Synergy F-3 Produktbild
  • Gut 2,5
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Klipsch Synergy F-3 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (61%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 7

    „Ein samtig aufspielender, großer Schallwandler, der tüchtig hinlangen kann. Ideal auch für kleinere Verstärker.“

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: 7 von 11 Punkten, „Untere Mittelklasse“

    5 Produkte im Test

    „Die Synergy ist sehr pegelfest, es hapert jedoch an Noblesse und akustischer Ausgewogenheit.“

Kundenmeinungen (2) zu Klipsch Synergy F-3

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Klipsch Synergy F-3

Typ Standlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema Klipsch Synergy F3 können Sie direkt beim Hersteller unter klipsch.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Audio News

Beat 1/2007 - News vom Musiker-Markt.Auf vier Seiten erfährt der Beat-Leser in der Rubrik „Audio News“ die interessantesten Neuigkeiten vom Musiker-Markt. Die neuen Produkte von M-Audio werden auf zwei Seiten vorgestellt. …weiterlesen

Big Brother

Klang + Ton 1/2007 - In Ausgabe 4/2006 stellten wir mit Cheap Trick 225 eine Kompaktbox vor, die schnell den passenden Beinamen weg hatte – ‚kleiner Schreihals‘. Diese keineswegs negativ zu verstehende Aussage wies auf den besonders hohen Wirkungsgrad bei kompakten Abmaßen hin. Mit Cheap Trick 228 stellen wir ihr einen passenden Partner für den Bassbereich zur Seite.Klang + Ton stellt Ihnen in der Ausgabe 1/2007 einen Subwoofer vor, der gut mit der Cheap Trick 225 Kompaktbox harmoniert: Cheap Trick 228. …weiterlesen

Starke Lautsprecher

HomeVision 1/2007 - Ob groß oder kompakt: Diese Boxen machen einfach Lust auf mehr. Sie können richtig Gas geben und meistern auch das Pflichtprogramm bravourös. Dabei zeigen die sieben Testkandidaten ganz individuelle Charaktere. Hier erfahren Sie auch, wie Ihre Boxen die Silvestersause heil überstehen und warum es in einem Lautsprecher richtig heiß hergehen kann.Testumfeld:Im Test waren sieben Lautsprecher mit Bewertungen von 51 bis 76%. Testkriterien waren Klangqualität, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen