Trance 2 Produktbild
Sehr gut (1,2)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Giant Trance 2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Das Trance ist ein freudvoller Begleiter für flowige Singletrail-Touren und glänzt mit viel Komfort. Für lange, schnelle Touren oder Marathons könnte der Vortrieb einen Tick besser sein.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp Allround“

    21 Produkte im Test

    „Ein komfortabel-sportliches Fullsuspension, das keine Wünsche offen lässt.“

  • „gut“ (2+)

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    6 Produkte im Test

    „Der Komfortkünstler! Das Touren-Fully von Giant bietet die beste Kombination aus Komfort und Fahrspaß. Dank des ausgezeichneten Hinterbaus geht es ohne großes Nachdenken sicher durch fast jedes Terrain. ...“

Kundenmeinung (1) zu Giant Trance 2

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Giant Trance 2

    von Beffi

    Ich habe das Trance 2 seit 2 Jahren und ca. 6000 km gefahren. Das Ding ist echt ne Wucht. Ich habe nur die Bremsanlage ( serienmäßig / Hayes nine -war nix gescheites )durch eine Formula ORO K 24 ausgetauscht. Ansonsten ist diese Bike echt genial. S.D.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Giant Trance 2

Basismerkmale
Typ Mountainbike

Weiterführende Informationen zum Thema Giant Trance II können Sie direkt beim Hersteller unter giant-bicycles.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

In 175 Tagen um die halbe Welt

Radfahren - Letzer Teil der dreiteiligen Serie: 7 Etappen, 175 Tage, 13 000 Kilometer - Reiseveranstalter China by Bike und 16 radbegeisterte Abenteurer waren unterwegs auf einer spektakulären Radtour von Athen, heimat der Olympischen Spiele und Austragungsort 2004, nach Peking, Schauplatz der Spiele 2008. Nun haben sie ihr großes Ziel erreicht! Von Bergen, Stürzen, Terrakotta-Armeen und Buddhas.aktiv Radfahren begleitete 16 radbegeisterte Abenteurer auf Ihrer Radreise von Athen nach Peking. Auf neun Seiten erfahren Sie alles über den letzten Teil dieser faszinierenden Tour. …weiterlesen

Julien Absalon

bikesport E-MTB - Julien Absalon konnte in Peking seinen Olympiasieg von Athen wiederholen. Neben den beiden Goldmedaillen konnte sich Absalon in den vergangenen Jahren über zahlreiche Weltcupsiege und mehrere Weltmeistertitel freuen. 2008 hat es mit der Verteidigung des WM-Titels nicht geklappt, dennoch kann er auch diesmal auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurückblicken. Im Rahmen des Weltcup-Finales in Schladming – den Gesamtweltcup hatte er da schon gewonnen – hat sich Erhard Goller mit dem sympathischen Franzosen unterhalten.Auf vier Seiten interviewt bike sport news (11-12/2008) den Olympiasieger von Peking und Athen. Was der Franzose über sich zu erzählen hat, können Sie hier nachlesen. …weiterlesen

Von Wein & Wellness

Radfahren - Südtirol und Radfahren - für mich als ungeübte Breitensportlerin waren dies bisher unvereinbare Gegensätze. Bei Südtirol schlägt mein Genießerherz höher - Wein,Wellness, kulinarische Leckereien. Aber an Radfahren dachte ich beim Anblick der majestätischen Dolomiten noch nie. Nun weiß ich: Südtirol ist, mit ein bisschen Kondition, für jedermann ‚radelbar‘. Und Genuss kommt trotzdem nicht zu kurz.aktiv Radfahren zeigt Ihnen in einem Radreise-Ratgeber aus der Ausgabe 9-10/2008, wie sich in Südtirol Genuss von Wein & Wellness mit Fahrrad-Spaß verbinden lässt. …weiterlesen

Einsatz-Kommando

Radfahren - Täglich fahren Tausen de Pedelecs im Profi einsatz rund um den Globus. Täglich werden es mehr, da sie im Einsatz in der Stadt dem Auto oft nicht nur von den Kosten, sondern auch von der Geschwindigkeit weit überlegen sind! Im Profieinsatz wird die Technik extra hart rangenommen, daher kann hier besonders viel gelernt werden!aktiv Radfahren berichtet in Ausgabe 7-8/2008 von Elektrorädern, die mittlerweile erfolgreich in verschiedenen Einrichtungen im Alltag genutzt werden. Unter anderem bei der Polizei oder bei der Post sind sie im Einsatz. …weiterlesen

„Newcomer 2008“ - Bikes

MountainBIKE - Sie sind jung, attraktiv - und heiß begehrt. Sie beflügeln die Fantasie ihrer meist männlichen Bewunderer. Sie sind Objekt der Begierde, Projektionsfläche unerfüllter Träume. Und sie sind käuflich. Aber nicht zu haben. Noch nicht. Die brandheißen Bikes des Jahrgangs 2008.Testumfeld:Im Test waren zwölf Bikes, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Gefederte Gefährten

RADtouren - Über Stock und über Stein - muss nicht immer schmerzhaft sein. Vollgefederte Mountainbikes der neuesten Generation machen selbst ausgedehnte Geländefahrten zum Genuss.Testumfeld:Getestet wurden sechs vollgefederte Mountainbikes, die von „sehr gut“ bis „gut minus“ bewertet wurden. Testkriterien waren Fahrleistungen, Komfort, Ausstattung, Verarbeitung und Preis/Leistung. …weiterlesen