SR7500 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 9 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
9 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: AV-​Recei­ver
Mehr Daten zum Produkt

Marantz SR7500 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    6 Produkte im Test

    „Plus: tolle Verarbeitung; gutes Bedienkonzept; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: etwas unüersichtliches Anschlussfeld.“

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: tolle Verarbeitung; gutes Bedienkonzept; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: etwas unübersichtliches Anschlussfeld.“

  • 1,2; Spitzenklasse

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: hervorragender Klang; Dolby Headphone; sehr gute Ausstattung.“

  • „sehr gut“ (Spitzenklasse; 78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 3

    „Vor allem in Stereo rund und natürlich klingender Receiver. Guter Tuner, Top-Videokonverter, komplette Ausstattung.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „... Mit dem vor allem in Stereo sehr lebendigen, im Bass vollen und obenraus strahlenden Klang bleibt er aber bei der bewährten Marantz-Linie. ...“

    • Erschienen: Januar 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Plus: toller, sehr harmonischer Klang; hohe Verstärkerleistung; Einmessautomatik.
    Minus: ProLogic 2x funktioniert bei DTS 5.1 nicht.“

  • „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Mächtige Endstufen; Bedienung durchdacht.
    Minus: Leistungsabfall unter 33 Hz.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    3 Produkte im Test

    „Plus: hervorragende Pegelfestigkeit; einfache Bedienung, auch aufgrund der sehr guten Fernbedienung; die Konvertierung zwischen S-Video, F-Bas und YUV ist hervorragend; exzellenter Innenaufbau mit getrennten Platinen für die einzelnen Baugruppen; unaufdringlicher sowie homogener Klang, der speziell im Stereo-Modus überzeugt, ...
    Minus: ... aber etwas zu unspektakulär ausgelegt ist. Gehäuseverarbeitung in kleinen Details nicht ganz auf dem Niveau der Klassenbesten; zu verbessernde Anpassungsfähigkeit des Gerätes an die Lautsprecher (Room EQ, Bassmanagement).“

    • Erschienen: Januar 2005
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (4 von 5 Sternen)

    "Potenter 7-Kanal AV-Receiver mit sehr guter Ausstattung einschliesslich Einmessautomatik."

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR7500

Technik
Typ AV-Receiver

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SR7500 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Elefanten-Treffen

video 7/2005 - Selbst mit weniger leicht konsumierbarer Musik kam der SR 7500 glänzend zurecht: Etwas streng aufgenommene Streicher etwa ließ er nicht ungnädig ertönen. Diese überaus gefällige Abstimmung behielt er auch bei Surround-Kulissen mit Filmton bei, so dass Robbie Williams bei der 5.1-Live-DVD „What We Did Last Summer“ erstaunlich schmeichlerisch rüberkam. Auch bei gehobenen Lautstärken kam der Marantz fulminant zur Sache und bewies ordentlich Schubkraft von unten. …weiterlesen

Drei-Königs-Treffen

AUDIO 4/2005 - Hier wahrte der Onkyo-Gegenspieler dann doch einen deutlichen Vorsprung. MARANTZ – STEREO ZÄHLT Schwächen im Stereoklang sind in der AV-Receiver-Welt verbreitet und entstehen wegen der Komplexität der Geräte fast schon zwangsweise. Besonders wurmt das die Marantz-Entwickler, die seit alten Stereo-Zeiten einem unspektakulär edlen Klangideal folgen. Die Fans erwarten den vertrauten Sound nun auch von den AV-Receivern der Marke. …weiterlesen

Leistungs Sportler

audiovision 2/2005 - Nicht immer bedeutet Silber den zweiten Platz auf dem Treppchen - der AV-Receiver Marantz SR 7500 lässt´s für 1000 Euro richtig krachen. …weiterlesen