DVR-440H Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

(5)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Festplattenkapazität: 80 GB
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer DVR-440H im Test der Fachmagazine

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 11-12/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „... Bildqualität, Bedienung und Ausstattung überzeugen. Die Minuspunkte liegen im fehlenden HDMI-Ausgang und der kleinen Festplatte.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Produkt: Platz 2 von 10

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Preistipp“

    „... Bildqualität, Bedienung und Ausstattung überzeugen. Die Minuspunkte liegen im fehlenden HDMI-Ausgang und der kleinen Festplatte.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,7), „Testsieger“

    „Empfehlenswerter Einstiegsrecorder mit akzeptabler Ausstattung und Bedienung sowie gutem Bild.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 5 von 10

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Gute Wiedergabequalität, aber mit wenig Ausstattung und keine DL-Unterstützung.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu Pioneer DVR-440H

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer DVR-440H

Festplattenkapazität 80 GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DVR440S

Weitere Tests & Produktwissen

Weihnachts-Kaufberatung

audiovision 1/2007 - Das De-Interlacing ist ebenfalls top, leider fehlt ein HDMI-Ausgang. 500 Euro Pioneer DVR-440 H In Sachen Bild- und Tonqualität steht der Pioneer dem Panasonic EH 56 in nichts nach. Auch Dual-Layer-Recording und die Aufnahme per elektronischem Programmführer wird beherrscht. Die Festplatte ist mit 80 Gigabyte allerdings etwas klein geraten und ein HDMI-Anschluss fehlt ebenfalls. …weiterlesen

So schneiden Sie Filme mit dem DVD-Recorder

Audio Video Foto Bild 11/2009 - Werbung löschen Werbung in Filmen ist eine lästige Unterbrechung. Löschen Sie die unerwünschten Szenen von der Festplatte des DVD-Recorders be- vor der Streifen auf DVD gebrannt wird. Das schafft Platz für den Film und kommt der Bildqualität zugute. 1Rufen Sie die Titelübersicht (oder Aufnahmeliste) mit den aufge- nommenen Filmen auf q. Mit den Pfeiltasten w lässt sich die ge- wünschte Aufnahme auswählen. Bestätigt wird mit einem Tasten- druck auf e. Anschließend öffnet sich ein Fenster. …weiterlesen

Brenn-Punkt

AUDIO 12/2006 - DVD-Recorder mit Riesen-Festplatten liegen im Trend. Taugen die Speicherwunder auch als Musik-Archiv?Testumfeld:Im Test waren 5 DVD-Recorder mit den Bewertungen 5 x „gut“. …weiterlesen

„DVD-Rekorder kontra Settop-Box“ - DVD-Rekorder

HiFi Test 4/2006 - Wer die Qual hat, hat die Wahl. Der Wunsch seine Fernsehprogramme auf Festplattenrekordern zwischenzuspeichern oder dauerhaft zu archivieren wächst weiter. Immer mehr Hersteller von DVD- und Festplattenrekordern stürmen auf den Markt. HIFI TEST stellt in dieser Ausgabe die beiden Lager vor und erklärt, welcher Rekorder für welchen Einsatz am besten geeignet ist.Testumfeld:Im Test waren sechs DVD-Festplattenrekorder mit Bewertungen von 1,2 bis 1,6. Testkriterien waren Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen