HP Velotechnik Speedmachine Test

(Liegerad)
Speedmachine Produktbild
Sehr gut
1,1
4 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Liegerad

Tests (4) zu HP Velotechnik Speedmachine

  • Ausgabe: 6/2007
    Erschienen: 11/2007
    Mehr Details

    „sehr gut minus“

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten, „Empfehlung Top-Produkt“

    „... Über Land kommt die Speedmachine rasant zur Sache: Sehr schnell, antrittsstark, extrem komfortabel. Ausdauernd sitzen Warmduscher wie Machos im perfekt anpassbaren Schalensitz. ...“

  • Ausgabe: 7-8/2007
    Erschienen: 06/2007
    Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Dank des exzellenten Sitzes bietet das Rad eine hervorragende Langstreckentauglichkeit. ...“

  • Ausgabe: 6/2006
    Erschienen: 05/2006
    11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Eine Neuerung im Programm von HP Velotechnik ist die Speedmaschine mit Unterlenkung. Dieses Modell wurde ganz klar für die Radreise optimiert...“

  • Ausgabe: 6/2005
    Erschienen: 12/2005
    Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „... Flink, leichtfüßig und wendig, aber auch komfortabel fahrbar. Ergonomisch nahezu perfekt, kann man sich damit im Liegen buchstäblich neue Horizonte erschließen. Eine alternative zum alltagstauglichen Reiserad ist sie nicht. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu HP Velotechnik Speedmachine

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Vier Jahre nur pure Vergnügen

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Ich fahre das Rad nun vier Jahre (19000Km, täglich ca. 50Km Straße, ausser Eiszeit, Urlaub und Dienstreise). Sowohl langsam als auch schnell (jedenfalls immer schneller als normale Rennräder) ist das Rad einfach nur Genuß pur. Sie liegt ruhig auf der Straße, flattert auch bei 80 Sachen nicht und ist immer beherrschbar (extrem kurze Bremswege durch hydraulische Bremsen und niedrigen Schwerpunkt). Ich habe mir vorher ein halbes Jahr Zeit genommen und alles, was ich an Liegerädern bekommen konnte, probegefahren. Danach stand das Urteil fest, zu mir passt dieses Rad. Auch die Fragen, welche ich an HP hatte, wurden immer zügig und fachlich einwandfrei beantwortet.
    Selbst auf Waldwegen machte das Rad überraschenderweise eine gute Figur. Einziger Wermutstropfen ist villeicht die Tatsache, das der Streamer für die SPM nicht tauglich ist (Sichtbehinderung). So bin ich bei extremen Regen immer ein bischen mehr naß als nötig.
    PS: Ich habe während der letzten vier Jahre immer wieder auch andere Räder probiert. Ergebnis: SPM ist einfach das Optimum.

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

HP Velotechnik Speed Machine RADtouren 6/2005 - Schneller, weiter, komfortabler: Ab sofort gibt es eine neue, reisetaugliche ‚Speedmachine‘ von HP Velotechnik. RADtouren durfte den Lieger schon auf der IFMA in Köln abgreifen und ausgiebig testen. Ist die Randonneur-Version ein echter Reise-Renner? …weiterlesen