C 300 Produktbild
Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

NAD C 300 im Test der Fachmagazine

  • „Oberklasse“ (3 von 5 Punkten)

    9 Produkte im Test

    • Erschienen: Februar 2000
    • Details zum Test

    „überragend“

Testalarm zu NAD C 300

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu NAD C 300

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema NAD C300 können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Feuertaufe

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Grundsätzlich im selben Design wie die Endstufe, hat sie natürlich eine andere Röhrenbestückung und etwas weniger Eisen in Form von Trafos an Bord. Wo wir gerade bei Design sind: Standard bei der Röhrenschmiede ist verchromtes Stahl. Wegen der Manufakturfetrigung gibt es aber die Möglichkeit, alle erdenklichen Oberflächen zu bekommen: Vergoldung oder Verkupferung sind möglich, Letztere ist besonders interessant, wenn man die Geräte nach und nach Patina ansetzen lassen möchte. …weiterlesen

Vollausstattung

HiFi einsnull - Das ist schon ziemlich elegant. Das kann man mit anderen modernen Vollverstärkern teilweise zwar auch schon auf diese Art realisieren, doch kaum einer hat einen so ernsthaften und vollwertigen D/A-Wandler an Bord wie der A-70. Ach übrigens: Der A-70 bringt natürlich auch analoge Eingänge (auch Phono-MM/MC) mit, um nicht nur auf den digitalen Fähigkeiten rumzureiten. Aber genug von dem ganzen Analogkram, Verstärkereinheit und DAC-Platine sind wichtiger. …weiterlesen