Harman / Kardon DVD 25 Test

(DVD-Player)
DVD 25 Produktbild
  • Sehr gut (1,1)
  • 5 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Anwendung: Stationär
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Harman / Kardon DVD 25

    • stereoplay

    • Ausgabe: 11/2003
    • Erschienen: 10/2003
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten); Klang: „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Extrem laufruhiger Spieler...“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2003
    • Erschienen: 12/2002
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    1,2; „Oberklasse“

    „...sein Chipsatz besitzt nämlich die Fähigkeit, Bilder in progressiver Zeilenfolge, also ohne Zeilenflimmern auszugeben.....“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8/2002
    • Erschienen: 07/2002
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Mehr Details

    1,2; Oberklasse

    „Testsieger“

    „Für unter 500 € einen DVD-Spieler zu erschaffen, der PAL-Progressive, wenn freigegeben, verarbeiten kann, gehört zu den Meisterleistungen..... Plus: Upgrademöglichkeit; Progressive-Scan (NTSC); Komponenten-Ausgang.“

    • video

    • Ausgabe: 5/2002
    • Erschienen: 04/2002
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Plus: MP3-Wiedergabe, Normwandler, vorbildliches Handbuch; Minus: nur eine Scartbuchse“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2002
    • Erschienen: 09/2002
    • 26 Produkte im Test
    • Mehr Details

    1,2; „Oberklasse“



    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 1/2003 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Harman / Kardon DVD 25

  • AEG DVD 4556 portabler DVD-Player mit 2X 22,9 cm (9 Zoll) LCD-Monitor, USB-

     DVD Car Cinema 9 Zoll 4556 LCD Schwarz 

Kundenmeinungen (2) zu Harman / Kardon DVD 25

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Harman / Kardon DVD 25

Anwendung Stationär

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

DVD Mega-Test video 11/2003 - Sieben auf einen Streich: Aktuelle Marken-DVD-Spieler zwischen 130 und 200 Euro im Test. Gehen wir noch schnell zum Italiener essen, oder holen wir uns kurz einen DVD-Player?“ Die Frage stellt sich durchaus nach dem samstäglichen Einkaufsbummel, denn beides gibt’s etwa fürs selbe Geld. Der tiefe Fall der Player-Preise hat allerdings gravierende Schattenseiten. Der anspruchsvolle Kunde macht um Billigst-Geräte zwar einen Bogen – schließlich hat er schon in mehreren video-Tests gelesen, dass er solide Verarbeitung, eine übersichtliche Fernbedienung und gute Bildqualität nicht für 70 Euro kriegt. Aber auch die etablierten Hersteller bekommen den enormen Preisdruck zu spüren. Sie können dem Kunden nicht vermitteln, dass er für einen guten DVD-Spieler 300 Euro bezahlen soll, während er das No-Name-Gerät für gerade mal ein Viertel dieses Preises bekommt. Weshalb sich die 200-Euro-Marke mittlerweile als Obergrenze für Markengeräte der Einsteigerklasse festgesetzt hat. Doch allein das Versprechen „mehr Qualität!“ rechtfertigt noch nicht die – vergleichsweise – hohen Preise der etablierten Anbieter. Weshalb Yamaha, Sony & Co. der Flut der Billig-Player Geräte mit ganz besonderen Talenten entgegensetzen. Sieben dieser aktuellen Player hat video getestet.Die etablierten Hersteller bekommen den enormen Preisdruck, den die No-Name-Ware ausübt, deutlich zu spüren. Die Markenhersteller haben darauf reagiert und einige billigere DVD-Player herausgebracht. Sieben aktuelle DVD-Player hat video getestet und verrät Ihnen, was das Besondere an den DVD-Playern ist. …weiterlesen