Lumix DMC-FX5 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 9 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen

Panasonic Lumix DMC-FX5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,3

    3 Produkte im Test

    „Wie ihre kleine Schwester, die FX1, machte die FX5 ebenfalls gute Bilder mit Schwächen im Telebereich. ...“

    • Erschienen: Februar 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Schnelle Aufnahmebereitschaft, geringe Auslöseverzögerung, kurze Bildfolgezeiten und der integrierte Bildstabilisator machen die Lumix zu einer sehr guten Schnappschusskamera.“

  • „gut“ (85%)

    7 Produkte im Test

    „Auch mit einer Digicam mit kurzer Brennweite verwackeln Aufnahmen aus der Hand schon mal - ohne Blitz in Räumen zum Beispiel. Mit der Lumix-Kamera nicht.“

  • „gut“ (85,4%)

    Platz 4 von 15

    „Eine bis auf den Autofokus schnelle Ultrakompaktkamera mit guter Bildqualität, deren Bildstabilisator Available-Light-Situationen erschließt, die anderen Kameras nur um den Preis erhöhten Rauschens zugänglich sind.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „Topkauf“ (5 von 5 Sternen)

    „Ein kleines Edelspielzeug zum Zeigen und Fotografieren.“

  • „sehr gut“ (60,5 Punkte)

    Platz 5 von 70

  • „sehr gut“ (60,5 Punkte)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Doch ist die Panasonic ihr Geld wert und holt mit ihrem Bildstabilisator, der hohen Arbeitsgeschwindigkeit und den guten Bildergebnissen den Testsieg.“

    • Erschienen: März 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (85,4%)

    „Eine bis auf den Autofokus schnelle Ultrakompaktkamera mit guter Bildqualität ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Foto in Ausgabe 7/2004 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FX5 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smartphone vs. Kompaktkamera

DigitalPHOTO 11/2013 - Der wird jedoch spätestens bei Geräten wie dem Lumia 1020 durch die enorme Auflösung kompensiert. Warum Smartphone statt Kompaktkamera? Die wohl größten Vorteile des Smartphones gegenüber anderen Digitalkameras sind vor allem ihre kompaktere Größe sowie die Konnektivität. Man kann die Bilder direkt mit GPS-Ortsinformationen ausstatten und per WLAN in Blogs, soziale Netzwerke oder einen Back-up-Speicher laden. …weiterlesen

Schöne Seiten

camera 1/2013 (Dezember/Januar) - die grafische Komposition geht über strukturelle Fülle bis zur seriellen Reihung und fast chaotischer Unordnung. Das Ganze wurde fotografiert mit einer Holga 120 S - der Kamera, von der man in Kauf nimmt, dass sie technische Fehler produziert. Fehler, die man einer gewissen "Rustikalität" halber gerne im Bild akzeptiert, auch in bewusster Abgrenzung gegen die dominierende Philosophie des technisch perfekten Bilds. …weiterlesen

Vollformat-Einstieg

COLOR FOTO 11/2012 - Die D600, Nikons neue digitale Spiegelreflexkamera, besitzt einen 24,3-Megapixel-Bildsensor im KB-Format 24 x 36 mm. Mit 113 x 141 x 82 mm und 850 g ist sie die kleinste und leichteste digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor in Nikons Produktpalette. Der Preis von 2150 Euro macht sie für einen breiteren Kreis von Fotografen erschwinglich. Dabei hat die D600 einige der neuesten Technologien von Nikons Profikameras geerbt. …weiterlesen

Ricoh Caplio RR750

Stiftung Warentest Online 4/2008 - Ricoh Caplio RR750 Die Ricoh Caplio RR750 kostet nicht viel, ist aber einfach ausgestattet und ist weniger einfach zu handhaben. Sie hat weder einen Sucher noch einen optomechanischen Verwacklungsschutz. Die lange Auslöseverzögerung vereitelt Schnappschüsse. Die Kamera löst ihre Bilder nur gering auf. Auch die Lichtempfindlichkeit könnte besser sein. Das Objektiv hat nur wenig Telewirkung. Die manuelle Einstellung der Empfindlichkeit reicht nur bis ISO 400. …weiterlesen

10 Edelminis

COLOR FOTO 12/2007 - Mit 1,6 Sekunden ist die Nikon S500 zwar schnell am Start, braucht aber 0,71 s zum Fokussie ren und Auslösen. Bei ISO 100 löst sie gut auf, doch ist die ISO 400 Auflösung deutlich niedriger, und schon bei ISO 100 rauscht die S500 sichtbar mit einem Visual Noise von 2,5. HP Photosmart r937 Schickes, geschwungenes De sign plus großem 3,5 Zoll Touch Monitor – so tritt die HP R937 auf. Das stark rau schende Display reagiert gut bei Druck und gewährleistet eine zügige Bedienung. …weiterlesen

Urlaubs-Hits

COLOR FOTO 6/2004 - Eleganter freilich ist es, die Daten bisweilen auf einen Laptop zu kopieren. Die Aufmerksamkeit der Urlaubsbekanntschaften sind Ihnen sicher, wenn Sie abends die am Tage geschossenen Fotos als Diaschau vom Notebook vorführen. Außerdem werden so Ihre Speicherkarten wieder frei für neue Aufnahmen. …weiterlesen

Verlockendes Angebot

COLOR FOTO 5/2004 - Allerdings ist die Auslöseverzögerung mit 0,85 Sekunden recht lang. Fazit: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt trotz des hohen Kaufpreises. Kauftipp Bedienung. Nur die Auslöseverzögerung sollte kürzer sein. Panasonic DMC-FX5 Das neue technische Glanzstück von Panasonic gehört zu den ultrakompakten 4-Megapixel-Kameras mit Metallgehäuse (hier Aluminium). Das 3-fach-Vario-Elmarit-Objektiv von Leica birgt einen Bildstabilisator in sich. …weiterlesen

Die neue Mini-Mode

Computer Foto 7/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 15 digitale Ultra-Kompaktkameras. Im Ergebnis waren alle 15 „gut“. …weiterlesen

Panasonic LZ5 & LZ3

DigitalPHOTO 5/2006 - Mit der Lumix DMC-LZ5 und LZ3 hat Panasonic erneut zwei Einsteiger im Programm. Dabei behalten die Japaner Technologien wie den optischen Bildstabilisator oder einen speziellen Hochempfindlichkeitsmodus diesem Einsteigersegment keineswegs vor. Wir wollten wissen, was der Kunde im Preissegment bis 250 Euro erwarten darf.Testumfeld:Im Test waren zwei Digitalkameras mit den Bewertungen 73,13% und 74,70%. Sie wurden in den Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Handling getestet. …weiterlesen

Klassische Linie

COLOR FOTO 4/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Digitalkameras. Das Ergebnis lautet: 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

Guter Einstieg

COLOR FOTO 5/2002 - Testumfeld:Die Digitalkameras Panasonic Lumix DMC-LC5 und Fujifilm FinePix F601 (beide 4-Megapixel-Klasse) im Vergleich: 70 und 68,5 Punkte. …weiterlesen