6070 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 10 Tests
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 6070 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (380 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 11

    „... Zum guten Empfang gesellt sich eine hervorragende Akkuleistung, die das Nokia als Langstreckenläufer qualifiziert ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    Telefonfunktionen / Surfen: „gut“ / „sehr schlecht“;
    Organizer / Musik / Foto: „zufriedenstellend“ / „sehr schlecht“ / „schlecht“.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 20 von 23

    „Telefon- und Akkuleistung ‚gut‘, aber durchweg schwache Kamera. Hat Radio.“

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 19

    „... Infrarot-Schnittstelle; Kein Music Player, aber eingebautes UKW-Radio; Freisprechmöglichkeit; Kein Flight Mode; Digitalkamera mit geringer Auflösung und schlecht bewerteter Fotoqualität.“

    • Erschienen: Januar 2008
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,6)

    „Älteres Modell, das spieltechnisch der Konkurrenz hinterherhinkt!“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Preistipp“

    „... einfach zu handhabendes Mobiltelefon mit viel praktischem Telefonkomfort, aber mäßigen Multimedia-Optionen. Entsprechend verdienen die Standardfunktionen die Note gut, in der Gesamtwertung recht es dazu jedoch nicht.“

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    „Plus: klassisches Design; gut verarbeitet.
    Minus: Kamera schlecht; keine Speichererweiterung.“

  • „gut“ (386 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Trotz Radio-Player und der besten Ausdauer muss sich das Nokia mit dem zweiten Platz begnügen.“

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen (495 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Empfehlenswertes Standardhandy im klassischen Look mit absolut stimmigem Preis-Leistungsverhältnis.“

    • Erschienen: März 2006
    • Details zum Test

    Praxistest: 3 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Pro: Triband-Unterstützung für USA-Einsatz; E-Mail-Client; Sprachwahl; große Tasten; UKW-Radio; Diktiergerät; Infrarot; Freisprecher.
    Contra: nur VGA-Kamera; grobes Display; kein Bluetooth; kein fester Speicher.“

Kundenmeinungen (18) zu Nokia 6070

4,2 Sterne

18 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
11 (61%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (11%)

4,2 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein Telefon zum Telefonieren

    von Benutzer

    Ich finde es unpassend, dass diverse Zeitschriften das 6070 mit "befriedigend" abspeisen weil die Multimedia-Funktionen unterdurchschnittlich sind.

    Die meisten Käufer eines Mobiltelefons in dieser Preisklasse dürften es zum Telefonieren brauchen, sonst würden sie mehr Geld investieren. Gerade in diesem Bereich ist es unschlagbar. Die Empfangsqualität/Sprachqualität ist hervorragend und die Akkulaufzeit ebenfalls. Einzig die Gruppenverwaltung im Telefonbuch hat ein paar Unstimmigkeiten, man kommt aber damit klar. Wer hauptsächlich nur ein paar Nummern anruft kann die auch mit Kurzwahlen versehen und muss sich daran auch nicht mehr groß stören.

    Die Bewertung ist auch keine Kurzschlussreaktion meinerseits, ich habe das Gerät seit über einem Jahr und bin immer noch sehr zufrieden.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia 6070

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Abmessungen
Gewicht 88 g

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 6070 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das TV-Programm in der Hosentasche

MAC LIFE - Spätestens am 11. Juni, wenn das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft angepfiffen wird, werden die Einschaltquoten der Fernsehsender durch die Decke schießen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das iPhone zur TV-Wiedergabe einrichten und durch das harmonische Zusammenspiel von Mac und iPhone kein Spiel verpassen.Mac Life erläutert in Ausgabe 4/2010 die Einrichtung von Live-Videoübertragungen auf dem iPhone. …weiterlesen

Live-TV-Streaming

Macwelt - Fernsehen auf dem Mac ist heutzutage ein alter Hut. Doch inzwischen kann man das TV-Programm und aufgenommene Sendungen vom Rechner auf das iPhone übertragen – wenn man eine passende App hat. Wir stellen zwei Lösungen vor.Auf 4 Seiten zeigt die Zeitschrift Macwelt (2/2010), wie man am iPhone fernsehen kann. …weiterlesen

Multi-Talente

connect - Dafür lassen sich Stummschaltung und Tastensperre mit nur einem langen Tastendruck steuern. Überzeugen kann auch die Ausstattung des Adressbuchs, das für maximal 1000 Kontakte jeweils mehr als 20 Felder bereithält. NOKIA 1101 SOLIDES MONOCHROM-HANDY AUS FINNLAND FÜR UNTER 60 EURO. Gigantisch: 59 Euro für ein fabrikneues Nokia-Handy ohne Vertrag und ohne SIM-Lock. …weiterlesen

Nokia - Mit Billig-Smartphones aus der Krise

Der finnische Handy-Hersteller Nokia zeigt erste Reaktionen auf die Absatzkrise, die ihn unerwartet heftig getroffen hat. So hat Unternehmenschef Olli-Pekka Kallasvuo im Interview mit der Zeitung „Dagens Nyheter“ angekündigt, verstärkt billige Smartphones herstellen zu wollen. Das IT-Branchenmagazin „Digitimes“ wiederum bestätigt frühere Berichte, wonach Nokia an neuen Handys mit kapazitiven Touchscreens arbeitet.

Der X-Faktor

mobile next - Nokia startet die X-Reihe mit zwei konträren Musikhandys: mit dem simplen, preiswerten X3 und dem kostspieligen, technisch anspruchsvollen X6.Testumfeld:Es wurden zwei Handys getestet. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen und Multimedia-Funktionen. …weiterlesen

Stilvoll

connect - Drei Slider von Nokia und Sony Ericsson treten an, um neben ihren offensichtlichen optischen Qualitäten auch ihre inneren Werte unter Beweis zu stellen.Testumfeld:Getestet wurden drei Slider-Handys. Sie erhielten die Bewertungen 405 bis 418 von jeweils 500 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Gesprächszeit, Standbyzeit, Betrieb bei eingeschaltetem Display), Ausstattung (Grundfunktionen, connectivity, Multimedia ...) sowie Handhabung (Menüführung, Display-Lesbarkeit, Verarbeitungsqualität ...). Des Weiteren wurde die Eignung für Telefonie, Musik, Foto und Business überprüft. …weiterlesen

Günstiges Smartphone mit Widersprüchen - Palm Centro

Die Zeitschrift „mobile zeit“ hat sich das neue Palm-Smartphone Centro angesehen und dabei große Widersprüche im Konzept entdeckt. Die Redaktion sieht das Smartphone dennoch als ein interessantes Modell für Einsteiger, das zudem einen Preistipp wert sei. Für die geschäftliche Nutzung sei das Palm Centro aber nicht geeignet.

Nokia 6070

connect - Wer wenig Bares in sein Handy investieren will: Das 6070 ist der kleine und wesentlich bescheidener augestattete Bruder des 6233. …weiterlesen

Preisbrecher

mobile next - In der Multimedia-Klasse mischt das Nokia 6070 nur bedingt mit, dafür gibt es jede Menge Telefonkomfort. Getestet wurde unter anderem Hardware, Handhabung/Ergonomie und Videokamera. …weiterlesen

Solider Dauerbrenner

mobile zeit - Weniger ist manchmal mehr: Nokia besinnt sich beim 6070 auf eine klassische Bauweise, ohne Klapp- oder Slider-Mechanismus. Es wurden Kriterien wie Verarbeitung, Leistung und Ausstattung getestet. …weiterlesen