Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

MBK Mirage im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    Platz 4 von 4

    „An sich ein schönes Rad, das durch seine sportliche Optik und dem wendigen Fahrverhalten Freude bereitet. Getrübt wird das Bild allerdings durch die Qualität der Komponenten. ...“

Testalarm zu MBK Mirage

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu MBK Mirage

Basismerkmale
Typ Rennrad

Weitere Tests und Produktwissen

Touren-Räder mit neuen Designs

ElektroRad - Das Morrison reagiert schnell und bleibt dabei stabil in der Spur. Der französische Sportartikel-Filialist Decathlon hat mit dem Riverside 700 Sport ein klassisches Tou- renrad im 2018er Programm. Als Basis des Rades, das von einem deutschen Fahrradhersteller produziert wird, dient der Dia mantrahmen aus Alu, kombiniert mit einer Suntour-Federgabel mit 63 mm Federweg - blockierbar fürs Bergauffahren. Mit dem Bosch "CX" haben die Franzosen einen der kräftigsten Mittelmotoren am Markt verbaut. …weiterlesen

Spielplatz

bikesport E-MTB - spielerisch Radfahren lernen, rausgehen, die Natur unter die Stollenreifen nehmen, ein kleines Bikeabenteuer erleben ... Die Liste ließe sich geradezu beliebig ver- längern. Kurzum: Mit dem Mountainbike richtig Spaß haben. Das treibt uns Erwachsene an, wenn wir uns auf ein Bike setzen. Und Kinder? Während der Papa mit dem noblen Carbon-Fully durch die Wälder cruist, rumpeln die Kids allzu oft mit einem klapprigen Kinderrad hinterher. …weiterlesen

Die Deore-Klasse

Radfahren - Selbst im Wiegetritt taucht die Gabel nur wenig ein, bügelt jedoch auch schlechte Wege mit Wurzeln und grobem Schotter verblüffend glatt. Natürlich begrenzt durch die nicht gerade üppigen 60 mm Federweg - für ein Fitness-Bike aber durchaus ausreichend. Auch sonst gibt´s am "Crosstrail" wenig zu bemängeln. Der Rahmen ist schön steif, wenn auch durch die Federgabel vorne etwas weich. Die 38-mm-Reifen laufen auf Asphalt gut, und sind in den Schultern so profiliert, dass sie im Gelände gut greifen. …weiterlesen

American Gladiators

RennRad - Muskelpakete droschen mit riesigen Wattestäbchen aufeinander ein. Es war viel Lärm um nichts, aber die Show war spektakulär und Amerika schien wie der Hort der Superlative. Auch amerikanische Radhersteller treten spektakulär auf, jedoch stets mit Substanz: Specialized, Cannondale und Cervelo haben sich vor allem über Erfolge bei Profirennen in der Weltspitze der Rahmenbauer etabliert. Felt und Kestrel sind zunächst als Triathlonmarken bekannt geworden. …weiterlesen