Kärcher VC 6200 Test

(Bodenstaubsauger)
VC 6200 Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 3 Tests
47 Meinungen
Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Kärcher VC 6200

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 4 von 9
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Note:2,1

    „Positiv: guter Tragegriff; gleitet sehr gut; sehr wendig; Abluft zur Seite; sehr robust.
    Negativ: recht laut beim Saugen, Schalldruckpegel: 70,5 dBA; relativ schwer zu tragen ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 4 von 19
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    „Für die Etage: Saugstark auf Teppichen und harten Böden, kippt aber leicht auf Treppen. Sehr gute Filterwirkung, ist aber laut und hat hohen Stromverbrauch.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Produkt: Platz 2 von 13
    • Mehr Details

    „gut“ (64%)

    „Ein saugstarkes Gerät sowohl auf Teppichen als auch auf Hartböden, kippt aber leicht auf Treppen. Im Betrieb laut und mit hohem Stromverbrauch.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Kärcher VC 6200

  • Clatronic BS 1302 Staubsauger ohne Beutel 700W Violett, Anthrazit

    Energieeffizienzklasse A,

Kundenmeinungen (47) zu Kärcher VC 6200

47 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
33
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
7
  • Saugrohr zum 2.mal am Griff gebrochen

    von whitewitch43
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfach zu reinigen
    • Nachteile: groß, laut

    Was Kärcher sich bei dieser Saugrohrkonstruktion gedacht hat weiß kein Mensch.Auf jedenfall mussten wir nun schon zum 2.mal das Saugrohr umtauschen,da es direkt am Griff gebrochen war.Schwache Leistung für einen so teuren Sauger.Da hält so mancher Billigsauger mehr aus.

    Antworten

  • nein danke

    von Benutzer
    (Mangelhaft)

    Diesen Staubsauger teilen sich die 12 bei uns auf der Etage eines Studentenwohnheims lebenden Menschen. Man kann also sagen, dass er sehr oft benutzt wird. Dafür sollte so ein Gerät auch gemacht sein, denn Kärcher Staubsauger zählen eigentlich zu den Profigeräten. Leider fing irgendetwas in dem Gerät nach lurzer Zeit an zu Verschimmeln und den Gestank, der vielleicht am Motor sitzt, bekommt einfach nicht mehr heraus. Nach 4 Monaten fing der Saugschlauch an zu reißen und mittlerweile habe ich ihn an 6 Stellen kleben müssen. Sehr traurig. Achja und nicht genug; ein weiterer Negativpunkt ist der laute Motor, der mich schon desöfteren aus dem Bett geholt hat, wenn mein Zimmernachbar morgen Staub gesaugt hat. Aus all diesen Gründen gibt es ein "mangelhaft" für den Kärcher VC 6200.

    Antworten

  • Leider nichts empfehlenswert

    von Benutzer
    (Befriedigend)

    Die Bauform dieses Staubsaugers lässt einen glauben, dass man dieses Gerät z.B. auch auf Treppen benutzen könnte. Das ist leider ein Trugschluss, da er dann ständig umkippt. Power hat er, das muss man ihm lassen. Allerdings ist die Frage, ob das so nötig ist, denn die Saugkraft erkauft man sich hier zusammen mit einer ohrenbetäubenden Lautstärke. Wir haben uns leider von der Werbung beeinflussen lassen und sind insgesamt etwas enttäuscht. Sehr gut, dass unser Elektrohändler das Gerät zurückgenommen hat.

    Antworten

Weitere Meinungen (42)
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Kärcher VC 6200

3-in-1-Düse fehlt
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugkraftregulierung fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen