GTO1260BR Produktbild

Ø Gut (1,7)

Test (1)

Ø Teilnote 1,7

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
System: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

JBL GTO1260BR im Test der Fachmagazine

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 10

    1,7; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der GTO macht sofort mit gutem Durchsetzungsvermögen auf sich aufmerksam. Bei Rockmusik kickt er schön, und auch schnellere Passagen kommen korrekt ans Ohr. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alpine SXE-1325S (13cm)

    Die Custom - Fit - Linie ermöglicht die Aufrüstung Ihres werkseitig eingebauten Systems zu einem günstigen Preis - ,...

  • Audison APBX 10 DS

    Power Handling: 400 W Continuous Power, 800 W Peak Power, Impedance: 4 ? + 4 ?

Kundenmeinung (1) zu JBL GTO1260BR

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Test war woll nur am Micro ? oder! Praxis Note 6

    von Benutzer
    (Mangelhaft)

    Ha Ha!

    Einmal einen Powebass gehört oder Helix ? Da kommt Klang und Bass bis runter aus 45HZ. Und kostet das selbe!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JBL GTO1260BR

System Subwoofer

Weitere Tests & Produktwissen

Zehnerpotenz

CAR & HIFI 6/2007 - Ein gelungener Einstand! Der JBL gehört zu den günstigsten Angeboten im Test, was man ihm jedoch überhaupt nicht ansieht. Sein Gehäuse, das an den Seiten foliert ist, besteht aus 19er-MDF, die Front sogar aus 22er. Die Verarbeitung ist korrekt, auch der Filz hinterlässt einen wertigen Eindruck. Wie das Gehäuse gibt sich auch das Chassis stylish. Mit der Polymembran und der Dustcap im Chromlook passt es sehr gut zur Kiste. …weiterlesen

Mi chiamo Luigi!

autohifi Nr. 2 (April/Mai 2012) - Ich glaube, der passt ganz gut zu meinem südeuropäischen Temperament. Mir persönlich gefällt an ihm so gut, dass er nicht meinen ganzen Kofferraum blockiert, sondern die rechte Seite der umklappbaren Rückenlehne freilässt. Und falls Katja doch mal meinen kompletten Kofferraum nutzen möchte, zieht sie einfach den Stecker, den Daniel in die Zuleitung gesetzt hat. …weiterlesen

Ende gut, alles gut

CAR & HIFI 6/2007 - Von Fast-Serie bis zum Zustand wie auf diesen Seiten gezeigt ist es eine lange Geschichte, die der Vierer-Golf hinter sich hat. Wir erzählen die Car-HiFi-Episode.In einem Tuning-Ratgeber aus der CAR & HIFI 6/2007 wird Ihnen gezeigt, wie ein Vierer-Golf von der Serien-Version zum Tuning-Prachtstück wurde. Natürlich liegt der Schwerpunkt bei den Audio-Einbauten. …weiterlesen

Aus 2 mach 3

CAR & HIFI 6/2007 - In einer Reihe Zeitschriften und Internetforen war es zu lesen: Magnat sucht den Tuningclub des Jahres. Parallel dazu schrieb Mac Audio das Tuning-Package 2007 aus. Jetzt stehen die Gewinner fest, hier sind sie!CAR & HIFI stellt Ihnen in Ausgabe 6/2007 die Gewinner des „Tuningclubs des Jahres“ und des „Mac Audio Tuning-Package 2007“ vor. …weiterlesen

Festival der Hiebe

CAR & HIFI 1/2006 - Sie gehören zu den Klassikern, die Zwölfzöller im passenden Gehäuse. Sie können ordentlich Bass bis in hohe Pegelregionen abliefern und besitzen auf der anderen Seite noch erträgliche Gehäusemaße. Ob die Gehäuse aktueller Modelle auch gut auf die darin verbauten Woofer abgestimmt sind und wie die Qualität des Chassis selbst ist, interessiert uns natürlich brennend.Testumfeld:Im Test waren neun Gehäusesubwoofer mit Bewertungen von 1,5 bis 1,8. …weiterlesen