Gut (2,0)
1 Test
Befriedigend (2,9)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

JBL E 150 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 7

    „Plus: gutmütiger Übernahmebereich; schaltbarer LFE-Eingang.
    Minus: mechanisches Trafobrummen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu JBL E 150

Kundenmeinungen (7) zu JBL E 150

3,1 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (29%)
1 Stern
2 (29%)

3,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Resokima

    Absolute Kaufempfehlung

    • Vorteile: einfache Installation, billig, einfaches Bedienen, ausgewogener Klang
    • Nachteile: bei maximaler Lautstärke nicht mehr so ganz sauberer Klang
    • Geeignet für: zu Hause, großen Raum, kleinen Raum, Hintergrundmusik, Musik nebenbei am PC, Heimkino
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Also ich habe den Jbl heute bekommen,und war sofort bgeistert. Von dem Brummen meiner Vorredner ist nichts zu hören, absolute Stille, benutze aber auch ein gutes Kabel und nicht so ein Klingeldraht.
    Der Sub spielt absolut gut und klar auf, er bleibt Pegelfest auch bei höherer Lautstärke, reizt man es extrem aus kommt er natürlich an seine Grenzen aber dafür ist er ja auch nicht gemacht, betreibe ihn an einem Harman AVR132 in Kombination mit Canton Movie CD1 Satteliten.
    Außerdem finde ich sieht er gut und wirkt solide verarbeitet, Frontblende aus Metal wäre wünschenswert.
    Habe ihn von Red Coon für 149,-Euro,meiner Meinung nach absoluter Kampfpreis,auch noch Versandkostenfrei und Blitzlieferung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu JBL E 150

Typ Subwoofer
Frequenzbereich 50Hz to 150Hz

Weiterführende Informationen zum Thema JBL E150 können Sie direkt beim Hersteller unter jbl.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sub-Kultur

video - Im Grundtonbereich spielte er aber etwas indirekt, sodass sich mit kleinen Satelliten ein eher kühles Klangbild ergab. JBL E 150 Von den Gehäusemaßen ist der JBL fast identisch mit dem Infinity, auch das Verstärker-Chassis teilen sich die Brüder aus dem Harman-Konzern. …weiterlesen