Befriedigend (3,3)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Naim Audio Nait 5i im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 54%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    19 Produkte im Test

  • „gut“ (66 Punkte); Klang: „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 3 von 4

    „Puristisch ausgestatteter Transistorverstärker, der mit einem massiven Netzteil und Naim-typischem unzerstörbaren Aufbau glänzt. ...“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    Note:1+

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Plus: hervorragende Klangqualität; sehr gute Verarbeitungsqualität.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 90 Punkte); Praxisnote: „befriedigend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    • Erschienen: Mai 2004
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 59%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    „Der Nait 5i beeindruckt mit seiner außerordentlichen Homogenität und Natürlichkeit. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Naim Audio Nait 5i

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Naim Audio Nait 5i

Abmessungen (mm) 70 x 432 x 301 mm
Erhältliche Produktfarben Black
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2

Weiterführende Informationen zum Thema Naim Audio Nait 5 i können Sie direkt beim Hersteller unter naimaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Europa-Meisterschaft

AUDIO - Selbst wenn es sich um ein so erlesen-kultiviertes Feld handelt wie bei diesem Europa-Championat der 2000-Euro-Klasse. England schickte mit dem Creek Destiny Integrated Amplifier (IA) und dem Cyrus 8 vs 2 gleich zwei Amps, letzterer mit dem zusätzlichen Netzteil PSX-R gestärkt. Aus dem hohen Norden reiste mit dem Electrocompaniet Prelude PI 2 ein neuer Vertreter der alten norwegischen Schule an: minimalistische Vorstufe plus kraftvolle Endstufe. …weiterlesen

Solid State

AUDIO - Das muss ihm der Neid lassen. Alle hier vertretenen Hersteller bieten zu ihren Vollverstärkern technisch, preislich und optisch passende CD-Player an: Atoll den CD 100 (950 Euro), NAD zum Beispiel den spritzigen C 542 (600 Euro, AUDIO 2/04), Naim den CD 5i (1200 Euro) und Rotel den RCD-1072 (900 Euro). Auf die Spitze treibt C.E.C. das Kombinations-Spiel. Denn Chefentwickler Carlos Candeias schwört, dass die wahren audiophilen Qualitäten seiner 3300-Komponenten nur im Team offenbar werden. …weiterlesen