D 590 Produktbild
Gut (1,8)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Jamo D 590 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    1,3; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Design inklusive Klang. Oder je nach Priorität umgekehrt. In jedem Fall fügt sich die Jamo D 590 klanglich wie optisch sehr harmonisch in den Hörraum ein...“

  • „gut“ (Oberklasse; 75 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Basspotenter und pegelfester Speaker, ideal für bedämpfte Räume.“

  • „Spitzenklasse“ (4 Punkte)

    6 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Jamo C 97 II *schwarz* Standlautsprecher JA00353

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Jamo D 590

Typ Standlautsprecher
Frequenzbereich 35 - 20.000
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: D590KE

Weitere Tests & Produktwissen

Boxengasse

AUDIO - Beide Lautsprecher staffelten das Klanggeschehen großzügig in die Breite und packten, wenn gefragt, tüchtig zu. Feinste Nuancen, wie zum Beispiel die zarten Schwebungen in Elly Amelings Vibrato („Peer Gynt“/Philips), glättete die Jamo allerdings, wodurch Stimmen etwas fahler und ausdrucksloser klangen als via Nubert. Ein Indiz hierfür ist auch der unausgewogenere Frequenzschrieb im Vergleich zur D 590 aus dem AUDIO-Test in Heft 2/01. …weiterlesen

Klangskulptur

HiFi Test - Regalboxen sind für gehobene Ansprüche meist zu schwach im Bassbereich, herkömmliche Standboxen dagegen heikel in der Aufstellung. Mit einer Kombination aus Kompaktbox und Downfire-Subwoofer in einem Gehäuse hat Jamo einen Weg gefunden, die Raumanpassung deutlich einfacher zu gestalten. …weiterlesen