Sehr gut (1,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Rotel RSP 1098 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (Referenzklasse; 95 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 3

    „Teure, aber gut ausgestattete Vorstufe, ideal für anspruchsvolle Surround-Umsteiger. Super-Display. Klanglich hervorragend.“

    • Erschienen: September 2003
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten); Klang: „Absolute Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „super ausgestattete Surroundvorstufe mit integriertem, voll auflösendem 16:9-TFT-Display...“

    • Erschienen: März 2005
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Genau die Sorte Equipment, die jeder zu gerne im Heimkino haben würde.“

Testalarm zu Rotel RSP 1098

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Rotel RA-1592 MKII schwarz Verstärker 110085

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Rotel RSP 1098

Surroundverstärker vorhanden
Technik & Leistung
Typ Vorverstärker

Weitere Tests und Produktwissen

Zeitmaschine

FIDELITY - Noch ein gutes Zeichen. Charme als Chance Im Audio Note CDT 3 dreht sich zum Einstieg die 1999er Scheibe Zuckersüß von Götz Alsmann, der in der "Luisenstraße Dreizehn" seine Nachbarin anschmachtet. Über den eingebauten DAC des Audio Research DSPre gewandelt und vorverstärkt, kaufe ich dem klavierspielenden Tollenträger den scharfen, aber schüchternen Junggesell sofort ab. Die Alsmann'sche Begleitcombo swingt und schiebt, die Stimme des Chefs steht prominent im Raum, klar vor der Band. …weiterlesen

„Come Together“ - AV-Vorstufen

AUDIO - Ein Segen, in dessen Genuss auch Rotel-Besitzer kommen. Das darf man angesichts des stolzen Einstandspreises der RSP-1098 auch erwarten – ebenso wie etliche Stunden Studium über der Bedienungsanleitung und vor dem – fast – einzigartigen Display. Nur Exoten wie der mehr als zwölf Mal so teure Über-Prozessor Mark Levinson No. 40 verfügen auch über einen solchen Bildschirm. Dank der 16:9-formatigen TFT(Thin Film Transistor-)Anzeige gerät das Setup fast zur interaktiven Lustreise. …weiterlesen