MA 7000 AC Produktbild
Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Mehr Daten zum Produkt

McIntosh MA 7000 AC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Musik hören mit dem MA7000 ist überaus entspannend, und zwar gerade weil an feinsten Details kein Mangel herrscht, Räume bei Bedarf meilenweit hinter die Lautsprecherebene projiziert werden und die Dynamik im Groben wie im Feinen fehlerlos dargestellt wird. Charakterzüge sind auch zu erkennen, allerdings als Abrundung und nicht als dominante Faktoren. ...“

  • Klangurteil: 125 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Plus: Kräftiger, bassstarker Vollverstärker mit viel Ausstattung und toller Verarbeitung.
    Minus: -.“

  • „hervorragend“

    2 Produkte im Test

    „Plus: sehr hohe Ausgangsleistung; umfangreiche Schutzschaltungen; souveräner Klang.
    Minus: Abmessungen und Gewicht.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wer Leistung und Symmetrie braucht , greift jedenfalls zum 7000er - dieser Vollverstärker ist auch größeren Aufgaben gewachsen.“

  • „sehr gut“ (86 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    „Liebevollst aufgebauter Amerikaner klassischen Mac-Zuschnitts. Indem er völlig locker, stressfrei und geradezu unendlich sauber agiert, bleibt er auch musikalisch auf der Linie. Brauchbare Phono-MM-Sektion.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu McIntosh MA 7000 AC

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu McIntosh MA 7000 AC

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor

Weiterführende Informationen zum Thema McIntosh MA 7000 AC können Sie direkt beim Hersteller unter mcintoshlabs.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Verstärker für die Ewigkeit

FIDELITY - Was muss ein amerikanischer Vollverstärker bieten, der sich Topmodell nennt? Wie wäre es damit: Er muss extremsten Betriebsbedingungen standhalten. Und dabei betörend musizieren. Ja, geht das denn?Geprüft wurde ein Verstärker, der ohne Bewertung blieb. …weiterlesen