JVC DD-8 9 Tests

(Surround-Komplettanlage)
DD-8 Produktbild

Ø Gut (1,7)

Tests (9)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: DVD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

JVC DD-8 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Bildqualität; Sauberer, dröhnfreier Bass; Sehr gute Verarbeitung.
    Minus: Unübersichtliche Fernbedienung; Lauter Lüfter.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (1,2); „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Multimedia-Anlage Sophisti DD-8 überzeugt durch edle Anmutung, einfache Bedienbarkeit und die problemlose Integration in ein Computernetzwerk. ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Hervorragender Klang; Guter Surround-Eindruck; Stylisches Design.
    Minus: Nicht alle Videoformate werden unterstützt; Menüs:“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: kompaktes Design; Netzwerkfähigkeit; virtueller Raumklang.
    Minus: kein Internet-AV-Streaming; wählerisch bei Videodateien; Handling der Media-Serversoftware.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Seiten: 4

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sophisti DD-8 überzeugt durch edle Anmutung, einfache Bedienbarkeit und die problemlose Integration in ein Computer-Netzwerk. JVC setzt mit seinem Netzwerk-Mediasystem ein Zeichen ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 1 von 2

    Klang-Niveau: 85%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Fülle im Grundtonbereich, wie auch der Frequenzgang im 100-Hertz-Bereich belegt. Außerdem eine breitere vertikale Streuung - und eine elegante Optik.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Seiten: 2

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... überzeugt durch edle Anmutung, einfache Bedienbarkeit und die problemlose Integration in ein Computer-Netzwerk. JVC setzt mit seinem Netzwerk-Mediasystem ein Zeichen ...“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006

    „sehr gut“ (74%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „So schick, so simpel zu benutzen (zumindest zur CD- und DVD-Wiedergabe) und trotzdem so klangstark in Stereo.“  Mehr Details

    • digital living Magazin

    • Erschienen: 11/2006
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Obwohl es sich beim JVC DD-8 um ein System aus nur drei Boxen plus Subwoofer handelt, konnte der Sound überzeugen. ... Für die nötige Spannung beim Actionfilm gibt es einen satten Bass.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC DD-8

Typ Surround-Komplettanlage
Komponenten DVD-Player
Gesamtleistung 220 W

Weitere Tests & Produktwissen

Raum-Patrouille

video 8/2007 - Geradezu verblüffend indes die Räumlichkeit, die das PTX7 dank Dolby Virtual Speaker zustande brachte. Aufgeklappt: Das DVD-Laufwerk lässt sich nur bei heruntergeklappter Frontblende beladen. Hier finden sich auch Bedientasten und weitere Anschlüsse. JVC DD-8 Mit den Komplettanlagen aus der Sophisti-DD-Serie beschritt JVC vergangenes Jahr Neuland auf dem Gebiet der vernetzten Multimedia-Geräte (siehe video 12/06). …weiterlesen

Sophisticated

digital home 2/2007 - Mit der gut in der Hand liegenden Fernbedienung lässt sich die kleine Anlage einfach und bequem steuern – die wichtigsten Tasten leuchten im Dunkeln. Hinter einer Klappe liegen die nicht so häufig benötigten Funktionen verborgen Aus einem Guss: Die Multimediaanlage JVC DD-8 lässt sich perfekt mit dem Standfuß im Sophisti-Design und dem hier abgebildeten LCD-TV LT-32X70BU kombinieren. DD-Stand trägt auf Wunsch aber auch die Modelle LT-26 bis LT-40. …weiterlesen

Heimkino für Ausgeschlafene

Home Cinema 2/2007 - Mit dem Bau seines 30er-Jahre-Kinos verfolgte Patrick B. nur ein Ziel: Moderne Technik in der Romantik vergangener Tage erlebbar zu machen. HEIMKINO war vor Ort, um sich vom Ambiente klassischer Theaterarchitektur verzaubern zu lassen.Home Cinema (2/2007) besuchte ein privates Heimkino, dass im Stil der 30er-Jahren gebaut wurde. In diesem Ratgeber wird erläutert, was dieses Lichtspielhaus alles bietet. …weiterlesen

Sophisticated

HiFi Test 1/2007 - Der PC ist schon lange nicht mehr nur reines Arbeitsgerät, mit dem man seine Tabellenkalkulation erledigt. Immer häufiger wird er zur Unterhaltungsmaschine umfunktioniert, da Internetradio-, CD- und DVD-Wiedergabe sowie Foto- und Videonachbearbeitung ganz problemlos möglich sind. Was liegt da näher, als den Computer mit der Musik- oder Heimkinoanlage zum vernetzten Home-Entertainment-Center auszubauen? …weiterlesen

Ein Fall für drei

Heimkino 1/2007 - Der PC ist schon lange nicht mehr nur reines Arbeitsgerät, mit dem man seine Tabellenkalkulation erledigt. Immer häufiger wird er zur Unterhaltungsmaschine umfunktioniert, da Internetradio-, CD- und DVD-Wiedergabe sowie Foto- und Videobearbeitung ganz problemlos möglich sind. Was liegt da näher, als den Computer mit der Musik- oder Heimkinoanlage zum vernetzten Home-Entertainment-Center auszubauen? …weiterlesen

Schön und gut

HomeVision 1/2007 - Mit der neuen Sophisti-Serie verfolgt JVC den ambitionierten Ansatz, Kompakt-Anlage und Computer zu verschmelzen und obendrein 5.1-Sound ohne Surround-Boxen ins Wohnzimmer zu holen. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen