Rode Microphones K2 3 Tests

Sehr gut (1,5)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Instru­men­ten­mi­kro­fon, Gesangs­mi­kro­fon
  • Tech­no­lo­gie Röhre, Kon­den­sa­tor
  • Mehr Daten zum Produkt

Rode Microphones K2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Zusammenfassend ist das RODE K2 eindeutig das variabelste und schickste Allround-Mikrofon im Test, dessen überragende innere und äußere Werte sicherstellen, dass man einen eventuellen Kauf nie bereuen wird. “

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Das K2 ist ein hervorragend verarbeitetes Spitzen-Mikrofon mit seidig-glänzendem Röhren-Sound. Ein multi-funktionaler Allrounder für alle professionellen Studio-Aufgaben. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Mich hat das Rode K2 in Sachen Preis/Leistung überzeugen können. Für etwa 600,- Euro bekommst Du ein hochwertiges Röhrenmikrofon, dessen Stärken im Gesang und der Akustikgitarre liegen. Durch den großen verträglichen Schalldruckpegel kann es auch für Aufnahmen von Kick Drum und lauten Verstärkern herhalten. Die stufenlose Umstellung der Richtcharakteristika ist ein weiteres Plus. ... Das lange Spezialkabel in die Stromversorgung erzeugt zusammen mit einem weiteren XLR-Kabel in den Vorverstärker eine unnötig lange Kabelstrecke für meinen Geschmack. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rode Microphones K2

zu Rode Microphones K2

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu Rode Microphones K2

Technik
Typ
  • Gesangsmikrofon
  • Instrumentenmikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Röhre

Weiterführende Informationen zum Thema Rode Microphones K2 können Sie direkt beim Hersteller unter rode.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf