Lowepro Vertex 200 AW 1 Test

Vertex 200 AW Produktbild
ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fotoruck­sack
  • Mehr Daten zum Produkt

Lowepro Vertex 200 AW im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 13.07.2007 | Ausgabe: 8/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein echter Allrounder, der Stauraum für SLR-Ausrüstung samt Notebook bietet. Für 260 Euro punktet der Fotorucksack mit einer soliden Verarbeitung und gutem Tragekomfort ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lowepro Vertex 200 AW

Kundenmeinung (1) zu Lowepro Vertex 200 AW

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Maria999

    Sehr robuster Rucksack!

    Der Vertex 200AW ist ein echt robuster Rucksack und auch für Wandertouren geeignet durch die Regenhülle. Die Qualität erkennt man im Vergleich zu anderen Rucksäcken vor allem an der Steifigkeit - drauflehnen oder setzen und er hält! Das kann man nich gerade von jedem Rucksack sagen. Da weiß man, dass die Ausrüstung geschützt ist. Auch das Tragesystem finde ich recht bequem.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Lowepro Vertex 200 AW

Typ Fotorucksack

Weiterführende Informationen zum Thema Lowepro Vertex 200AW können Sie direkt beim Hersteller unter lowepro.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Für Stadt & Wald

DigitalPHOTO - Mit einem Gesamtvolumen von 26 Litern bietet der 2,3 Kilogramm schwere Rucksack reichlich Stauraum für lange Tagestouren auf dem Mountainbike, Skiern oder zu sonstigen anstrengenden Aktivitäten. Das über einen seitlichen Schnellzugriff erreichbare Kamerafach nimmt 60 Prozent des Rucksackvolumens ein und reicht für eine DSLR mit angesetztem Objektiv plus vier weitere Objektive oder optionales Fotozubehör. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf