Speedmax Cross Comp Produktbild
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
47 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Ritchey Speedmax Cross Comp im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Vielseitiger, nicht faltbarer Reifen in vielen Breiten mit Mischprofil aus Diamant und Stollen; eher für trockene Böden.“

Testalarm zu Ritchey Speedmax Cross Comp

Kundenmeinungen (47) zu Ritchey Speedmax Cross Comp

4,6 Sterne

47 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (74%)
4 Sterne
9 (19%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (4%)

4,6 Sterne

47 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Ritchey Speedmax Cross Comp können Sie direkt beim Hersteller unter ritcheylogic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Gib Gummi!

bikesport E-MTB - außerdem hat der reifen einen wesentlich verringerten rollwiderstand bei besserer haftung. Worauf legt ihr bei der Reifenentwicklung besonderen Wert? Wir wollen die Performance messbar machen. Warum ist etwa kulhavy mit einer anderen mischung auf einem rundkurs schneller? Wo gewinnt er Zeit? Wie anders verhält sich der reifen? Wie fühlt sich das für Jaroslav an? Wir hören auf die Wünsche der Fahrer, bauen, messen und verfolgen dann in der weiteren entwicklung, was für den Fahrer vorteilhaft ist. …weiterlesen

Maxxis - High Roller 2

World of MTB - Auch der Durchschlagschutz hat überzeugt; nach vier Tagen Shuttleruns auf ligurischen Trails war kein Defekt zu verzeichnen. Die bei fast allen Maxxis-Modellen erhältliche Maxxpro-Gummimischung ist ein guter Kompromiss aus Grip und Verschleiß. Staubig-trockene Verhältnisse meistert man genauso wie nasse, glitschige Steinfelder. Das Erstaunlichste bleibt der unverschämt geringe Verschleiß des Hinterradreifens. Das alte Pofil wurde überarbeitet, um dem Pneu ein gutmütigeres Handling zu verpassen. …weiterlesen