Gut

2,2

Note aus

Kiddy Life Plus im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    28 Produkte im Test

  • „gut“ (2,3)

    Platz 4 von 28

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kiddy Life Plus

Kundenmeinungen (7) zu Kiddy Life Plus

2,5 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (14%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (57%)

2,5 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Kiddy Life Plus

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Körpergewicht & Körpergröße
40 bis 125 cm fehlt
45 bis 87 cm fehlt

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Komplett ausgerastet

Stiftung Warentest - In unseren Tabellen zeigen wir nicht nur die Ergebnisse aller neu getesteten Modelle, sondern auch empfehlenswerte Babyschalen und Kindersitze aus Vortests, die noch im mitwachsender Sitz für Kinder von der Geburt bis 25 Kilogramm. Der Radian 5 fällt durch, weil es selbst mit großer Kraftanstrengung nicht möglich ist, ein größeres Kind mit den Hosenträgergurten sicher festzuschnallen. Ursache sind die zu stramm sitzenden gummierten Schulterpolster. …weiterlesen

Totalausfall beim Crash

auto motor und sport - Zum einen unterscheiden sich die Skizzen in der Anleitung und auf dem Sitzauf kleber, zum anderen klärt sie nicht, in welchem Winkel die Schale auf der Sitzbank angegurtet werden soll. Je steiler sie steht, desto mehr Gewicht drückt beim Crash in die Lehne der Babyschale. …weiterlesen

Ein Bruchpilot im Angebot

Stiftung Warentest - Unkontrolliert schleudert der kleine Dummy in alle erdenklichen Richtungen. Nur die Brustgurte verhindern, dass er aus dem Sitz gerissen wird. Eben noch war die Testkarosserie auf Tempo 64, dann prallt sie frontal gegen ein Hindernis. Der Autokindersitz bricht aus seiner Verankerung. Eine Hochgeschwindigkeitskamera hält fest, wie die Kräfte beim Aufprall an der Testpuppe zerren, wie verrenkt sie am Ende ist (siehe Fotos oben). …weiterlesen

Noch einmal

Stiftung Warentest - Guter Unfallschutz. Fehlbedienungsrisiko gering. Sitzeinbau einfach. Anschnallen des Kindes etwas aufwendig. Beinauflage und Polsterung gut. Maxi Cosi Priori XP 159 Euro BEFRIEDIGEND (2,9) Unfallschutz befriedigend. Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach. Fehlbedienungsrisiko sehr gering. Beinauflage sehr gut. Polsterung gut. Chicco Xpace 169 Euro BEFRIEDIGEND (3,1) Zum Angurten. Unfallschutz befriedigend. Das Isofixmodell war besser im Test. Einbau etwas aufwendig. Beinauflage sehr gut. …weiterlesen

Gute Basis

Stiftung Warentest - Bei einigen Autokindersitzen wie dem Safety 1st Tri Safe+ reichen die Verstellmöglichkeiten jedoch nicht mehr aus, wenn die Kinder fast 1,50 Meter groß sind (siehe Foto oben). Erst ab dieser Größe dürfen sie auf einen Kindersitz verzichten und den normalen Autogurt nutzen. Der beste mitwachsende Sitz Der beste mitwachsende Sitz im Test für Kinder von 15 bis 36 Kilogramm ist der Concord Transformer T. Sehr gut gelöst ist hier die Gurtführung für den Dreipunktgurt zur Sicherung von Sitz und Kind. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf