Intel Core 2 Quad Extreme QX6850 Test

(PC-Prozessor)
Core 2 Quad Extreme QX6850 Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 7 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Prozessortyp: Intel Core 2 Extreme
  • Taktfrequenz: 3000 MHz
  • Sockeltyp: Sockel 775
  • Prozessor-Kerne: 4
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Intel Core 2 Quad Extreme QX6850

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 5 von 16
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,31)

    Preis/Leistung: „ungenügend“

    Service insgesamt (7%): 1,86;
    Installation (5,4%): 4,0;
    Gedruckte Bedienungsanleitung (2%): 6,0;
    Arbeitstempo (20%): 1,0;
    Spieltempo mit 1680 x 1050 (32,8%): 2,45;
    Spieltempo mit 1600 x 1200 (32,8%): 2,55.

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Der neue Extrem-Prozessor ist wie üblich überragend, aber aufgrund des Preises nur etwas für Enthusiasten mit zu viel Geld. ...“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Vier Kerne; FSB333; Unlocked.
    Minus: Sehr teuer.“

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 9/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Empfehlung“

    „Plus: Schnellster bisher getesteter Prozessor.
    Minus: Stolzer Preis, zudem relativ hoher Stromverbrauch.“

    • Hardware-Mag.de

    • Erschienen: 07/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Durch die zusätzlichen MHz Bustakt hat sich zumindest in der Theorie einiges getan. Damit ergibt sich eine Steigerung der Bandbreite auf dem Bussystem von ehemals 8,5 (266 MHz QDR) auf 10,6 Gigabyte pro Sekunde (333 MHz QDR). Die Kommunikationsgeschwindigkeit zwischen Chipsatz und verbautem Prozessor ist somit um ein Viertel höher als zuvor. In der Praxis lässt sich dadurch ein deutlich verbesserter Durchsatz bei Zugriffen auf den Arbeitsspeicher erreichen, doch profitieren die Applikationen im Testparcours leider überwiegend nur bedingt von der zusätzlichen Speicherperformance. Im direkten Vergleich ist der Core 2 Extreme QX6850 2,7 Prozent schneller als das bisherige Spitzenmodell, namentlich als QX6800 bekannt. Wenn man vereinfachend davon ausgeht, dass die Geschwindigkeit linear mit der Kernfrequenz des Prozessors steigt, profitiert der QX6850 mit etwa 2,4 Prozent Mehrtakt so gesehen kaum vom höheren Front Side Bus.“

    • TecChannel

    • Erschienen: 07/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... in allen Benchmarks einsam die Spitze. Durch seine hohe Taktfrequenz von 3,0 GHz arbeitet der Quad-Core-Prozessor sogar in Single-Thread-Anwendungen flinker als das Dual-Core-Topodell Core 2 Extreme X6800 mit 2,93 GHz.“

    • Au-ja.de

    • Erschienen: 07/2007
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... sicherlich kein Sonderangebot, dennoch weiß der Intel Core 2 Extreme QX6850 zu überzeugen. Der Prozessor ist schnell und lässt sich dabei recht einfach und leise kühlen. Das Übertaktungspotential ist ordentlich, treibt man es zu weit, quittiert der Prozessor dies allerdings mit hohen Temperaturen. Wer eine solche CPU verwenden möchte, benötigt ein Mainboard, welches offiziell den mit 4x 333 MHz getakteten Frontsidebus unterstützt. Hierzu gehören aktuelle Hauptplatinen auf Basis der Intel P35 und G33 Chipsätze sowie einige ältere Mainboards, für die vom jeweiligen Hersteller ein entsprechendes BIOS veröffentlicht wurde. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Intel® Core 2 Quad Extreme QX6850

  • Intel Core 2 Extreme QX6850 - 3 GHz 4 (BX80562QX6850) Prozessor

    Intel Core 2 Extreme QX6850 - 3 GHz 4 (BX80562QX6850) Prozessor

  • Intel Core 2 Extreme QX6850 3.0GHz 8M 1333MHz Quad-Core Sockel 775 PC Prozessor

    Intel Core 2 Extreme QX6850 3. 0GHz 8M 1333MHz Quad - Core Sockel 775 PC Prozessor

