Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Heinzmann Estelle Comfort im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „ExtraEnergy.org: ‚sehr gut‘ (2009)“

    13 Produkte im Test

    „Mit dem Heinzmann-Antrieb ist jeder Berg leicht zu meistern, auch wenn man selber nur leicht mittritt.“

  • „gut“

    „Empfehlung“

    7 Produkte im Test

    „Das Heinzmann Estelle ist das kräftigste Elektrorad im Test! Mühelos klettert es selbst steilste Rampen hinauf und beschleunigt wie ein Motorrad. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Heinzmann Estelle Comfort

Datenblatt zu Heinzmann Estelle Comfort

Ausstattung
Extras
Fahrradständer k.A.
Flaschenhalteraufnahme k.A.
Gefederte Sattelstütze k.A.
Vario-Sattelstütze k.A.
Gepäckträger k.A.
Lichtanlage k.A.
Rahmenschloss k.A.
Riemenantrieb k.A.
Schutzbleche k.A.
Federgabel k.A.
Schiebehilfe k.A.
Verstellbarer Vorbauwinkel k.A.
Hinterbaudämpfung k.A.
Beleuchtung
Bremslicht k.A.
Standlicht k.A.
Sensor-Automatik k.A.
Schaltung
Schaltautomatik k.A.
Bremsen
Rücktrittbremse k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Heinzmann Estelle Comfort können Sie direkt beim Hersteller unter heinzmann-electric-motors.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Generation 2016

ElektroRad - Die Technik funktioniert zuverlässig, die Bremsen verzögern sehr gut. Das Trailster C 8.0 von Bergamont punktet schon auf den ersten Blick mit Fakten. Von der Bereifung - "Nobby Nic" - auf 27,5 Zoll DT Swiss Laufrädern zur kompletten "Deore XT"-Ausstattung von Shimano, natürlich 11-fach. Das Fahrwerk des Rads aus Hamburg ist durch 140 Millimeter Federweg fürs Gelände bestens gerüstet. Mit Maguras "MT" verzögert das Rad durch die 180 Millimeter Bremsscheiben vorne und hinten in jeder Situation. …weiterlesen

Auf hohem Ross

ElektroRad - In unserem Fahrradkeller musste ich nicht lange nach dem Rad suchen. Es sprang mich förmlich an, denn das Fahrrad ist knallgrün. Neben den meist schwarzen, grauen oder silbernen Testrädern fällt das Münsterland natürlich sofort ins Auge. Den Farbton finde ich persönlich sehr erfrischend. Beim Münsterland handelt es sich um ein klassisches Stadtrad. Der tiefe Durchstieg, Gepäckträger, Klingel, Schutzbleche und eine Lichtanlage sind die typischen Merkmale eines Stadtrades. …weiterlesen

Am Rad gedreht

Stiftung Warentest - Manche der geprüften Modelle neigten im Praxistest zum Flattern, sie schaukelten sich auf. Vier trugen im Dauertest Schäden davon. Eines hat eine funzelige Lichtanlage, zwei schwächelten bei der elektrischen Sicherheit. Drei schaukeln sich auf Batavus, Diamant und Sinus sind die Kandidaten mit instabilem Fahrverhalten. Vor allem mit Gepäck kann sich der Rahmen aufschaukeln, Lenker und Rahmen schlackern schwer kontrollierbar hin und her. Je höher das Tempo, desto stärker - erst recht bergab. …weiterlesen

Stadt-Gespräch

Radfahren - Pluspunkte Gut verständliche Bedieneinheit am Lenker Minuspunkte Keine Heinzmann estelle Comfort Mit dem Heinzmann estelle Comfort kommt ein Elektrorad in den Test, das gefällt: eine wunderbare Mischung aus Reichweite und selbst zu dosierendem Unterstützungsfaktor! Die Kraft wird mittels Drehgriff nach Belieben dosiert. Der Drehgriff ist in dem Moment aktiviert, wenn die Pedale bewegt werden. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf