RH-188H Produktbild

Ø Gut (1,9)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,9

(5)

o.ohne Note

LG RH-188H im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 5

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Der LG ist ein solider und günstiger Festplatten-DVD-Recorder, der tolle Fernsehaufnahmen zaubert und die Signale dabei gekonnt komprimiert ...“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 6

    1,4; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr scharf und dank RGB-Eingang auch für Kunden mit Sat-Receiver zu empfehlen und hundertprozentig alltagstauglich.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 06/2006

    „gut“ (1,6)

    „... Dank einfacher Menüführung und guter Fernbedienung ist die Steuerung unproblematisch, zum vollendeten Rekorderglück fehlt allerdings ein elektronischer Programmführer (EPG).“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 7

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr scharf und dank RGB-Eingang auch für Kunden mit Sat-Receiver zu empfehlen und hundertprozentig alltagstauglich.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 11/2006
    • Erschienen: 10/2006
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „sehr gut“ (78%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „LG-Geräte überzeugen durch leichte Bedienung, vor allem für Einsteiger. HDMI ist da das Sahnehäubchen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (5) zu LG RH-188H

5 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Ich bin sehr zufrieden

    von Karli
    (Gut)
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung
    • Geeignet für: Heimkino, Normalen Gebrauch
    • Ich bin: Normaler Nutzer

    Das Gerät habe ich vor einem Jahr bei Ebay für 148 € ersteigert,ich bin rundum zufrieden.Die leichte Bedienung ist hervorzuheben.
    Unzufrieden bin ich mit dem überspielen von der Festplatte zur DVD, das dauert sehr lange, oder ich habe da was falsch gemacht.
    Ich möchte noch sagen,das ich bisher nur Filme vom Fernseher aufgenommen habe.Überlange Filme sind gut im DL Modus zu brennen---alles kinderleicht!

    Antworten

  • Unschlüssig

    von Kasthv

    Hallo,
    kann jemand etwas über das Gerät berichten, ist normalerweise nicht meine Marke. Habe mir sonst auch den Pionier DVR-555H ausgeguckt. Dank im Voraus.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG RH-188H

Art Mit Festplatte

Weiterführende Informationen zum Thema LG RH188H können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Multi-Talente

audiovision 3/2007 - Allerdings bringt er mit 160 Gigabyte eine kleinere Festplatte mit als die Konkurrenten von Pioneer und Samsung, die mit 250 Gigabyte großen Speichern locken. Ausstattung Auf die LG-Platte passen im Zwei-Stunden-Modus 82 Stunden Fernsehen, maximal finden 226 Stunden Platz. Wie der Pioneer und der Samsung archiviert der LG Multimedia-Dateien (MP3/WMA/JPEG/DivX), bietet aber keinen USB-Eingang. Das Rückkopieren dieser Multimediadaten von der Festplatte auf eine DVD klappt auch nicht. …weiterlesen

„DVD-Rekorder kontra Settop-Box“ - DVD-Rekorder

HiFi Test 4/2006 - Die Tonqualität ist vollkommen in Ordnung, wenn Heimkinofeeling aufkommen soll, ist die Benutzung des digitalen Ausgangs selbstverständlich. Ein DVD-Rekorder für Kabelkunden mit sehr gut implementiertem TimeShift und durchdachten Basisfunktionen. LG RH-188H LG hat in der aktuellen Generation seiner DVD-Rekorder vor allem die Bedienelemente überarbeitet; so lässt sich der RH-188H nun auch komfortabel bedienen, wenn er im TV-Rack weit unten steht. …weiterlesen

Revolte in der Mittelklasse

HomeVision 11/2006 - 500 Euro wollen viele Interessenten für einen ausgezeichneten DVD-Festplattenrecorder ausgeben. Wer noch zögert: Dieses heiß umkämpfte Marktsegment wird jetzt besonders verführerisch durch Features wie HDMI, DVB-T-Tuner, EPG und satten Festplattenplatz für über 400 Stunden Filmgenuss.Testumfeld:Im Test waren sechs DVD-Recorder mit Festplatte und Bewertungen von 69 bis 80 Prozent. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen