dieser Camera gekommen sind, lässt sich nicht mehr ermitteln (Geschenk, keine Ahnung wo gekauft).
    Deshalb wird sie wohl im Altgeräte-Recycling landen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung S-860

Den Nut­zer an die Hand genom­men

Samsung S860Samsung umschmeichelt die Gelegenheits- und Hobbyfotografen. Die im Januar 2008 auf den Markt gebrachte Kompaktkamera Samsung S860 soll es Einsteigern leicht machen: Sie übernimmt sämtliche Einstellungen vollautomatisch und der Anwender muss buchstäblich nur noch den Auslöser drücken. Mit einem extra Knopf kann die Gesichtsfelderkennung aktiviert werden, wodurch Belichtung und Schärfe korrekt ausgerichtet werden. Der Bildstabilisator „Fast ASR“ wiederum hilft dem Anwender, das Bild ruhig zu halten. Zur leichteren Eingewöhnung hat Samsung seiner Digitalkamera zudem einen Fotoassistenten spendiert, der alle Funktionen ausführlich erläutert.

Manuelle Einstellungen sind dagegen leider kaum möglich. Zu den automatisch ermittelten Blendenwerten und Verschlusszeiten stellt der manuelle Modus jeweils nur eine einzige Alternative zur Verfügung. Experimentieren wird man mit dieser Kamera kaum können. Das ist eigentlich schade, denn gerade mit dem Fotoassistenten könnte man Einsteiger doch vorsichtig an die Nutzung manueller Einstellungen heranführen?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung S860

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Live-View
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 11 MB
Sensor
Auflösung 8,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.000
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 38mm-114mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 5x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 123 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-S860ZUDA/DE

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung S-860 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dalai Lachma!

Computer Bild 13/2008 - Ein Dreh am Rad aktiviert den elektronischen Bildstabilisator („DIS“), das Blitzlicht steht dabei allerdings nicht zur Verfügung. Samsung S860 Zum sensationellen Preis von 99 Euro bietet Samsung mit der S860 eine interessante 8-Megapixel-Kamera mit guter Ausstattung und ordentlicher Bildqualität an. Tageslicht- und Blitzlichtaufnahmen trübte allerdings sichtbares Bildrauschen. …weiterlesen

Samsung S860

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Samsung S860 Die Kompaktkamera Samsung S860 ist auf das Fotografieren im Automatikmodus ausgelegt. Im Telebereich ist sie recht lichtschwach, obwohl gar keine echte Telebrennweite gegeben ist: Der Brennweitenbereich ist gering, bezogen auf das Kleinbildformat sind nur maximal 100 Millimeter Brennweite möglich und die Kamera ist auch nicht wirklich weitwinklig. …weiterlesen

Familienfreundliche Kamera: Samsung S860

FOTOHITS 5/2008 - Klein, leicht, preiswert und einfach zu bedienen: Die Samsung S 860 hilft dem Fotografen mit Tipps bei der Aufnahme und vielen Motivprogrammen. Testkriterien waren Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen