Harbeth HL Compact 7 ES 3 im Test

(Lautsprecher)
HL Compact 7 ES 3 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Harbeth HL Compact 7 ES 3

    • hifi & records

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 06/2008

    ohne Endnote

    „... Und so ausgewogen klingt die Compact 7 ES-3 auch. Vollmundig, farbstark, wunderbar rein und 'transparent‘ in den Mitten. ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10

    „gut“ (66 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Großvolumige Kompaktbox im Retro-Look in der Tradition britischer Rundfunkmonitore. Kultivierter und sehr neutraler Klang ohne jede Aufgeregtheit. Hoher Genussfaktor.“  Mehr Details

    • Fono Forum

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    ohne Endnote

    „... Außerdem sollte man die Lautsprecher gerade in den Raum blicken lassen und nicht auf den Hörplatz einwinkeln. Das lässt sie noch etwas milder und farbiger wirken. Ihre exzellente, greifbare Raumabbildung wird dadurch nicht im Geringsten beeinträchtigt. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Harbeth HL Compact 7 ES 3

Typ Regallautsprecher
Bauweise Bassreflex
Wege 2

Weiterführende Informationen zum Thema Harbeth HL Compact7 ES 3 können Sie direkt beim Hersteller unter harbeth.co.uk finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wahre Kunst

stereoplay 2/2008 - Beide Membranteile sind fest mit dem Schwingspulenträger verklebt. Optisch wie technisch edle Kompaktbox mit Sandwichkonus und JET-Hochtöner. Tönt herrlich feinnervig und bleibt auch bei komplexen Klängen entspannt. Preistipp! Harbeth HL Compact 7 ES 3 Jeweils 12 Holzschrauben halten Schall- und Rückwand. Die punktförmige Fixierung soll der üblichen großflächigen Verklebung klanglich überlegen sein. Das Bassreflexrohr (rechts unten) ist mit Klebstoff in der erstaunlich dünnen Schallwand fixiert. …weiterlesen

Kiste mit Charakter

Fono Forum 2/2010 - Durch raffiniertere Messmethoden werden Lautsprecher immer besser. Allerdings muss das nicht zwangsläufig gut sein, denn Charakter und Individualität bleiben auf der Strecke - ein Trend, dem sich das britische Traditionsunternehmen Harbeth mit seinen Schöpfungen in den Weg stellt. Zu den Testkriterien zählten unter anderem Bass, Höhen und Detailabbildung. …weiterlesen