Debut III Esprit Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Debut III Esprit im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 39%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „... Dafür klingt er denn aber auch deutlich erwachsener als seine drei Kollegen ... Zudem läuft das Alpha-Magnetsystem wesentlich ruhiger durch die Rillen und lässt sich von kleineren Oberflächenmängeln kaum stören. ...“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... mehr Plattenspieler als den hier? Bitte sehr. Machen Sie sich auf erhebliche Investitionen gefasst. Und ob Ihr Wunschkandidat in Sachen Verarbeitung mit dem Pro-Ject mithalten kann ...“

zu Project Debut3 Esprit

  • Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-
  • Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-
  • Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-
  • Pro-Ject Debut III Esprit Manueller Plattenspieler (MM-
  • Pro-Ject Debut III Esprit red
  • ProJect Pro-Ject Debut III Esprit *glänzend schwarz* PR68593
  • Pro-Ject Debut III Esprit black
  • Pro-Ject Debut III Esprit white

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pro-Ject Debut III Esprit

Technik
Typ HiFi-Plattenspieler
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3081110132

Weiterführende Informationen zum Thema Project Debut 3 Esprit können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Hochglanz poliert

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 5/2007 - Wie aber ist es dann möglich, dass Pro-Ject-Chef Heinz Lichtenegger es schafft, einen gestalterisch außerordentlich gelungenen Dreher wie den „Debut III Esprit“ für bescheidene 345 Euro an den Mann zu bringen? Das Zauberwort lautet: Stückzahl. Tatsächlich gilt Pro-Ject dieser Tage als der größte Plattenspielerhersteller weltweit, und neben 20 (!) eigenen Modellen fertigt man Sondertypen oder zumindest Teile für eine ganze Reihe von Fremdherstellern. …weiterlesen

Vier gewinnt!

STEREO 12/2007 - Mit dem günstigen Einsteigerdreher Debut III bietet Pro-Ject ein Thema mit Variationen. So kann man bereits mit der vollmanuellen Basisversion richtigen Musikspaß erleben. Es gibt ihn aber auch mit integriertem Phono-Pre nebst A/D-Wandler und USB-Ausgang, mit elektronischer Drehzahlkontrolle oder im Edeltrimm mit Acrylteller und besonders hochwertigem MM-System. Welcher Debut-Typ sind Sie?Testumfeld:Getestet wurden vier Plattenspieler einer Herstellerserie. Die Geräte erreichten 34 bis 39 Prozent in der Klang-Niveau-Wertung. …weiterlesen