  • Intel Core 2 Extreme QX6850 3GHz Quad-Core Processor Socket 775 SLAFN CPU

    Intel Core 2 Extreme QX6850 3GHz Quad - Core Processor Socket 775 SLAFN CPU

  • Intel Core 2 Extreme QX6850 SLAFN LGA 775 1333MHZ 3GHz 4MB CPU Prozessor

    Intel Core 2 Extreme QX6850 SLAFN LGA 775 1333MHZ 3GHz 4MB CPU Prozessor

  • Intel Core 2 Extreme QX6850 436850 - 3 GHz 4 (BX80562QX6850) Prozessor

    Intel Core 2 Extreme QX6850 436850 - 3 GHz 4 (BX80562QX6850) Prozessor

  • Intel Core2 Extreme QX6850 3000 775 8MB

    Technische DatenProzessor / TypCore 2 ExtremeTechnische DatenProzessor / Installierte Anzahl1Technische DatenProzessor / ,...

Datenblatt zu Intel Core 2 Quad Extreme QX6850

Betriebsbedingungen
Tcase 64.5°C
Funktionen
Anzahl der Processing Die Transistoren 582M
Eingebettete Optionen verfügbar fehlt
Execute Disable Bit vorhanden
Number of Graphics & IMC Die Transistors 582M
Processing die Größe 286mm²
Thermal Design Power (TDP) 130W
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Grafik
Eingebaute Grafikadapter fehlt
Prozessor
Anzahl Prozessorkerne 4
Box vorhanden
Bus typ FSB
CPU-Multiplikator (Bus-/Kernverhältnis) 9
Frontsidebus des Prozessors 1333MHz
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Prozessor QX6850
Prozessor Cache Typ L2
Prozessor Codename Kentsfield
Prozessor Lithografie 65nm
Prozessor-Cache 8MB
Prozessor-Serien Intel Core 2 Extreme QX6000 series
Prozessor-Taktfrequenz 3GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 64-bit
Prozessorfamilie Intel Core 2 Extreme
Prozessorsockel Socket T (LGA 775)
Prozessor Besonderheiten
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) fehlt
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) fehlt
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) fehlt
Intel® Clear Video Technologie fehlt
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) fehlt
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology fehlt
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access fehlt
Intel® FDI-Technik fehlt
Intel® Flex Memory Access fehlt
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) fehlt
Intel® Insider™ fehlt
Intel® InTru™ 3D Technologie fehlt
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) fehlt
Intel® Quick-Sync-Video-Technik fehlt
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) fehlt
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) 1
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) fehlt
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Konfliktloser-Prozessor fehlt
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Speicher
ECC vom Prozessor unterstützt fehlt
Technische Details
Bus-Bandbreite 1333
Bus-Typ-Einheiten MHz
Geboren am Q3'07
Marktsegment DT
Produktbezeichnung Intel Core2 Extreme QX6850 (8M Cache, 3.00 GHz, 1333 MHz FSB)
Produkttyp 1
Prozessor Cache 8192KB
Prozessorkern-Spannung 0.8500-1.500
Startdatum 2007-07-22T00:00:00
Status 7
Weitere Spezifikationen
Cache-Speicher 8MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: BX80562QX6850
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Krieg der Kerne Computer Bild Spiele 11/2008 - Wie hoch ist der Stromverbrauch? Lässt sich die Leistung des Zentralorgans je nach Bedarf automatisch erhöhen oder verringern? Das Ziel ist allerdings das alte geblieben: So viel Tempo wie möglich, am liebsten Lichtgeschwindigkeit. Auch wenn die Grafikkarte heute viele Rechenaufgaben erledigt, ist und bleibt der Hauptprozessor (CPU) eines der wichtigsten Bauteile im Rechner, von denen die schnelle Hatz durch Zeit und Raum abhängt. Allerdings benötigt er ebenbürtige Mitstreiter. …weiterlesen


Intel Core 2 Extreme QX6850 - 4 Kerne, 3 GHz und FSB1333 Au-ja.de 7/2007 - Gemessen wurden unter anderem: CPU-Leistung (synthetisch), Multithreaded (synthetisch) sowie Datendurchsatz von Speicher und Cache. …weiterlesen